WA auf einem Tablet installieren - Identifikation, Update, Gerätewechsel

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WA auf einem Tablet installieren - Identifikation, Update, Gerätewechsel im Whatsapp im Bereich Kommunikation.
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe schon einiges zur Installation von WA auf Tablets gelesen, u.a. WhatsApp mit Festnetz-Trick und zweiter SIM-Karte - connect
doch sind noch Fragen offen geblieben.
Könnte jemand etwas zu folgenden Fragen sagen?

Vorhanden ist ein altes Handy mit Mobilfunknummer, die bei WA auf dem Tablet hinterlegt werden könnte. Anderswo wird diese Nummer nicht für WA verwendet.
Die WA-APK würde ich über WhatsApp herunterladen, falls keine andere Vorgehensweise empfohlen wird.

Dazu habe ich die Frage, ob WA danach über Google Play mit Updates versorgt wird, wie wenn ich die App über den Playstore installiert hätte?

Ist die Freischaltung über den Handyknochen + SMS an die normale Mobilnummer möglich?
In Anleitungen wird immer nur von Festnetznummern und irgendwelchen künstlich über Apps generierten Mobilnummern gesprochen, über die freigeschaltet wird.

Ist in der Installation/WA dann die genutzte Handy-Nr hinterlegt?
Ansonsten würde man von anderen nicht gefunden werden.
Wie würde man gefunden werden, wenn man eine Festnetznummer zur Freischaltung nutzt?

Zuletzt würde mich noch interessieren. was passiert, wenn später ein Smartphone dazu kommt?
Kann man dann WA auf dem SP installieren und die gleiche Handynummer nutzen, wenn WA auf dem Tablet gleichzeitig gelöscht wird?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Alle Fragen können mit "ja" beantwortet werden.
 
maik005

maik005

Urgestein
Max_H schrieb:
Wie würde man gefunden werden, wenn man eine Festnetznummer zur Freischaltung nutzt?
Über die Festnetznummer die dein Kontakt dann im Telefonbuch abspeichert.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Weiß ich nicht, aber probier es doch einfach aus.
 
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
maik005 schrieb:
Über die Festnetznummer die dein Kontakt dann im Telefonbuch abspeichert.
Okay, Kontakte, bzw. man selbst wird also immer über die Nummer gefunden, über die man sich registriert hat, egal um was für eine Nummer es sich handelt (da finde ich die über irgendwelche Apps generierten Nummern wenig geeignet).
Daher wäre es bei älteren Leuten möglicherweise sinnvoll, sich über die eigene Festnetznummer zu registrieren, oder liege ich falsch?

Wenn man in einem Adressbuch eines Bekannten mit mehreren Nummern abgespeichert ist, wird man aber immer nur über die Nummer gefunden, über die man sich selbst bei WA registriert hat, richtig?
WA nutzt also zur Auffindung von Kontakten immer nur diese Nummer.
Habe ich beispielsweise nur die Festnetznummer von einer Person im Adressbuch hinterlegt, werde ich diese Person nicht finden, falls sie sich über ihre bei mir nicht hinterlegte Mobilnummer registriert hat, obwohl sich die Person in meinem Adressbuch befindet.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Max_H schrieb:
Habe ich beispielsweise nur die Festnetznummer von einer Person im Adressbuch hinterlegt, werde ich diese Person nicht finden, falls sie sich über ihre bei mir nicht hinterlegte Mobilnummer registriert hat.
korrekt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Max_H schrieb:
WA nutzt also zur Auffindung von Kontakten immer nur diese Nummer.
diese Nummer mit der sich derjenige einen Whatsapp Account erstellt hat, ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Max_H schrieb:
Dazu habe ich die Frage, ob WA danach über Google Play mit Updates versorgt wird, wie wenn ich die App über den Playstore installiert hätte?
Also bei mir nicht. aber wenn die zu alt ist kommt ne meldung und ich Installiere die neue version einfach als Update
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Max_H schrieb:
Daher wäre es bei älteren Leuten möglicherweise sinnvoll, sich über die eigene Festnetznummer zu registrieren, oder liege ich falsch?
Ja Sehr sinnvoll, vor allem wenn ggf kein Smartphone vorhanden ist.
Max_H schrieb:
Wenn man in einem Adressbuch eines Bekannten mit mehreren Nummern abgespeichert ist, wird man aber immer nur über die Nummer gefunden, über die man sich selbst bei WA registriert hat, richtig?
es werden alle Nummern angezeigt, welche Whatsapp haben. Hast du also einmal ein Festnetz-WA und einmal ein Mobil-Wa werden, wenn beim Bekannten beide nummern gespeichert sind, auch beide möglichkeiten Angezeigt
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Max_H schrieb:
Habe ich beispielsweise nur die Festnetznummer von einer Person im Adressbuch hinterlegt, werde ich diese Person nicht finden, falls sie sich über ihre bei mir nicht hinterlegte Mobilnummer registriert hat, obwohl sich die Person in meinem Adressbuch befindet.
Richtig.- diese Person wird nicht angezeigt. Whatsapp benutzt zur erkennung die Verknüpfte Nummer. wenn du diese nicht kennst und gespeichert hast, kannst du die Person nciht finden
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Skyhigh schrieb:
Max_H schrieb:
Dazu habe ich die Frage, ob WA danach über Google Play mit Updates versorgt wird, wie wenn ich die App über den Playstore installiert hätte?
Also bei mir nicht. aber wenn die zu alt ist kommt ne meldung und ich Installiere die neue version einfach als Update
Das ist schade. In Prinzip müsste es dann alle Apps betreffen, die nicht über Google Play installiert wurden.
Ich wollte das bei jemand so installieren und dann sollte es eigentlich zum Selbstläufer werden.
Wie oft müssen denn ungefähr neue Versionen installiert werden?

Was bedeutet "ich Installiere die neue version einfach als Update".
Wie wäre hier die Vorgehensweise?

Danke euch!
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Max_H schrieb:
Das ist schade. In Prinzip müsste es dann alle Apps betreffen, die nicht über Google Play installiert wurden.
Naja Jain. Wenn Whatsapp (oder apps im allgemeinen) mit dem Tablet als Kompatibel gelistet sind, kommt das Update über den Store. Dann kannst du aber auch gleich zu Beginn den Store zum herunterladen verwenden und brauchst es nicht von der Website zu laden.

Wenn die Apps als "Nicht Kompatibel" gelistet sind, dann muss Manuell per heruntergeladener APK installiert werden und die Updates kommen NICHT über den Store.

Max_H schrieb:
Wie oft müssen denn ungefähr neue Versionen installiert werden?
im Schnitt kommt die Meldung das eine Neuere Version verfügbar ist einmal alle 2 Monate, die App geht jedoch weiterhin. erst bei Großen Updates muss aktualisiert werden. das beläuft sich, je nach Entwicklungsgeschwindigkeit auf 1-3x pro Jahr

Max_H schrieb:
Wie wäre hier die Vorgehensweise?
Die Apk der neueren version herunterladen und ausführen. dann wird nachgefragt ob man das Update installieren will. das mit Ja beantworten und warten bis es fertig ist.
 
M

Max_H

Erfahrenes Mitglied
Danke noch mal! 👍
 
Ähnliche Themen - WA auf einem Tablet installieren - Identifikation, Update, Gerätewechsel Antworten Datum
4
6
4