1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. Lapislazuli9, 13.08.2018 #1
    Lapislazuli9

    Lapislazuli9 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,
    nach über zwei Jahren braven Dienstes hat mein Wiko Pulp 4G offenbar eine Macke: Beim Hochfahren des Smartphones werden die beiden SIM-Karten (T-Online, O2) nicht erkannt. Entsprechend werden die PINs der beiden Karten nicht abgefragt. Nachdem es hochgefahren ist, funktioniert das Abspielen von Videos nicht.
    Hat jemand eine Idee, was dem Smartphone fehlen könnte?
    Gruß L.
     
  2. Verpeilter Neuling, 13.08.2018 #2
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    So pauschal wird dir das leider keiner sagen können. Das könnte sowohl an der Hardware als auch an der Software liegen. Da du der erste bist, der sich mit dem Problem meldet, würde ich momentan nicht von einem Serienfehler ausgehen. Gab es denn irgend ein Ereignis, das die Fehler ausgelöst haben könnte? Also z.B. ein Update?

    Da du ja wohl zwei Probleme hast (zumindest sehe ich keinen Zusammenhang zwischen SIM-Karten und Videos), würde ich auf die Software hoffen. Hast du denn deine Daten gesichert und mal einen Werksreset gemacht oder noch besser mit dem Update-Programm dein Gerät komplett frisch aufgesetzt?
     
  3. Lapislazuli9, 13.08.2018 #3
    Lapislazuli9

    Lapislazuli9 Threadstarter Junior Mitglied

    Dass Videos nicht abgespielt werden können, deutet auf einen Ausfall von RAM-Bausteinen hin. Fotos lassen sich hingegen ansehen, auch Texte lesen und schreiben. Auch die Aufnahme eines Videos hat nicht funktioniert.

    Nein, ich habe noch keinen Werkreset gemacht und muss entsprechend vorher die Daten sichern. Werde es gleich mal ausprobieren.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Der Werkreset hat nichts gebracht, außer alle Daten gelöscht zu haben. Wie/wo finde ich das Update-Programm, von dem Du sprichst?
     
  4. Verpeilter Neuling, 13.08.2018 #4
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    @Lapislazuli9 Das Programm schreibt den kompletten internen Speicher neu - also auch die Apps, die bei einem normalen Reset nicht angetastet werden. Damit kann also ein noch gründlicherer Reset gemacht werden. Bitte unbedingt an die Anleitung halten und auf keinen Fall die Verbindung zu früh trennen. Das Programm dazu bekommst du
    direkt von Wiko über die offiziellen Support-Seiten: Update Wiko (oben das passende Gerät auswählen). Du schreibst von einem Pulp 4G, bist aber im Pulp FAB 4G-Forum. Welches Gerät stimmt denn nun? ;)
    Wie sich das Programm verhält, wenn du wirklich defekte Speicherbausteine im Gerät hast, kann ich dir leider nicht vorhersagen. In diesem Fall ist das Programm mit besonderer Vorsicht zu genießen.
     
  5. Lapislazuli9, 14.08.2018 #5
    Lapislazuli9

    Lapislazuli9 Threadstarter Junior Mitglied

    Danke für die ausführlichen Hinweise und Empfehlungen. Mein Smartphone ist ein Wiko Pulp Fab 4G.
    Bevor ich das Update-Programm auf das Smartphone loslasse, würde ich gern noch ein Diagnose-Tool drüber laufen lassen. Ich hatte ein Infoprogramm vor dem Werk-Reset, das ich nachschauen ließ, wie groß der Hauptspeicher ist. Das verriet mir: 2 GB. Ich glaube dem nicht - normalerweise, so kenne ich es von PCs her, wird ein Speichertest gefahren. Man kann dort z.B. Sandra Lite einsetzen oder vergleichbare Tools.
    Mit RAM-Bausteinen hatte ich noch nie Probleme. Es waren in der Regel Festplatten und Lüfter bzw. das Netzteil, die zickten und nach einem Austausch verlangten.
    Da ich auf mein Smartphone angewiesen bin, bin ich auf der Suche nach Neuem. Kannst Du mir welche empfehlen, die etwa die Preisklasse des Wiko haben und vielleicht einen besseren Akku? Auch die Fotoqualität sollte weniger unterirdisch sein. Ich würde bis ca. 250 Euro gehen.
     
