Dark Sky bei Apple eingegliedert - kein Android Support mehr (ab 1. Juli 2020)

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dark Sky bei Apple eingegliedert - kein Android Support mehr (ab 1. Juli 2020) im Wetter-Apps und -Widgets im Bereich Informationsdienste.
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
Leider wird ab Sommer einer der eher besseren Wetterdatenabieter für Android Geräte nicht mehr verfügbar sein - Dark Sky ist bei Apple eingegliedert worden und wird ab 1. Juli Android Geräte nicht mehr mit Daten versorgen

Ich finde das extrem schade, denn Dark Sky liefert mir für meinen Standort extrem gute Vorhersagen und auch die Dark Sky App ist mMn wirklich gut gelungen.
 
holms

holms

Guru
@stetre76 Hallo, ich dachte zuerst an einen Aprilscherz, als ich das heute Morgen gelesen habe ;).

Ja, schade. Was ich mich frage: Auf Basis welcher Daten arbeiten die in Europa und insbesondere in Deutschland?

Ich nehme zum Vergleich gerne das Meteogram Widget, da kann man zwischen sehr vielen verschiedenen Wetter-Providern mal eben wechseln. Und da kommen sehr verschiedene Sachen raus, außer: Die Vorhersagen von DWD und Dark Sky sind immer sehr ähnlich (aber nicht identisch).

Insofern für mich jetzt kein echter Verlust.
 
Zuletzt bearbeitet:
fireworkerfp

fireworkerfp

Erfahrenes Mitglied
Dann nimm doch erst mal carrot oder hello weather. Bis 2021 nutzen die noch die darksky api.