Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Nach Neustart immer SIM1 für Datenverkehr automatisch gewählt

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Neustart immer SIM1 für Datenverkehr automatisch gewählt im Wiko Harry Forum im Bereich Wiko Forum.
D

digait

Neues Mitglied
Harry2, Android 8.1.0

Ich habe das Problem, dass nach jedem Neustart
automatisch diejenige SIM-Karte für Datenverkehr
ausgewählt wird, die im ersten Steckplatz steckt.

Sehr ärgerlich, hat mich schon einiges gekostet,
denn nur für die Karte im zweiten Steckplatz habe
ich eine Daten-Flatrate.

Bei meinem alten Wiko Robby funktionierte das: Es
merkte sich, welche Karte zuvor für den Datenverkehr
gewählt war.

Sieht nach einem Bug aus, oder? Nichts zu machen?
(Damit ich, wenn ich nach dem Einschalten nicht dran denke,
nicht wieder in die "Kostenfalle" tappe, habe ich das
erlaubte Datenvolumen auf den kleinst möglichen Wert gesetzt.)
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Das funktioniert normal bei allen Geräten, die ich kenne. Ob Bug oder Feature kann dir nur Wiko sicher sagen. Vielleicht haben sie sich ja etwas dabei gedacht und das absichtlich so eingerichtet. Spricht etwas gegen den Workaround, die SIM-Karten zu tauschen?
 
D

digait

Neues Mitglied
Hmm, bei dem älteren Wiko Robby war es nicht der Fall.

Da ich recht häufig im Ausland bin, nutze ich dann dort die andere SIM-Karte für den Datenverkehr.
Ich müsste dann immer das Geräte öffnen, umstecken ...
Und dann kommt hinzu, dass ich für Telefonieren und SMS jeweils vorab die gewünschte Karte auswähle.
Wenn nun die Reihenfolge anders ist ... Macht der Gewohnheit ... dann vertut man sich öfters.

Nein, eine richtige Lösung ist es leider nicht.
Dann muss es so bleiben, dass ich das erlaubte Datenvolumen gen Null setze, oder, was auch geht,
Roaming verbieten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln) - Gruß Verpeilter Neuling