1. l.art, 19.12.2013 #1
    l.art

    l.art Threadstarter Android-Lexikon

    Und es gibt die nächste Neuvorstellung:

    Wie bei mobilegeeks zu lesen ist (Wiko Darkmoon: 4,7-inch Smartphone mit Dual-SIM für 189 Euro | Mobilegeeks.de | Smartphones), wurde ein nächstes, mMn interessantes, Gerät vorgestellt, welches auch in DE erscheinen soll:

    • 4,7-inch IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln
    • Quad-Core-SoC mit 1,3 GHz
    • 1 GB RAM
    • 4 GB interner Speicher (per microSD-Karte erweiterbar bis zu 32 GB)
    • Android 4.2.2 Jelly Bean
    • 8 MP Cam mit LED-Blitz hinten, 5 MP Cam vorn
    • Bluetooth 4.0
    • 1.800 mAh Akku
    • Dual-SIM
    • Maße: 137,5 x 68 x 7,9 mm
    • 110 Gramm
    Schade nur, daß der Speicher wieder kleiner ist. Vor allem, da der Preis kaum geringer ist als beim Darknight...
     
  2. railan, 19.12.2013 #2
    railan

    railan Fortgeschrittenes Mitglied

    Die hauen jetzt neue Kisten jetzt raus wie Samsung. Irgendwie kann ich aber keine sinnvolle Logik dahinter entdecken.
     
  3. Jonnie57, 19.12.2013 #3
    Jonnie57

    Jonnie57 Neuer Benutzer

    Ist genau das was ich suche. Nicht so groß wie die Spitzenmodelle Darknight und Darkfull. Und bald hoffentlich für um die 160,- zu haben. Dann stellt sich mir die Frage "Darkfull oder Cink Peax 2?" nicht mehr.
     
  4. Verpeilter Neuling, 22.12.2013 #4
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    So wie es im Moment aussieht, wird es leider trotz weniger Speicher, kleinerem Akku und Display nur unwesentlich weniger kosten als das Darknight: *klick*
     
  5. Jonnie57, 22.12.2013 #5
    Jonnie57

    Jonnie57 Neuer Benutzer

    Display ist für mich sogar gut wenns kleiner ist, mein Razr i ist das Optimum was smarte Bedienung und Handlichkeit angeht. Als Speicher hätte ich eh ne SD genommen. Hoffentlich ist der MTK 6582 mit 1,3Ghz und die Mali 400 etwas sparsamer, so dass sich kleinerer Akku mit kleinerem Display ausgleicht.:mellow:Preis geht ja auch fix runter.
     
  6. rooti, 08.01.2014 #6
    rooti

    rooti Junior Mitglied

    Leider sind noch keine wirklich ausführlichen Testberichte zu finden. Mich würde vor allem die Akkuausdauer interessieren, da hab ich bedenken...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2014
  7. wikoman, 08.01.2014 #7
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    Ich hab das Darkmoon jetzt seit Samstag. Kann gerne, soweit möglich, Fragen beantworten.
    Bezüglich Akkulaufzeit kann ich noch nicht viel sagen, aber ich komme gut über den Tag so ca. 1.5 Tage ich spiele aber auch nicht.
    Ich glaub mit Antutu kann man einen Laufzeittest machen wenn ich Zeit hab mach ich den mal.
     
  8. denkmawos, 10.01.2014 #8
    denkmawos

    denkmawos Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe heute mein Darkmoon bekommen und bin (im Vergleich zum Alcatel 997D) sehr angetan. Hatte in 12 Stunden keinen einzigen Netzausfall und auch die Verbindung über BT mit meinem Navi hielt über mehrere Stunden (beim 997D mehrmals pro Std. Ausfall von SIM 1, BT Abbruch nach ca, 20 Minuten).
    Erster GPS-Fix im freien nach 65 Sekunden, genauigkeit 3 Meter (lt. GPS Test) bei 7 Satelliten.
    Werde es jetzt einmal im täglichen Gebrauch testen, und dann wird das 997D meiner besseren Hälfte verkauft (meines nahm der Händler meines Vertrauens zurück, und erstatte mir den vollen Kaufpreis (er war nach mehreren Kontaktversuchen mit Alcatel entnervt)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
  9. wikoman, 10.01.2014 #9
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hatte bei BT im auto manchmal Störgeräusche beim Musik hören könntest du das mal bei dir testen?
     
  10. denkmawos, 10.01.2014 #10
    denkmawos

    denkmawos Android-Hilfe.de Mitglied

    @ Wikoman
    Ich verwende BT im Auto nur zum koppeln mit dem Navi als Freisprecheinrichtung, Mein Autoradio hat kein BT. und Musik über den Lautsprecher meines Navi (Tomtom) ist ein einziges Störgeräusch!!!
     
