Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Wiko Harry Probleme mit LTE / 4G

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiko Harry Probleme mit LTE / 4G im Wiko Harry Forum im Bereich Wiko Forum.
R

rootsp80

Gast
Hallo Harry User,

da ich leider die Forenregeln nicht beachtet habe, muss ich jetzt getrennte Themen erstellen.

Ich habe folgendes Problem mit meinem neuen Wiko Harry :

Zur Internetverbindung unterwegs nutze ich im SIM-Slot 2 eine Vodafone Callya Karte die ja LTE/4G unterstützt,
allerdings habe ich bei dem Harry in der Statuszeile noch nie ein 4G Symbol gesehen, geschweige LTE,
auch die Verbindungsgeschwindigkeit ist eher 2G/3G als 4G.
In den Einstellungen kann man leider kein festes 4G einstellen, es gibt nur den Menupunkt 46/3G/2G.

In der Bedienungsanleitung habe ich keinen Hinweis gefunden, dass die LTE/4G SIM-Karte zwingend in
einem bestimmten SIM-Slot eingelegt werden muss.

Hat jemand bereits ähnliche Schwierigkeiten beobachtet und weiss vielleicht Abhilfe ?
Ansosnten werde ich das Teil wieder zurückgeben. Schade eigentlich, da für den Preis von 126 Euro
das Gerät eigentlich top ausgestattet ist.

Vielen Dank schon mal im Vorraus.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@rootsp80 Du kannst (sofern Wiko das nicht entfernt hat) einsehen, in welchem Netz die SIM verbunden ist. Dazu gehst du in die Einstellungen und da ganz unten auf "Über das Telefon". Da ist ein Punkt "Status" und der Unterpunkt "Status der SIM-Karte". Da steht der Typ des Mobilfunknetzes. Kannst du da mal überprüfen, in welchem Netz du wirklich bist?
 
R

rootsp80

Gast
Hi,

danke für die Antwort.

Signalstärke ist -93dBm 11 asu

Netz ist mobilcom-debitel, die unterstützen auch 4G bis 300Mbit.

Typ des Mobilfunknetzes ist wechselnd zwischen HSPA und HSPA+, 4G bzw. LTE habe ich dort noch nie gesehen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich werde mal die SIM-Karten in den Slots tauschen, mal sehen was passiert.....
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Diese Aussage ist in diesem Fall wichtig:
rootsp80 schrieb:
yp des Mobilfunknetzes ist wechselnd zwischen HSPA und HSPA+, 4G bzw. LTE habe ich dort noch nie gesehen.
Dann klappt das Einbuchen ins 4G-Netz scheinbar nicht. Bist du sicher, dass du an dem Ort, an dem du dich befindest, ein aktuell störungsfreies 4G-Netz hast? Vielleicht mal mit einem anderen Smartphone getestet? Hast ja vielleicht Freunde oder Bekannte, die auch bei Mobilcom sind. Der SIM-Status sollte bei allen Androiden so zu finden sein, wie ich dir das beschrieben habe (außer der Hersteller hat da etwas verändert, was aber nur selten der Fall ist).