1. BOGOsrb, 01.08.2016 #1
    BOGOsrb

    BOGOsrb Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo Leute,
    ich habe ein Wiko Lenny, was bei diesem Problem aber wohl eher keine Rolle spielt...
    Der Gerätespeicher des Gerätes war komplett voll, durch eine OBB Datei Namens:
    " main.4959.com.stainlessgames.D15 "

    (Ich glaube der Pfad war in etwa so: Gerätespeicher/Media/Android/OBB/main.4959.com.stainlessgames.D15
    da mein Handy nichtmehr bootet, kann ich aber nicht nachschauen)

    Diese schien wohl immer größer zu werden, da sie zu dem Zeitpunkt etwa 1,5 GB verbraucht hat.
    Ich habe gegoogelt und diese Anwendung schien unwichtig zu sein, da sie nur den Inhalt gespeicherter Spiele beinhalten sollte (laut Google), also habe ich sie über meinen Laptop gelöscht.
    (Ich habe auch ein paar andere Dateien gelöscht, die aber wirklich unwichtig schienen.
    Sie waren unter dem Ordner Whatsapp und Pictures.)

    Dies erwieß sich als ein großer Fehler!
    Ich habe das Handy von Vorgestern auf Heute über Nacht zum Laden angesteckt und es dabei ausgeschaltet.
    Ich glaube schon als ich dann morgens auf das Handy geschaut hatte, ohne irgendeinen Knopf zu drücken (Es kann auch sein, dass ich es doch angeschaltet habe. Ich habe wenige Erinnerungen an diesen Morgen), kam immer wieder der Start-/Ladebildschirm der kommt, direkt wenn man das Handy einschaltet...
    Dieser blieb einige Sekunden und dann stürzte das Handy wieder ab und dieser Vorgang wiederholte sich in Dauerschleife.

    Nachdem ich den Akku rausgenommen hatte, unterbrach dieser Vorgang.
    Ich habe den Akku wieder eingesetzt und es wieder eingeschaltet und dasselbe...
    Bloß das es nicht in Dauerschleife ging, sondern das Handy nach einigen Boot versuchen ausging.

    Ich habe im Recovery Mode gestartet und schon die Cache geleert (Wipe Cache hieß der Befehl).
    Danach auf erneutes Booten gedrückt... Dasselbe.

    Sorry falls in diesem Text einiges an Halbwissen stecken sollte, Handy's sind nicht gerade mein Spezialgebiet...

    Kurzgefragt:
    1. Kann man das Handy ohne Datenverlust wieder richten
    2. Wenn nicht, lassen sich zumindest die Daten Retten?
    Es geht mir eigentlich wirklich nur um die Kontakte...
    Sie sind weder auf SIM, noch auf meiner externen SD Karte gespeichert.
    Ich hätte auch einige wichtige Notizen darauf...

    Vielen Dank für jede Hilfe und jeden Ratschlag!
    mfg,
    BOGOsrb
     
  2. BOGOsrb, 01.08.2016 #2
    BOGOsrb

    BOGOsrb Threadstarter Neues Mitglied

    Kurzfassung:

    Vermutlicher Auslöser:
    Android 4.4 Datei Gelöscht: main.4959.com.stainlessgames.D15
    (Pfad war in etwa so: Gerätespeicher/Media/Android/OBB/main.4959.com.stainlessgames.D15 )
    Weitere Dateien wurden auch gelöscht (alles über Laptop)

    Folgen:
    Nachdem ich es ausgeschaltet habe, bootet das Handy nichtmehr korrekt.
    Es geht an, lädt kurz, stürzt ab und dieser Vorgang wiederholt sich ständig.
    Recovery Modus lässt sich noch öffnen.

    Ergriffene Maßnahmen:
    Akku Raus und wieder angemacht.
    (Lange) Gewartet und nochmal versucht.
    Über Recovery Modus neu gebootet.
    Über Recovery Modus Cache geleert ( Wipe Cache )
     
  3. magicw, 01.08.2016 #3
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Ich denke hier im Gerätebereich bist du besser aufgehoben.

