1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. msa1989, 23.03.2013 #1
    msa1989

    msa1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich hab mal eine Frage bezüglich der Sicherheit von Whatsapp. Einige Zeit lang war es überhaupt kein Problem mit dieser Webseite in einen WhatsApp Account zu kommen. Man brauchte lediglich die Telefonnummer und die IMEI. Mittlerweile steht ja auf der Webseite, dass der Service wegen Server-Veränderungen nicht mehr aktiv ist.

    Mir geht es hier nicht um die Datensicherheit an sich. Mir ist durchaus bewusst, dass Whatsapp meine Kontakte schön überträgt, und auch dass WhatsApp den Nachrichtenverlauf auf Ihren Servern speichert.
    Ich möchte nur wissen, ob es immer noch so leicht möglich ist einen fremden Account zu knacken und munter mitzulesen was derjenige so schreibt. Verzichte seit einiger Zeit auf Whatsapp, finde den Dienst aber durchaus praktisch. Möchte nur nicht, dass irgendein schwindliger Hacker ohne Probleme lesen kann was ich so schreibe.

    Finde leider auf Heise oder ähnlichen Seiten keine News mehr. Jetzt gab es ja vor ein paar Tagen nochmal ein Update der App, und ich würde es sehr begrüßen wenn ich mir in diesem Punkt sicher sein kann.

    Was meint ihr dazu? Bzw. hat hier jemand eventuell noch andere Informationen die ich nur nicht gefunden hab?

    Viele Grüße
    msa
     
  2. Toronto, 23.03.2013 #2
    Toronto

    Toronto Senior-Moderator Team-Mitglied

    Hallo msa,

    nach wie vor ist ein großes Problem von WhatsApp die nicht gesicherte Datenübertragung. Der WhatsApp Konkurrent Hike-Messanger wirbt seit einiger Zeit damit Nachrichten per 128 Bit SSL-Verschlüsselung zu senden. WhatsApp würde damit werben, wenn sich etwas geändert hätte.
    Das ist soweit ich weiß nach wie vor möglich. Ich bin kein hacker und kenne mich dementsprechend nur begrenzt aus, aber ich glaube wenn ein schwindliger :)D) Hacker mit dir in einem Netzwerk ist oder ihr euch mit mobilem Internet im selben Funkbereich befindet ist es für ihn immer noch relativ einfach mit passender Software deine Nachrichten abzufischen oder sogar die bis jetzt gesendeten zu lesen.

    Daher schreibe ich auch keine zu privaten Nachrichten per WhatsApp.

    Liebe Grüße,
    Toronto
     
  3. River, 23.03.2013 #3
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Whatsapp ist bereits seit laengerem verschluesselt...

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. pleitegeier, 23.03.2013 #4
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    Genau, und der Verlauf wird auch nicht auf den Servern gespeichert ;)

    Trotzdem kommt man mit genügend Anstrengung überall rein ;)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  5. msa1989, 24.03.2013 #5
    msa1989

    msa1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @River
    das ist schon mal gut zu hören. Toronto sagt jedoch genau das Gegenteil :)

    @pleitegeier: Den Verlauf muss WhatsApp irgendwie speichern, weil sonst würdest du keine Nachrichten empfangen wenn dein Handy mal aus ist / keinen Empfang hat. Die Frage ist nur wie lange sie das speichern. Die große Anzahl an täglichen Nachrichten lässt einen jedoch vermuten dass es nicht allzulange sein wird.

    @Toronto: in fremden WLANs halte ich mich sowieso nie auf (außer bei freunden) und sollte ich mal im Auslang ein WLAN brauchen hab ich eh immer die VPN Verbindung zu meiner Fritzbox daheim an. In der Hinsicht mache ich mir relativ wenig sorgen.
    Nur hat es mich vor einiger Zeit erschreckt, als ich auf dieser Seite nur meine Handynummer und IMEI eingegeben habe und den kompletten Verlauf lesen konnte. Habe sofort danach WhatsApp gelöscht, und das Thema nicht weiter verfolgt.
     