  6. Verpeilter Neuling, 15.08.2018 #6
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    @Lapislazuli9 Sorry für die späte nachricht. War die Tage viel unterwegs. Wenn du eine App suchst, die den Speicher testet, ist das kein gerätespezifisches Anliegen. Dafür heben wir den allgemeinen Teil des Forums. In Android Apps gibt es ein Unterforum Tools, in dem du mit der Frage richtig sein solltest.

    Ob ich dir ein Gerät empfehlen könnte? Naja, ein paar Ideen hätte ich schon. Wirf mal einen Blick auf die Mittelklasse Android One Geräte. Die finde ich schon interessant (auch wegen der Updates). Aber was wahrscheinlich noch besser wäre: Du erstellst ein Thema in unserer Kaufberatungen für Android-Smartphones. Da sind die User unterwegs, die den Markt besser als ich im Blick haben. Je genauer du dort beschreibst, was du wirklich willst, desto besser bzw. schneller wird man dir dort konkrete Vorschläge unterbreiten können.
     
  7. Lapislazuli9, 16.08.2018 #7
    Lapislazuli9

    Lapislazuli9 Threadstarter Junior Mitglied

    Das Kaufberatungsforum habe ich schon - nur lesend - konsultiert. Bin allerdings nicht viel weitergekommen. Ich habe eine Reihe von Smartphones gefunden, die in Frage kämen, aber die Rezensionen bei Amazon schrecken fast immer nur ab und man hat das Gefühl, da werde hauptsächlich Elektronikschrott verscherbelt. So hat mich das Motorola Moto G6 Play interessiert, auch wegen des starken Akkus. Leider zu viele Negativbewertungen.
    Nach deinem Hinweis auf Adroid One habe ich mir das Xiaomi Mi A1 angesehen. Das macht eigentlich einen guten Eindruck und kommt im entsprechenden Android-Hilfe-Forum ganz gut weg. Freilich fehlen noch Langzeiterfahrungen, weil es ja erst im letzten Herbst erschienen ist.
     
  8. Lapislazuli9, 21.08.2018 #8
    Lapislazuli9

    Lapislazuli9 Threadstarter Junior Mitglied

    Ich habe den Wiko-Kundendienst per Email kontaktiert, um mich über Reparaturmöglichkeiten zu informieren. Aufgrund des Verhaltens vom Pulp FAB 4G (keine SIM-Kartenerkennung, Videos und Musik abspielen funktioniert nicht - außer Kurzdateien!) gehe ich von einem defekten RAM-Baustein aus.
    Ich bekam gestern eine Antwort, die eigentlich nur aus Textbausteinen bestand. Zur Info muss ich noch hinzufügen, dass das Smartphone schon 2,5 Jahre alt ist und bei Amazon Frankreich gekauft wurde.
    Ich habe den Wiko-Kundendienst um die Nennung der eventuell anfallenden Kosten gebeten.
     
  9. Profav, 21.08.2018 #9
    Profav

    Profav Fortgeschrittenes Mitglied

    Du hast Antwort bekommt? Glückwunsch :/ Bei mir sind noch drei Anfragen offen und da scheint sich nichts zu bewegen ...
     
  10. Lapislazuli9, 21.08.2018 #10
    Lapislazuli9

    Lapislazuli9 Threadstarter Junior Mitglied

    @Profav Heute traf sogar die Antwort auf meine zweite Email ein. Wieder nur Textbausteine, die mit krausen grammatikalischen Fehlern verbunden waren. Da das Smartphone meiner Tochter gehört, habe ich in ihrem Namen geschrieben. In der ersten Mail hat der Kundendienstler korrekt "Frau ..." geschrieben; in der zweiten - offenbar von einem anderen Mitarbeiter - hieß es "Herr ..." Das ist ja wohl alles andere als zeitgemäß. Und wirklich sehr kundenorientiert.
    Und wieder keine Antwort auf die Anfrage, sondern ein Verweis (mit Link) auf die Firma http://www.transervstore.de/ .
    Diese Firma vertreibt übrigens Akkus und Akkudeckel für alle möglichen Wiko-Smartphones. Angaben zu Reparaturkosten beziehen sich nur auf Notebooks. Die Preise sind gepfeffert: "Nutzen Sie diese Möglichkeit und sparen Sie unnötige Kosten für einen teuren Mainboardtausch. Grafikchip oder Chipsatz Reparaturen belaufen sich meist zwischen 180,00 € - 230,00 €". Das lohnt sich eigentlich nur bei Oberklasse-Geräten.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. smartphone preise von wiko pulp fab

Du betrachtest das Thema "SIM-Kartenproblem" im Forum "Wiko Pulp FAB 4G Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.