  11. wikoman, 10.01.2014 #11
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Schade hätte mich interessiert. Als kleiner Tip die Wiedergabe in der aktuellen YouTube APP hatte bei mir sehr geruckelt nach der Deinstallation der Updates (also mit der "Werksversion") lief aber alles ganz normal. Scheint wohl ein Problem mit der APP zu sein.
     
    denkmawos bedankt sich.
  12. Mikra, 16.01.2014 #12
    Mikra

    Mikra Neuer Benutzer

    Hallo, besitze jetzt auch das Wiko Darkmoon und komme mit meiner eingebauten Freisprecheinrichtung im Oper Astra nicht zu Recht. Es werden dort keine Kontakte angezeigt. Der Opel-Mitarbeiter meint, dass das Wiko bei Opel nicht aufgelistet ist. Ich bin aber der Meinung, dass hier Android eine Rolle spielen soll und nicht ob das Handy von Wiko oder Samsung stamm. Und noch was: ich kann die Kontaktdaten nicht auf die SIM kopieren. Bei Exportieren hat mein nur die Möglichkeit die Kontakten auf das telefon zu kopieren und nicht auf SIM oder SD. Kann jemand helfen/ Bitte.
     
  13. wikoman, 16.01.2014 #13
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich hab in der Exportfunktion die SIM-Karten zur Auswahl.
    Bezüglich BT muss ich mal gucken ob mein JVC auf das Telefonbuch zugreifen kann normalerweise benutze ich die nicht.
    Aber wenn es nicht geht tippe ich auf ein Problem der Bluetoothprotokolle.
     

    Anhänge:

  14. capedroid, 16.01.2014 #14
    capedroid

    capedroid Android-Experte

    Ich habe ein Wiko Darknight. Will ich dort die Kontakte auf der SIM speichern, erscheint dort als Auswahl nicht "sim-karte" sondern der Name des Providers, was aber die SIM meint. Hab's gerade mal spaßeshalber probiert und es fuzzt.
     
  15. Mikra, 16.01.2014 #15
    Mikra

    Mikra Neuer Benutzer

    Hallo Wikoman, danke für die Antwort. Genau diese Möglichkeit auf Sim und SD zu kopieren habe ich nicht. Ich habe nur Google-konto und Telefon als Auswall. Woran kann das liegen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2014
  16. wikoman, 16.01.2014 #16
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Von welcher Quelle möchtest du denn kopieren?
    Google-Konto oder von einer SIM?
     
  17. Mikra, 16.01.2014 #17
    Mikra

    Mikra Neuer Benutzer

    Mir wurde gesagt, dass um die Freisprecheinrichtung im Auto nutzen zu können, sollen die KOntakten auf die SIM übertragen werden. Ich habe von meinem alten HTC die KOntakte auf die SD überspielt und von dort aus auf das Telefon (Wiko). Nun würde ich gerne diese auf die SIM überspielen, kann das leider nicht, da SIM nicht zur Auswall steht. Bin jetzt gerade dabei das Handy neu anzurichten. Eventuell klappt es doch. melde mich noch mal später.
     
  18. wikoman, 16.01.2014 #18
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich würde mal einen "Testkontakt" im Googlekonto anlegen und den versuchen auf die SIM zu übertragen.
    Mein JVC greift auch auf Kontakte zu die nur im Googlekonto sind weil ich normalerweise keine Kontakte auf der SIM speicher.
     
  19. brator, 20.01.2014 #19
    brator

    brator Neuer Benutzer

    Hallo @wikoman,

    hat das Darkmoon eine Benachrichtigungs-LED?
    Und wenn ja, ist sie mehrfarbig und konfigurierbar?

    Gruß
    brator
     
  20. wikoman, 20.01.2014 #20
    wikoman

    wikoman Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja es hat eine oder besser gesagt zwei rot und grün.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. tomtom keine darkmoon netzwerkverbindung android

    ,
  2. wiko darkmoon gps problem

    ,
  3. wiko darkmoon problem nicht genug speicher

    ,
  4. darkmoon navi,
  5. ausführliche bedienungsanleitung wiko darkmoon,
  6. darkmoon gps problem,
  7. wiko darkmoon gps,
  8. gps wiko darkmoon,
  9. wiko darkmoon gps probleme
Du betrachtest das Thema "Und das Nächste: Wiko Darkmoon" im Forum "Wiko Darkmoon Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.