  6. Toronto, 24.03.2013 #6
    Toronto

    Toronto Senior-Moderator Team-Mitglied

    Ich gebe zu, habe mich in letzter Zeit auch nicht wirklich mit der WhatsApp Sicherheit auseinander gesetzt.
    @River: Hast du eine Quelle oder kannst du mir sagen in wie fern WhatsApp jetzt verschlüsselt ist. Wäre natürlich super, wenn sich da in der Zwischenzeit auch was getan hat :)
     
  7. msa1989, 24.03.2013 #7
    msa1989

    msa1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    so, habs grad mal gestetet.
    Habe WhatsApp wieder auf dem Telefon installiert, und alle Nachrichten seit dem 24. Februrar wurden geladen. Hatte garantiert kein Backup oder ähnliches mehr auf dem Telefon.
    Also gehe ich jetzt mal pauschal davon aus, dass Nachrichten genau 1 Monat lang auf den Servern bleiben. Bilder und Videos kann ich nicht runterladen die älter als vermutlich 2 Wochen sind. Also ich hab eines das ist fast 3 Wochen her, dass es gesendet wurde, das geht nicht. Ein anderes was jetzt knapp 10 Tage her ist, kann ich runterladen. Also ich gehe ich hier pauschal von 2 Wochen aus.
     
  8. Toronto, 24.03.2013 #8
    Toronto

    Toronto Senior-Moderator Team-Mitglied

    Du hast einfach nur WhatsApp installiert und die Nachrichten waren wieder da?
    Da habe ich aber schon eher die Vermutung, dass auf deinem "USB-Speicher" vom S2 noch der alte WhatsApp Ordner lag (WhatsApp macht da automatisch backups und löscht den Ordner nicht beim Deinstallieren).
    Mir ging es eher um die Sicherheit beim Senden von Nachrichten, die andere mitlesen können...
     
  9. Bloodyx3, 24.03.2013 #9
    Bloodyx3

    Bloodyx3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann man eig, wenn man die Handynummer einer anderen Person hat, diese zur Verifizierung benutzen?
    Ich mein jez nicht die Verifizierung, wo man den Code eingibt, sondern wenn man die Nummer schon mal verifiziert hat..
    Wenn das.möglich wäre und tatsächlich Nachrichten auf dem Server gespeichert werden, kann man die doch theoretisch abrufen bzw unter der falschen Identität chatten oder?

    Send from my Nex4
     
  10. msa1989, 24.03.2013 #10
    msa1989

    msa1989 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @Toronto:
    Nein ganz sicher nicht. Wirklich. 100%. Habe in der zwischenzeit mein Handy zum Service bringen müssen (lange geschichte) auf jeden Fall hatte ich davor ein Custom Rom etc... und jetzt das Samsung Original ROM, und beim flashen des Original Roms vor dem Service hab ich a) mit CWM alles formatiert was ging, und b) dann mir Re-Partition geflasht. Speicherkarte war nicht drin/ist nicht drin, und der Interne Speicher ist wirklich zu 100% sicher leer gewesen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:51 Uhr wurde um 14:53 Uhr ergänzt:

    Wie gesagt, es wurde genau 1 Monat (24. Februar) wiederhergestellt. Gelöscht hatte ich damals Whatsapp als ich die Homepage entdeckt habe. Das ist definitiv schon länger her als der 24. Februar.
    Gelöscht ist eventuell das falsche Wort. Habe nur die App gelöscht. Nicht mein ganzes Konto. Also ich bin nicht in der App selbst auf "Konto löschen" gegangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013
  11. pleitegeier, 24.03.2013 #11
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    Sind meine Nachrichten sicher?
    WhatsApp Nachrichten sind verschlüsselt.

    Wir speichern deinen Chatverlauf nicht auf unseren Servern. Alle Chat Nachrichten sind privat und werden nur so lange gespeichert, bis sie zugestellt werden können.
    Obwohl Daten verschlüsselt durch unsere App gesendet werden, beachte bitte, dass, falls dein Telefon oder das Telefon deines Chatpartners von anderen Personen mitbenutzt wird, diese Personen deine Chats lesen können. Bitte bedenke, wer Zugriff auf dein Telefon hat.

