Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Tabs komplett löschen

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tabs komplett löschen im Wiko Stairway Forum im Bereich Wiko Forum.
C

Clarence_1

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es beim Stairway die Möglichkeit alle zuletzt geöffneten Tabs auf einmal zu löschen?

Wenn ich die Home-Taste länger gedrückt halte, kann ich nur einzeln alle Tabs entfernen, indem ich den Tab nach rechts verschiebe.

Beim S4 z.B. wird mir unter den letzten Tab ein Manager angezeigt und wenn ich den drücke, sind alle Tabs dort auf einem Schlag gelöscht.

Würd mich freuen, wenn es sowas ähnliches auch beim Stairway gibt.

MfG
Clarence_1
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Sorry, gibt es bei Stock Android nicht.
IMHO werden die Apps dadurch nicht geschlossen, sondern die fliegen nur aus der "zuletzt geöffneten Apps" - Liste raus.
 
C

Clarence_1

Neues Mitglied
Schade aber dennoch Danke.

MfG

Clarence_1
 
D

dolomin

Gast
wollte mir ein rainbow kaufen,das wird den button dann auch nicht haben.Kann man denn wenn es gerootet ist was mit xposed oder der gravitybox hinzaubern ,weißt du das vielleicht?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Du braucht diesen Button eigentlich nicht, da es keinerlei Performance-Verbesserung bringt, diese Anwendungen zu entfernen. Eigentlich ist das nur ein Zugriff auf die zuletzt geöffneten Anwendungen. Wenn du das Feature nicht nutzen möchtest, dann braucht du nix zu entfernen - außer du fühlst dich dann besser...
 
D

dolomin

Gast
Ist denn dann nicht der akkuverbrauch höher ,wenn alles im hintergrund geöffnet ist?Ich dachte immer es wäre so?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Das ist meines Wissens nur eine Übersicht der zuletzt geöffneten Apps - nicht der aktiven Apps. Du kannst ja mal folgendes testen:


  1. Eine beliebige App starten und in dem Menü schauen, ob sie aufgeführt ist.
  2. Menü -> Einstellungen -> Apps -> "App suchen" -> Stoppen erzwingen (jetzt ist die App definitiv aus)
  3. Wieder in die Übersicht der zuletzt geöffneten Apps gehen. Wenn die App noch immer aufgeführt ist, obwohl sie nicht mehr läuft, dann kann es sich bei der Übersicht nur um die zuletzt geöffneten Apps handeln ;). Bei meinem Darknight ist das so.
Es ist also ein Schnellzugriff auf das, was du zuletzt offen hattest. Manche fühlen sich zwar beruhigt, wenn die Liste leer ist (und das Leeren am Besten noch nett animiert ist...), aber wirklich bringen tut es nix.


Falls du eine Apps suchst, mit der du bei verschiedenen Apps automatisiert "Stoppen erzwingen" durchführen kannst (musst einmalig angeben, für welche Apps das durchgeführt werden soll), dann kann ich dir Greenify empfehlen: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.oasisfeng.greenify
Mit Root geht das vollautomatisch - ohne musst du einen Dienst erlauben, dann geht das mit einem einzigen Button. Mit Greenify kannst du dann tatsächlich bei wenig genutzten Apps, die im Hintergrund laufen, etwas Akku sparen. Bei Apps, die du häufig brauchst, würde ich das aber lassen - das häufige Starten braucht dann wahrscheinlich mehr Rechenleistung und damit Akku als das bisschen Hintergrundaktivität.