    Den Schilderungen nach sehe ich die Ursache nicht an den gelöschten Dateien. Eine OBB-Datei hat keinen systemrelevanten Bezug. Sie wird meist im Rahmen von Spielen mit angelegt, da dort dann die ganzen Welten/Landschaften/Strecken etc. gespeichert sind. OBB_files kommen immer begleitend mit App-Installationen. Lt. Google scheint das begleitend zum Spiel "Main 2015" angelegt worden sein.

    Ob sich über Recovery noch weitere Möglichkeiten ergeben, weiß ich nicht. Daher eher gerätespezifisch, weil sich die Leute hier mit den Möglichkeiten besser auskennen.
     
    BOGOsrb bedankt sich.
  4. BOGOsrb, 01.08.2016 #4
    BOGOsrb

    BOGOsrb Threadstarter Neues Mitglied

    Hey, danke für die Antwort :)
    Also ich hatte nie ein Spiel Namens Main 2015 installiert...
    Es könnte sich aber um Magic the Gathering 2015 handeln.
    Was mich daran aber überrascht ist, dass ich das Spiel schon vor knapp einem halben Jahr deinstalliert habe. :/
    Der Ordner wurde aber trotzdem stetig größer, bis er meinen gesamten Gerätespeicher eingenommen hat und weiter gewachsen ist,
    sodass einige Bilder fehlerhaft wurden und nichtmehr angezeigt werden konnten. (Ich nehme mal an, es kommt davon)

    Was heute dazugekommen ist:
    Ich habe das Handy im ausgeschaltetem Zustand zum Laden angeschlossen und es kam immerwieder die Anzeige auf dem Bildschirm das es geladen wird
    (der Bildschirm zeigt eine Batterie, den Batteriestand und ein "Blitz" Symbol an), dann wird der Bildschirm plötzlich schwarz, nach ein paar Sekunden Leuchtet er
    ganz kurz auf (etwa eine Sekunde), danach ist der Bidschirm wieder Schwarz dann leuchtet er wieder kurz auf und dann zeigt es plötzlich wieder die Ladeanzeige an...
    Und dieser Vorgang wiederholt sich ständig in relativ regelmäßigen Intervallen
    (ich konnte nicht festsstellen, ob der Akku tatsächlich geladen wird oder nicht, aber scheinbar steigt die Ladestands-Anzeige nicht.)

    Ich tippe also mal, dass ein Akkudefekt auch gut möglich ist.
    Auslößer könnte sein, dass ich ein fremdes Netzteil zum Laden benutzt habe, bei dem ich nicht sicher bin, ob es kompatibel war (evtl. Schnelllade-Netzteil)
    und dass ich das Handy doch auch ziemlich Lange am Netzstecker ließ. (Ich Lade es immer über Nacht auf)

    Ich denke der nächste Schritt wird sein einen neuen Akku zu bestellen.
    Macht dies in euren Augen unter dieser Problemschilderung Sinn oder nicht?

    mfg,
    BOGOsrb
     
  5. Rey-Chan, 02.08.2016 #5
    Rey-Chan

    Rey-Chan Ambitioniertes Mitglied

    Du könntest zunächst einmal versuchen die Stock Rom mit dem Original Wiko tool zu flashen und schauen ob es geht. Falls du Probleme hast oder Hilfe brauchst kannst du dich per Nachricht an mich wenden.

    lg
     
    BOGOsrb bedankt sich.
  6. BOGOsrb, 08.08.2016 #6
    BOGOsrb

    BOGOsrb Threadstarter Neues Mitglied

    Hey,
    ich habe vergessen zu antworten :o
    Heute ist aufjedenfall mein neuer Akku angekommen, aber damit ist das Problem nicht behoben (hat nichts gebracht)
    und der Ladestand wird immernoch auf fast Leer angezeigt (nach Augenmaß der gleiche Ladestand wie bei dem 1. Akku) :/

    Ich habe dann über den Recovery Mode versucht ein Backup auf der SD-Karte zu machen...
    Folgendes kommt dabei raus:

