Wiko Darknight hängt nach dem Startbildschirm

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiko Darknight hängt nach dem Startbildschirm im Wiko Darknight Forum im Bereich Wiko Forum.
B

Boozo

Neues Mitglied
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem wie unter dem Posting "Wiko Darknight startet nicht mehr!" nur das ich keine Apps entfernt habe da mein Darknight ganz neu ist und nicht gerootet ist (ich kann also keine Systemapps löschen).

In dem Posting (s.o.) steht was von ROM flashen usw. das kann ich mir bei meinem Problem nicht vorstellen das dies notwendig ist, davon habe ich aber auch keine Ahnung kann ich also nicht beurteilen.

Ich habe das Darknight Ende März bei Atelco gekauft, nach ca. 2 Monaten blieb das Handy nach dem Darknight Bildschirm (wenn die Grafik mit dem Sternenhimmel kommt) hängen. Ich habe ca. 350 Apps installiert und der interne Speicher war fast voll da ich einige Apps nicht auf die externe SD-Karte verschieben konnte (nicht gerootet).

Ich komme mit der Tastenkombination Volume Up&Down&Power (also alle drei Hardwaretasten) gleichzeitig drücken, in den Recorery Mode. Dort kann man dann den Factory Mode auswählen um das Handy auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Ich habe auch schon an den Wiko-Support geschrieben, dort wurde mir aber nur bestätigt das wenn ich den Factory Mode nutze das dann alle Daten auf dem Handy gelöscht werden. Weitere Informationen ob ich den Factory Mode starten soll oder was ich sonst tun soll habe ich nicht bekommen. Tolle Hilfe.


Meine Fragen:
- ich kenne mich nicht wirklich aus, kann ich den Factory Mode starten und wird dann das Handy wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles läuft wieder wie am ersten Tag?

- gibt es eine Möglichkeit das ich das Handy wieder nutzen kann ohne das alles auf dem Handy gelöscht wird? Kann ich also das Handy irgendwie wieder normal starten ohne den Factory Mode zu nutzen?

- was mache ich mit den Daten bzw. den Apps die ich auf die 32GB SD-Karte verschoben habe, muss ich diese nach dem Factory Mode alle selber per Hand löschen? Kann man mit den Daten (außer MP3-Dateien, Bilder, PDFs usw.) noch irgendwas anfangen?

... oder ...

- sollte ich einfach nichts machen und das Handy wieder zurück bringen da es ja noch Garantie hat? Was passiert dann mit meinen Daten auf dem Handy? Wie kann ich diese dann löschen? Ist das überhaupt ein Garantiefall oder gilt diese nur bei Hardwarefehlern?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Der Factory Reset sollte in deinem Fall den Auslieferungszustand wiederherstellen (gelöschte Systemapps werden da zwar nicht hergestellt, aber das hast du ja nicht gemacht).

Im Recovery kannst du neben dem Factory Reset auch ein Backup anlegen. Damit solltest du deine Daten auf SD-Karte sichern können. Diese Daten kannst du nach dem Reset wieder einspielen. Das Erstellen des Backups dauert mehrere Minuten. Habe eines zu Beginn angelegt und dachte das Darknight wäre eingefroren. War es aber nicht. Es dauert nur. Also Geduld haben. HINWEIS: Ich hafte nicht für Datenverluste!

Den Daten auf der SD sollte eigentlich beim Factory Reset nichts passieren - aber nimm die Karte für den Reset doch einfach zur Sicherheit raus - was nicht im Handy ist, das kann auch nicht verändert werden ;).

Falls das nicht hilft, dann kannst du auch das Original-Betriebssystem von Wiko einspielen. Infos dazu gibt's hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...m-fuer-alle-wikos-direkt-von-wiko.575953.html
Und da nicht jeder des Französischen mächtig ist hier nochmal die (mäßige aber irgendwie verständliche) Übersetzung des Google Übersetzers: https://translate.google.de/transla...ikomobile.com/maj.php?telephone=86&edit-text=

Ich persönlich würde erstmal die beiden Optionen "Factory Reset" und "Original-Betriebssystem" testen. Geht auf jeden Fall schneller als es einzuschicken. Falls das nichts bringt, dann kann man immer noch über die Garantie gehen. Sollte das Gerät erstmal laufen und dann nach kurzer Zeit den gleichen Defekt zeigen würde ich aber gleich einschicken.
Die Garantie sollte in jedem Fall greifen. Theoretisch kann ja auch ein Hardwaredefekt das Booten verhindern. Bei nicht manipulierter Software (Stichwort Root) sollte aber auch diese von der Garantie abgedeckt sein.
 
B

Boozo

Neues Mitglied
Erstmal vielen Dank für die Antwort.
Ich habe jetzt folgendes gemacht.

Erstmal habe ich die Daten im Recorery Mode gesichert, auf jeden Fall hat das Handy gesagt das ein Backup erstellt worden ist

Dann bin ich nochmal auf Recorery Mode/Factory Reset in der Hoffnung das irgendwas brauchbares passiert, es wurde auch irgendwas gemacht. Am Handy hat man aber keine weiteren Änderungen gesehen, bleibt also immer noch nach der Grafik stehen.

Ich habe dann die SD-Karte raus genommen und auch alle SIM-Karten und habe mir bei Wiko unter dem Link: Mise a jour Wiko DARKNIGHT die Datei DARKNIGHT_V1912110.zip runter geladen. Die entpackte EXE-Datei funktioniert, angeblich werden die Daten runter geladen aber die Anzeige bleibt bei 0% stehen. Mein Windows 7 zeigt an das der Treiber für das Darknight nicht geladen werden kann. Wo kann ich einen Treiber bekommen damit Windows 7 das Darknight erkennt?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Der Treiber sollte mit dabei sein - musst aber die Treibersignierung von Windows dazu ausschalten.