Neues Update fürs Fever (M V31)

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Update fürs Fever (M V31) im Wiko Fever Forum im Bereich Wiko Forum.
M

matzescd

Fortgeschrittenes Mitglied
ca. 92 MB groß. Keine Änderungen angegeben.
 
M

matzescd

Fortgeschrittenes Mitglied
Update ist ohne Probleme durchgelaufen. Handy läuft noch. Allerdings sind (außer höherer Versionsnummer) keine Änderungen sichtbar.

Edit: Erster Unterschied aufgefallen: Im Menü "Über das Telefon" wurde nun die bisher fehlende Zeile des Patchlevels eingeblendet (steht auf 5. Juli 2016)

Nicht gefixt ist die Anzeige der Seriennummer die lautet bei mir immer noch 0123456789ABCDEF
Weiterhin nicht gefixt ist der Tippfehler (unter App Info) "x%Verbraucvh seit letztem, vollständigem Ladevorgang"
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wo Wiko die Patchnotes veröffentlichen möchte, kannst du hier entnehmen: Wo gibt es die Patchnotes für das letzte Update?

Für das Fever stehen die aber aktuell noch nicht bereit. Da das bei den anderen Modellen meist innerhalb weniger Tage geklappt hat, vermute ich, dass du spätestens morgen Infos finden wirst. Da bei den anderen Modellen eigentlich nur die Sicherheitspatches und eine Sicherheitsapp geliefert wurde, würde ich ja fast vermuten, dass das beim Fever auch so ist. Hast du mal geschaut ob diese (in meinen Augen unnötige) Sicherheitsapp auch auf deinem Smartphone gelandet ist?
 
M

matzescd

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Link zu Twitter.
Nein, 360 Security ist nicht drauf.
Dafür war ja dieser "Clean Master"drauf.
Der macht ja ähnlichen Quatsch.
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Wie schaut es aus, gehen wieder alle Apps wie Facebook, Messenger und Instagramm? Oder werden die immer noch instant beendet mit Fehlerbericht?
 
T

tywebb

Neues Mitglied
Das Problem ist mir bisher nicht bekannt. Seit dem update läuft auch weiterhin alles wie vorher. Nur die Systemlinks (falls man eine SD karte drin hat) von z.B. Threema und Whattsapp auf die Medien die auf dem externen Datenträger sind, gehen wie vorher seit dem update auf V29 nicht. Abstürze habe ich bei keinem einzigen Programm, auch nicht bei Facebook. Ist ja schon komisch wenn bei Dir da gar nichts mehr geht.
 
M

matzescd

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendwie gibt es wohl nur 5 User, die das Gerät nutzen :cool2:. Besonders wenn man bei Wikoblog mitliest und mitschreibt, kriegt man langsam mit, wer wer ist.
Die Lösung ist ganz einfach: Werksreset und mal alles neu installieren.
Die Medien kann man ja vorher sichern und hinterher wieder einspielen. Dann gibt es kein Problem. Ich nutze weder Threema, noch Facebook und schon gar nicht Instagram. Gezwungenermaßen nutze ich whatsapp. Backup vom Account -> Werksreset (mit neuer Speicherkarte) -> Account zurückspielen -> Medien ins neue Verzeichnis integrieren und alles war gut.

Andere alarmieren da gleich einen angeblichen Anwalt.... :blink:
 
T

tywebb

Neues Mitglied
Da Threema alles verschlüsselt, gibt es keine sichtbaren Daten und man kann auch nachträglich kein Backup mehr machen, weil er die Medien nicht mehr findet. Für Whattsapp geht das sicherlich. Und wenn man nicht nur 3 Apps installier hat und benutzt, dauert sowas auch gerne mal den ganzen Tag bis man alles wieder so eingerichtet hat wie man es haben will, dutzende Accounts usw.

Es ist ganz einfach, man warnt die User vor dem update und sagt was passieren kann, fertig. Wenn man erwartet, dass jeder smartphone User mitdenkt, dann... ihr wisst schon ;-)
 
B

bueffeldompteur

Neues Mitglied
Da bin wohl der 6. Benutzer... Bei mir ist das Update ohne Problem durchgelaufen, Änderungen habe ich keine bemerkt.
 
K

KnutBerlin

Neues Mitglied
Und icke bin wohl der siebte...
Bei mir hat es den Firefox entschärft. Nach dem Update war erst die App nicht mehr auf dem Fever vorhanden, nach Neuinstallation (normale und auch Beta Variante) stürzt Firefox sofort ab, mit dem Hinweis "Firefox hatte ein Problem und ist abgestürzt..."
Lief aber bis heute morgen (vor dem update) auch unter Marshmallow problemlos :angry:
 
M

matzescd

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze auch den Firefox (und schreibe diese Antwort gerade damit auf dem Fever) und kann auch hier nichts negatives vermelden.

Dass Threema die Daten so verschlüsselt, dass man an diese nicht mehr rankommt, wenn man die App mal neu installieren muss, finde ich echt grenzwertig.
Also App neu installieren, alte Daten an neuen Pfad kopieren oder so. Ist halt ein echt sicherer Messenger. Sogar die Daten sind mit Sicherheit futsch. Wäre für mich ein No Go. Gerade wenn man mal das Gerät wechselt. Evtl. muss da nicht nur Wiko, sondern auch Threema nachbessern. Dein Private Key wird doch hoffentlich User gebunden und nicht Geräte gebunden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aga80

Neues Mitglied
Es gibt schon einige Nutzer mehr, aber danke für die Tipps, die ich bisher immer im stillen gelesen habe.
 
swissparelli

swissparelli

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte nach dem Update auf 6.0 das Problem, dass mein WLAN, die ersten 30 - 60 Sek, nach dem erneuten Verbinden, immer angab "Verbunden, kein Internet". Seit dem M V31 Update ist dies nun nicht mehr. Ob es aber wirklich am Update lag, oder nicht, kann ich nicht genau sagen. Am Router habe ich auf alle Fälle keine Aenderungen vorgenommen.

....und noch ein User mehr.....;-)