WLAN bricht ab, Chip defekt oder Systemfehler?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN bricht ab, Chip defekt oder Systemfehler? im Wiko Darkfull Forum im Bereich Wiko Forum.
T

Torfo

Neues Mitglied
Hey,

folgendes Problem ich habe seit 3 Monaten ein Wiko Darkfull und bis jetzt war alles bestens. Seit 2 Tagen habe ich nun allerdings ein Problem. Anfangs schmierte meine WLAN-Verbindung nur häufiger als sonst ab, mittlerweile jedoch kann ich fast gar keine Verbindung mehr aufbauen, falls ich es dann jedoch einmal schaffe, bricht sie nach 1 Minute wieder ab, jedoch so, dass mir als Empfangsstärke schwach angezeigt wird (ein Balken), meine Geschwindigkeitsrate allerdings bei 0 mb/s liegt. sprich kein Zugang zum Internet. Dann muss ich das WLAN restarten und nach mehreren Versuchen geht das Spiel von vorne los. Denn teilweise bleibt das Restarten beim "WLAN wird aktiviert..." hängen und dann hilft nur Handyrestart und warten..

Was meint ihr? Hardware- oder Softwareproblem? Könnte ein einfacher Root helfen?

Danke, Torfo
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo Torfo, herzlich willkommen bei Android-Hilfe.de :thumbsup:

Schwer zu sagen, ob das Hard- oder Software ist. Root alleine wird da aber sicher keine Verbesserung bringen. Damit hast du ja "nur" mehr Rechte auf deinem Gerät. Durch's Rooten selbst wird aber erstmal nichts besser.

Im Zweifel: Software mit dem Wiko-Update neu einspielen. Das löscht alle Daten und Einstellungen, behebt aber auch alle Softwareprobleme. Bringt das nichts, dann ist sehr wahrscheinlich die Hardware schuld.