    Erstmal:
    "Installing System Update"
    Darunter:
    "SD card free space: 1698MB
    User data allocated: 886MB
    backup file: userdata_20150101_000731.backup"
    Danach steht unter dem oben genannten noch drunter:
    "Error: write error
    Error: Short write"

    Und danach steht in Rot über dem Eingabemenü des Recovery Modus:
    "Android system recovery <3e>
    ALPS.KK1.MP7.V1"

    Manchmal wenn ich die Tastenkombination um in das Bootmenü zu gelangen gedrückt halte, kommt eine andere Ansicht und es wird noch die Option "fast boot" angezeigt... Leider lässt sich bei dieser Ansicht des Bootmenüs die Steuerung nicht bedienen (warum auch immer)...

    Gibt es eine andere Möglichkeit irgendwie ein Backup zu erstellen?
    Oder einfach nur die Daten zu retten?
    mfg,
    BOGOsrb
    PS: Es gibt auch verschiedene Optionen das System zu Updaten:
    "apply update from ADB
    apply update from sdcard
    apply update from cache"
    Würde dies einen Sinnmachen, bzw würde es zu Datenverlust führen?
     
  7. BOGOsrb, 15.08.2016 #7
    BOGOsrb

    BOGOsrb Threadstarter Neues Mitglied

    Update:
    Ich habe den Wiko Support angeschrieben, diese konnten mir jedoch nicht helfen...
    Sie waren freundlich und haben schnell geantwortet, aber das einzige was dabei rausgekommen ist, ist das meine Daten wohl nicht zu retten sind.
    Ich habe ziemlich viel Zeit damit verbracht um nach Möglichkeiten zu googeln und bin auf 2 sehr nützliche Threads und ein Video zu dem Thema gestoßen:

    Wiko Lenny nach Update Bootloop - SMS sichern?
    Write Error, Short write



    Gerade dieser Beitrag scheint mir nützlich:
    "Du hast vermutlich die stock recovery?

    Da es einen Mediatek Chip hat solltest du es über das SP Flashtool flashen können. Da könntest du zB CWM flashen oder eine rom und deine data partition nicht flashen - dann sollten alle Daten erhalten bleiben.

    Leider findet man zum Wiko Lenny nicht viel für das Flashtool, da Wiko einen eigenen Updater nutzt. Es ist Vorsicht geboten, Datenverlust oder brick sind möglich. Alles auf eigene Gefahr![...]" ~ #Janni


    Ich werde als erstes eine andere SD Karte ausprobieren und noch einmal versuchen ein Backup zu erstellen und wenn das nichts bringt ist das SP Flashtool meine allerletzte möglichkeit...

    Ich halte euch über das Ergebnis auf dem Laufendem, für die Leute die zukünftig noch auf das selbe Problem stoßen werden.
    (Scheint bei Wiko leider ein sehr häufiges Problem zu sein laut Google)
    Dafür würde ich auch bitten diesen Thread wieder auf das Android 4.4 Forum zu verschieben, da Hardwarefehler wohl ausgeschlossen sind und Leute mit dem selben Problem auf anderen Smartphones wohl eher auf diesen Thread treffen.

    Ein dickes Dankeschön an alle die geholfen haben :D

    mfg,
    BOGOsrb
     
  8. Verpeilter Neuling, 15.08.2016 #8
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Das SP Flashtool funktioniert bei den Wikos problemlos. Wenn du dafür eine Anleitung brauchst, dann schau mal in diesen Forenbereich. Da findest du Anleitungen für Windows und Linux: Anleitungen für MediaTek Geräte
     
    BOGOsrb bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. alps.kk1.mp7.v1

    ,
  2. Wiko lenny dauerschleife

    ,
  3. wiko lenny_kk1.mp7.v1_4.4._mt6572 download

    ,
  4. android 4.4 bootet nicht,
  5. android system recovery 3e alps.kk1.mp7.v1 wiko
Du betrachtest das Thema "Android 4.4 bootet nichtmehr, nach gelöschter Datei (Daten Retten)" im Forum "Wiko Lenny Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.