Basis-Apps lassen sich nicht starten

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Basis-Apps lassen sich nicht starten im Wiko Pulp FAB 4G Forum im Bereich Wiko Forum.
J

JunO63

Neues Mitglied
Hallo,
seit kurzem kann ich die Basisanwendungen (Telefon, SMS, Email, Kontakte) aber auch Skype nicht mehr nutzen, da sie sich nach dem Aufruf sofort wieder ausblenden. Auch scheinen Anwendungen, die darauf zurückgreifen, wie zum Beispiel ein Duplikatmanager für die Kontakte in Mitleidenschaft gezogen zu sein.

Vorher hatte ich "Speicher voll"-Meldungen erhalten und habe Bilder und Videos gelöscht oder heruntergeladen. Ansonsten bin ich mir keiner weiteren Eingriffe bewusst.

Woran liegt das und was kann dagegen unternommen werden?

Herzlichen Dank für alle hilfreichen Hinweise und Ratschläge.
Gruß
JunO
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
gehe in die Einstellungen, Apps und Benachrichtigen und rufe dort die betroffenen Apps auf und lösche jeweils bei Speicher den Cache.
Wenn das nicht hilft solltest du über das Recovery Menü einen Wipe Cache (nicht Factory reset) reset durchführen.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@JunO63 Herzlich willkommen bei Android-Hilfe :)-old

Um welches Gerät geht es denn genau?
 
J

JunO63

Neues Mitglied
Hallo,
@woma65 die Caches der betroffenen Apps sind alle auf 12,00 KB und lassen sich nicht weiter leeren, ein Recovery Menu finde ich nicht.
@Verpeilter Neuling Ich habe ein Pulp Fab 4G
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann habe ich dein Thema mal in den passenden Bereich verschoben. Wie viel freier Speicher ist denn aktuell vorhanden?
 
J

JunO63

Neues Mitglied
Es sagt 58% belegt... das dürfte wohl genug sein
 
woma65

woma65

Lexikon
Oksy. Schalte das Handy komplett aus. Drück dann folgende Tasten:
Ein/Ausschalter und Lautstärke+ bis das Recovery Menü erscheint, lasse die Tasten dann los und navigiere mit der Lautstärketaste zu dem Pkt Wipe cache partition (nicht Wipe Data/factory reset) und bestätige mit der Ein/Austaste. Warten und danach über die Lautstärketaste zum Pkt.reboot system now und mit Ein/Aus wieder bestätigen. Das Gerät startet ganz normal. Dann testen.
 
J

JunO63

Neues Mitglied
@woma65 , das war leider nicht erfolgreich
 
woma65

woma65

Lexikon
Hast Du eine SD Karte im Handy?
 
J

JunO63

Neues Mitglied
Ja, 2GB mit 1,5GB frei...
 
woma65

woma65

Lexikon
Tut mir leid, außer dem Factoryeset fällt mir da nichts mehr ein.
Ich würde mal noch beide Karten, SD und SIM rausnehmen und testen.
Wenn auch das nicht hilft, Factoryreset
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn ich mich nicht irre, mein Kollege @Verpeilter Neuling dürfte das genauer wissen, die Möglichkeit über die Updatefunktion das System neu schreiben zu lassen? Allerdings nur als letzte Option wenn auch ein Factory-Reset nicht hilft. Denn dabei wird wohl auch das System zurückgesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
JunO63 schrieb:
Ja, 2GB mit 1,5GB frei...
Kleine SD Karten sind meist alt und langsam. Ist die SD als tragbarer Speicher oder als interner Speicher eingebunden? Falls sie tragbar ist, dann versuche es Mal ohne die Karte. Zu langsame SDs haben schon in verschiedenen Wikos Probleme gemacht.

Und ja, es gibt eine PC Software, mit der man alles neu schreiben kann. Also ein gründlicher er Werksreset. Die entspricht im Prinzip dem SP Flashtool ohne Einstellungen. Aber wie schon gesagt: Das letzte Mittel.
 
woma65

woma65

Lexikon
Vor dem Factoryreset könntest du mal noch nur die Apps zurücksetzen. Ich kann unter Pie in den Einstellungen, System, Erweitert wählen, ob ich das komplette Gerät oder auch nur die Apps zurücksezten möchte. Das würde dann wohl nicht nur die Caches, sondern auch die Daten und Einstellungen der Apps (nicht aber des gesamten Gerätes) löschen.
 
J

JunO63

Neues Mitglied
verstehe, wer will: nach dem Leeren des Whatsapp-Caches war alles back to normal.
Danke für Eure Tipps!