1. humel666, 21.07.2016 #1
    humel666

    humel666 Threadstarter Neues Mitglied

    Habe eine Wiko Lenny ws nicht mehr angeht aber das akku ist voll.
    werkseinstellung geht nicht und updaten geht auch nicht bleibt immer auf 0%
     
  2. Verpeilter Neuling, 21.07.2016 #2
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Weißt du, was der Auslöser war? Hast du etwas geflasht oder mit Root an Systemapps gespielt? Hast du mal versucht, mit der Software von Wiko das Gerät zu beleben? Achtung! Alle Daten und Einstellungen gehen verloren! Update Wiko LENNY
     
  3. Rey-Chan, 02.08.2016 #3
    Rey-Chan

    Rey-Chan Ambitioniertes Mitglied

    Wie er/sie bereits sagre, ist es nicht möglich zu updaten. Hast du es manuell mit dem Flashtool versucht? (handy ausschalten, akku raus, vcom treiber installieren, flashtool öffnen und die Software aus dem Wiko tool ordner nehmen(scatter.txt))?
     
  4. Verpeilter Neuling, 02.08.2016 #4
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Wenn das "Update" nicht geht, dann liegt es eigentlich immer an den Treibern. Bis Windows 7 reicht es aus, die Meldung zu bestätigen. Ab Windows 8 wurde die erzwungene Treibersignatur von Mircosoft verschärft und es benötigt vorbereitende Schritte. All das steht in der Anleitung. Ich bin mir relativ sicher, dass das Programm los läuft, sobald es die Treiber installieren kann. Natürlich wäre das SP Flashtool eine Alternative. Die benötigt jedoch deutlich mehr Einarbeitung ;).
     
  5. Rey-Chan, 02.08.2016 #5
    Rey-Chan

    Rey-Chan Ambitioniertes Mitglied

    Ich mir nicht so, hatte mit meinen Wiko Lenny immer Probleme mit den Update tools, egal ob 7, 8 oder 10. Obwohl es sozusagen nichts anderes macht.
     
  6. Verpeilter Neuling, 02.08.2016 #6
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Originalkabel verwendet? USB-Port direkt am Mainboard genutzt (also kein Front-USB oder einen USB an einer Verlängerung oder einem HUB)? Auch mal einen USB 2.0-Port getestet?
     
  7. Rey-Chan, 02.08.2016 #7
    Rey-Chan

    Rey-Chan Ambitioniertes Mitglied

    Alles. Ging trotzdem nicht, mit flashtool schon. Deswegen sage ich ja, dass man es auf diese Weise probieren könnte. Wenn man noch Garantie auf diesew Gerät hat , dann lieber erstmal einschicken, bevor man sich diese ruiniert und es trotzdem nicht geht!
     
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wiko lenny geht nicht mehr an

    ,
  2. wiko lenny reset funktioniert nicht

    ,
  3. wiko lenny geht nicht an

    ,
  4. wiko lenny 2 geht nicht mehr an,
  5. wiko lenny startet nicht,
  6. wiko lenny 2 geht nicht an,
  7. wiko geht nicht mehr an,
  8. wiko lenny 3 startet nicht,
  9. wiko handy geht nicht mehr an,
  10. wiko lenny 5 startet nicht,
  11. lenny 4 geht nicht mehr an ,
  12. wiko lenny 4 ist mehrmals runtergefallen und geht nicht mehr an,
  13. wiko lenny 4 geht nicht an,
  14. viko lenny 4 wecker geht nicht,
  15. lenny 4 startet nicht mehr
Du betrachtest das Thema "Lenny geht nicht mehr an und kann nicht auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden" im Forum "Wiko Lenny Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.