Komplettes Backup erstellen

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Komplettes Backup erstellen im Wiko Robby Forum im Bereich Wiko Forum.
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

habe meinen Anbieter gewechselt und eine neue SD - Karte erhalten.
Bevor ich umziehe möchte ich nun alle Daten sichern un dann wieder zurückspielen.
Samsung hatte ich als Kies benützt, finde aber kein spezifisches Programm für das Wiko. Gibt es das nicht, muss ich ein App benützen und wenn ja welches könnt ihr empfehlen?

Noch einen schönen Feiertag,

Gruß albe
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn du auf ein anderes Modell wechselst, kannst du das nicht mit der Wiko-Software machen. Wirf mal einen Blick in dieses Thema: Fragen und Diskussion rund um Backup-Strategien. Da gibt es auch einem extra Link für den Wechsel von Geräten (im ersten Beitrag).
 
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Nein ich bin zufrieden mit dem Robby und es gibt für mich keinen Grund das Handy zu wechseln, habe nur einen neuen Anbieter und neue Karte.
 
alope

alope

Lexikon
Was der Anbieter damit zu tun hat ist ja irrelevant.
Bezüglich der SD, würde ich einfach eine 1zu1 Kopie am PC machen.
 
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Der Anbieter hat doch damit zu tun, dass ich eine neue Karte von ihm habe und die alten Daten, sprich Apps, fehlen mir darauf, oder sehe ich das falsch......
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@albe1949 Kann es sein, dass du SD-Karte mit SIM-Karte verwechselst?

SD-Karte:
upload_2018-5-1_12-54-9.png
SIM-Karte:
upload_2018-5-1_12-54-46.png

Auf der SIM sind gewöhnlich keine Daten außer möglicherweise den Kontakten gespeichert. Falls deine Kontakte auf der SIM sind, dann speichere sie über die Telefonapp im Telefonspeicher oder synchronisiere sie mit deinem Google Account. Solltest du das ohnehin machen, dann brauchst du nichts beachten. Sollte dir nach dem Wechsel doch etwas fehlen, dann kannst du ja auch die alte Karte wieder ins Smartphone stecken bzw. die fehlenden Daten über den PC sichern.
 
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt komme ich ins schleudern, deshalb mal ein Anhang.

Screenshot_20180501-125320.png
 
alope

alope

Lexikon
Das bringt uns auch nicht weiter!
Wenn du den Anbieter wechselst, bekommst du eine neue Sim-Karte. Darauf ist von Haus aus lediglich die Handynummer gespeichert.

Eine SD-Karte hingegen ist ein reiner Datenspeicher.
Am besten mal die ein oder andere Anleitung lesen!
 
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Sorry, jetzt verstehe ich gar nichts mehr!

Ich dachte die Simkarte ist der interne Speicher
Genug Platz hätte ich ja auf der SD und deshalb wollte ich alles darauf schieben, oder komplettes Backup auf PC und dann wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Nein, die SIM-Karte ist das, was dafür sorgt, dass du Telefonieren, SMSen und ins mobile Internet kannst. Das Gerät hat zusätzlich einen internen Speicher, in dem die Apps landen. Mit der SIM hat der nichts zu tun. Man kann ein Smartphone auch komplett ohne SIM nutzen - dann natürlich mit der Einschränkung, dass man nicht telefonieren kann und nur über WLAN ins Netz kommt. Das würde dann dem Funktionsumfang vieler Tablets entsprechen.

Schau dir doch bitte oben mal die Bilder an. Was hast du denn geschickt bekommen? Ich kenne keinen Provider, der eine SD-Karte vorschreibt (schon alleine weil nicht alle Geräte einen Steckplatz für SD-Karten haben). Aber nur weil ich etwas nie gehört habe, muss es ja nicht bedeuten, dass es so etwas nicht gibt ;). Eine SD-Karte wird als Zusatzspeicher zum internen Speicher des Geräts genutzt.
 
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Mensch, Mensch da bin ich wirklich auf dem Schlauch gestanden, hatte da einfach einen blöden Denkfehler.

Habe mal die neue Simkarte getestet und festgestellt alle Daten bleiben erhalten, eine Datensicherung ist nicht notwendig. Da aber der neue Vertrag erst ab Morgen läuft, kann ich die Telefonie auch erst ab morgen testen, bin aber überzeugt auch da gibt es auch keine Probleme.

Jetzt noch die Frage, mein interner Speicher ist ja bald voll, die SD- Karte fast leer, werden die Daten dann automatisch auf der SD gespeichert, oder muss ich sie von Hand verschieben um Platz zu schaffen.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Kommt auf die Umsetzung an. Normal sollte die SD automatisch genutzt werden. Falls du in Einstellungen -> Apps die Möglichkeit zum Verschieben hast, dann musst du das dort machen (so wie früher üblich).
 
A

albe1949

Ambitioniertes Mitglied
Ich schau mal, warte aber jetzt ab, bis ich morgen die neue Sim- Karte eingelegt habe.

Wie ich schon geschrieben habe, bin ich ja zufrieden mit dem Robby, aber den Deckel zu entfernen ist schon ein großer Mist, ohne Werkzeug (Messer) schaffe ich es gar nicht, oder ich breche mir die Fingernägel ab.