Update fehlgeschlagen Factory reset nutzlos

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update fehlgeschlagen Factory reset nutzlos im Wiko Rainbow 4G Forum im Bereich Wiko Forum.
E

EatmyShortz

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier wer helfen,

neues Wiko Rainbow 4G,
Update 1 von Januar durchgeführt -> erfolgreich
Update 2 vom April durchgeführt -> fehler
Reboot, hängt nun bei "kein Befehl"
Factory Reset / Wipe Data durchgeführt, läuft durch, reboot -> wieder das "tote" Androidmännchen mit "kein Befehl" und es geht nicht weiter. An der stelle kann ich nun hundert mal den Factory Reset durchführen ohne erfolg....

Derzeit ist auch keine SD-Card installiert
gibt es noch eine weitere Möglichkeit wie ich das Handy wieder zum laufen bekommen könnte?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die Möglichkeit gibt es. Wiko bietet eine Software an, die das Gerät komplett neu bespielt. Achtung! Es werden alle Nutzerdaten und -einstellungen gelöscht! Sichere (sofern möglich) vorher, was du noch benötigst. Trenne während der Datenübertragung auf keinen Fall die USB-Verbindung - das macht echte Probleme! Befolge die Anleitung Schritt für Schritt. Falls du Windows 8 oder neuer benutzt: beachte den Hinweis zur Treibersignatur (auf Seite 32 der Anleitung ist unten dazu ein Hinweis und ein Link) - oder einfacher: Nutze einen Rechner mit Windows 7. Die Anleitung und die Software findest du hier: Update Wiko RAINBOW 4G
 
E

EatmyShortz

Neues Mitglied
hey vielen dank das werd ich gleich mal ausprobieren!
da es "brand neu" ist gehen zum glück nur die gerade neu geladenenen apps aber keine daten verloren
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Na dann brauchst du dir um Daten ja keine Sorgen machen. Bin auf deinen Bericht gespannt, ob alles geklappt hat.

Zudem möchte ich dir die etwas gewissenhaftere Nutzung der Shift-Taste ans Herz legen. Im ersten Post hat das ja noch funktioniert ;).
 
E

EatmyShortz

Neues Mitglied
Hallihallo,

ja wenns schnell gehen soll, dann wandert mein kleiner Finger nicht mit....^^

Also alles prima! Daten sind futsch aber die paar Apps sind schnell neu geladen.

Für andere Hilfesuchende:

Datei laden, entpacken und ausführen (Hinweise zu Win8 beachten, Win7 "Treiber dennoch installieren")
Falls Probleme mit einem MTP-USB Gerät auftreten, Gerätemanager aufrufen, das MTP-Gerät heraussuchen (gelbes Dreieck) und deinstallieren, Smartphone nochmal neustarten dann sollte es als Rainbow4G erkannt werden
Der interne Download der Software startet nach kurzer Wartezeit, nach nichteinmal 5Minuten war das Gerät wieder im Auslieferungszustand.


Vielen Dank für die Unterstützung, Dann steht meinem Umstieg auf Android nun hoffentlich nichtsmehr im Wege ;)
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Na dann viel Spaß mit deinem Teil! Freut mich, dass es geklappt hat :thumbup:.