    Bis bald dein
    WhatsApp Support Team

    http://www.whatsapp.com/faq/de/general/21864047

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    msa1989 bedankt sich.
  12. PaulDroid, 20.06.2013 #12
    PaulDroid

    PaulDroid Android-Hilfe.de Mitglied

    hej,

    ich grabn den thread nochmal aus. folgendes ist passiert.
    ich habe ein neues handy. dort ist jetzt meine alte speicherkarte und sim drin. nachdem ich whatsapp installiert habe, konnten keine nachrichten hergestellt werden.
    mein altes telefon habe ich auf werkseinstellung zurückgesetzt und meiner freundin gegeben.
    sie hat ihre sim reingetan und sich whatsapp installiert. hat sich auch sehr gefreut dass über 12000 nachrichten wiederhergestellt werden konnten, jedoch waren es MEINE nachrichten.

    wie kann das sein? sie hat doch ne ganz andere nummer und der speicher war auch leer.

    Grüße
    Paul
     
  13. pleitegeier, 20.06.2013 #13
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    Werksreset löscht den internen Speicher in der Regel nicht mit
    WhatsApp wird nicht auf der sd gespeichert wenn eine interne sd vorhanden ist

    Die Nummer spielt da keine Rolle
     
    PaulDroid bedankt sich.
  14. PaulDroid, 20.06.2013 #14
    PaulDroid

    PaulDroid Android-Hilfe.de Mitglied

    aber motorola schreibt dazu:

    Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Informationen und Anwendungen gelöscht, die auf das Gerät importiert, übertragen oder darauf installiert wurden. Bedenken Sie, dass durch diese Funktion alle von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gelöscht werden. Auf der MicroSD-Karte oder im internen Telefonspeicher gespeicherte Daten sind nicht betroffen, wenn Sie diese nicht ausdrücklich löschen möchten.
     
  15. pleitegeier, 20.06.2013 #15
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    Ja, genau das habe ich auch geschrieben ;-)
    WhatsApp Verlauf ist in dem Fall Daten, die auf der internen sd (Telefonspeicher) gespeichert sind!
     
    PaulDroid bedankt sich.
  16. PaulDroid, 20.06.2013 #16
    PaulDroid

    PaulDroid Android-Hilfe.de Mitglied

    na toll, ich habe es in die kategorie "Informationen und Anwendungen gelöscht, die auf das Gerät importiert, übertragen oder darauf installiert wurden" gesteckt.

    wie kann ich denn den internen speicher löschen? dachte das passiert beim factory reset automatisch...:mad2:

    Grüße
    Paul

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:05 Uhr wurde um 19:22 Uhr ergänzt:

    wobei mein razr i jetzt sagt:

    zurücksetzen auf Werkseinstellungen

    Hierdurch werden alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons gelöscht, u. a.

    -System- und App-Daten sowie entsprechende Einstellungen


    Ich werde heute abend mal nachschauen ob das beim razr genauso steht.

    Grüße
    Paul
     
  17. pleitegeier, 20.06.2013 #17
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    Ist da keine Option wählbar, dass auch Fotos usw gelöscht werden sollen?
    Auf jeden Fall hat das nichts mit der Sicherheit von WhatsApp zu tun
    Eher Anwenderfehler oder schlecht von Motorola gemacht..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Backup eines einzelnen langen Chats (>2k Dateien) Whatsapp Mittwoch um 10:42 Uhr
Frage zu den Whatsapp Dateienordner Whatsapp 07.12.2018
WhatsApp landet auf Android-Tablets Whatsapp 05.12.2018
WhatsApp Sticker Bug Whatsapp 04.12.2018
WhatsApp Backup Dual Sim Whatsapp 04.12.2018
Whatsapp lädt Fotos nicht automatisch runter Whatsapp 03.12.2018
S8, keine Benachrichtigung bei WhatsApp Whatsapp 25.11.2018
WhatsApp Vorschau NUR namen Whatsapp 25.11.2018
Whatsapp Chatverläufe mit PhoneRescue Wiederherstellen Whatsapp 23.11.2018
Whatsapp - 2 Smartphone - Backupverlauf Whatsapp 20.11.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Datensicherheit Whats App

    ,
  2. whats app datensicherheit

    ,
  3. whatsapp datensicherheit 2017

    ,
  4. datensicherheit whatsapp,
  5. whatsapp datensicherheit,
  6. fremde imei whatsapp will verifizierung
Du betrachtest das Thema "WhatsApp - Datensicherheit" im Forum "Whatsapp",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.