Austauschakku für das Wiko Pulp FAB 4G

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Austauschakku für das Wiko Pulp FAB 4G im Wiko Pulp FAB 4G Forum im Bereich Wiko Forum.
Lapislazuli9

Lapislazuli9

Neues Mitglied
Bei jedem neu erworbenen Handy oder Smartphone habe ich mir bisher immer kurz nach Kauf und Inbetriebnahme ein oder zwei Austauschakkus bestellt. Später gekaufte, meist bei Amazon-Marketplace-Teilnehmern, hielten in der Regel weniger lange.

Daher macht mich etwas nervös, dass ich trotz intensiver Recherchen im Netz noch immer kein Austauschakkus für das Wiko Pulp FAB 4G gefunden habe. Besonders auch weil der mitgelieferte Akku sich schneller leert als in der Werbung versprochen.

Falls jemand von euch Quellen für einen passenden Austauschakku kennt, wäre ich für einen Hinweis bzw. die URL sehr dankbar.

Gruß L.
 
Lapislazuli9

Lapislazuli9

Neues Mitglied
Leider habe ich kein Ersatzakku für das Wiko Pulp FAB gefunden, weder bei akkushop.de noch bei transerv2000 in Bensheim. Das ist unschön, denn der Akku des Wiko hält leider weniger lang als von der Bewerbung versprochen. Trotz sehr heruntergepegelter Helligkeit des Bildschirms und häufigen Gebrauchs des Flugmodus bin ich schnell bei 40% und weniger pro Tag nach einer vollen Ladung.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Stehen auf deinem Akku vielleicht noch andere Modelle von Wiko? Oft wird der identische Akku in verschiedenen Geräten eingesetzt. Damit würdest du vielleicht den richtigen Akku mit dem anderen Modell finden.
 
Lapislazuli9

Lapislazuli9

Neues Mitglied
Leider nicht. Die Beschriftung lautet: "Wiko 5260", und der Akku hat die Kapazität von 2820 mAh.
 
Lapislazuli9

Lapislazuli9

Neues Mitglied
Zum Thema Ersatzakku für das Wiko Pulp FAB 4G gibt es Neues. Ende Mai habe ich beim Support von Wiko angefragt, ob man mir dort weiterhelfen könne, zu einem Ersatzakku zu kommen. Reaktion: keine. Zwei Wochen später habe ich über die Vertriebsabteilung - ich war früher in einer Softwarefirma tätig und kenne mich mit solchen Kontakten aus - einen erneuten Versuch gestartet.
Diesmal kam einen Tag später eine Antwort. Sie wollten meine genaue Adresse und sonstige Daten, die ich ihnen schickte. Als Antwort erhielt ich das Prozedere für die Abwicklung des Verkaufs mitgeteilt und ein schriftliches Angebot. Ich mußte in Vorleistung treten und das Geld an Wiko überweisen. Sie würden dann nach Zahlungseingang den Akku schicken.
Die Überweisung war am 17.06., einem Freitag. Ende Juli schickte ich eine Erinnerungsmail, weil der Akku noch nicht eingetroffen war. Keine Reaktion. Eine weitere Woche später rief ich die Serviceabteilung an, die mir versprach, in der Buchhaltung nachzufragen, ob das Geld für meinen bestellten Akku eingetroffen ist.
Was bisher nicht angekommen ist, ist mein Akku. Falls Wiko den Akku als Warensendung verschickt haben sollte, müßte er inzwischen eingetroffen sein. Die Lieferungen von irgendwelchen Marketplace-Teilnehmern bei Amazon sind selbst im Falle von Büchersendungen wesentlich flotter.

Frage: Ist das "normal" bei Wiko? Wieviele Erinnerungen brauchen die noch?
 
K

Kopfzeile

Neues Mitglied
Wie ist denn jetzt der Status quo? Ist der Akku angekommen? Ich wüsste nämlich auch gerne, ob man sich einen kaufen kann.
 
Lapislazuli9

Lapislazuli9

Neues Mitglied
Letztlich habe ich einen Ersatzakku bekommen - nach mehreren Mahn-Emails und zwei Anrufen. Beim 2. Anruf stellte die Mitarbeiterin fest, dass ein Akku abgeschickt worden, aber offenbar bei mir nicht angekommen sei. Sie hat daraufhin die Versendung eines 2. Akkus veranlasst, der es tatsächlich in meinen Briefkasten geschafft hat. Akku Nr. 1 ist irgendwo verschwunden - oder nie abgeschickt worden (vielleicht nur auf dem Papier bzw. im "System".). Insgesamt hat es etwas mehr als einen Monat von der Überweisung des Geldes bis zum Eintreffen des Produkts gedauert.
 
K

Kopfzeile

Neues Mitglied
Ich habe gesehen, dass man einen für 40€ online kaufen kann. Aber das scheint mir doch etwas teuer. Wie viel hat er bei dir gekostet? Und bekommt man den auch als Otto-Normalverbraucher auf diese Art?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich sehe gerade, ich bin eh falsch. Ich suche einen für das Pulp 4G (ohne FAB)
 
Lapislazuli9

Lapislazuli9

Neues Mitglied
Ich habe den Akku bei
Wiko Germany GmbH
Ladenbeker Furtweg 37
D 21033 Hamburg
bestellt als geschäftliche Wikimobile-Kontaktanfrage über die Wikoseite, Bereich Vertrieb. Eine Anfrage über die Supportseite, wo es auch ein Kontaktformular gibt, blieb ohne Reaktion.
40 Euro sind auf jeden Fall Wucher. Ich habe mit Mehrwertsteuer und Versand knapp 21 Euro bezahlt. Kurz vor meiner neuerlichen Aktivität, an ein Ersatzakku heranzukommen, fand ich auf einer Batterieseite ein Angebot, das ca. 10 Euro höher lag. Da ich in Sachen Akkunachbauten skeptisch bin, weil ich bei meinen alten Nokiahandys oft Schrott als Ersatzakkus bekommen habe, habe ich dann doch lieber den beschriebenen Weg gewählt.