HTC One M8 nach Recovery in Bootloop

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One M8 nach Recovery in Bootloop im Wiederherstellung des Werkszustandes für das HTC One (M8) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M8).
trxqz

trxqz

Neues Mitglied
Hallo,
als ich eben versucht habe, mein One M8 vom root zu entfernen, ist mir folgenden passiert. Ich habe den Bootloader relocked, jetzt steht dort: ***RELOCKED***
***Security Warning***

Ich komme auch nicht mehr aus dem Bootloader raus. Kann mir bitte jemand schnellst möglich helfen? Danke :thumbup:

PS: Das Gerät ist S-On
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Bitte mal schreiben, was du bisher unternommen hast. Da irgendetwas falsch gelaufen ist, musst du wieder unlocken, was du vom Bootloader aus gleich durchführen kannst. Den Unlock_code.bin in den adb-Ordner ziehen (falls er noch nicht drin ist), eine CMD öffnen und den Code mit dem Befehl

fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin

flashen und danach in den Bootloader/ Fastboot-USB-Modus zurück und das TWRP Recovery hinterher flashen. Dann das Gerät abschalten und laden, damit man morgen weiterhelfen kann.

Für die, die nicht wissen, was dein Problem ist: https://www.android-hilfe.de/forum/...trotz-root-zu-telekom-einschicken.684132.html
 
Zuletzt bearbeitet:
trxqz

trxqz

Neues Mitglied
Ok, hab es zum laufen gebracht..jetzt versuch ich es erneut :)

Der ursprüngliche Beitrag von 18:35 Uhr wurde um 18:53 Uhr ergänzt:

Ich versteh den Punkt VII. Firmware nicht.. hab die Firmware runter geladen als .Zip, nun habe ich einen Ordner mit vielen .img Dateien drin. Nun soll ich ja ''Firmware nach dem Herunterladen prüfen, ob sie in einem Unterordner sitzt, dann aus dem übergeordneten Ordner herausnehmen.'' Aber ich finde meine Firmware gar nicht..Da ist nur radio.img, recovery.img, boot.img etc. drin..
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Dann ist das bereits der Firmwareordner ohne Unterordner. Solltest du ihn nicht nur betrachtet, sondern entpackt und geöffnet haben, ist die Signatur hin und du musst ihn erneut herunterladen. Mit S-On lässt sich nur signierte Firmware flashen.
Zum Betrachten des Ordners, ohne ihn zu beschädigen, eignet sich sehr gut 7zip, was ja auch in der Anleitung empfohlen wurde.

Der Hinweis ist deshalb im Punkt Firmware angegeben, weil diese oftmals von Nutzern mit einem Packprogramm so gepackt wurde, dass ein weiterer Unterordner entsteht. Dann muss man den Firmwareordner aus diesem herausziehen.