Wiko Wax - Auto Root Virus entfernen, wie geht es?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wiko Wax - Auto Root Virus entfernen, wie geht es? im Wiko Wax Forum im Bereich Wiko Forum.
ronnyt1982

ronnyt1982

Neues Mitglied
Hallöchen liebe Wiko Besitzer,

nun bin auch ich gerade mal mit meinem Latein am Ende, eine Freundin gab mir ihr Smartphone zur Reparatur der Firmware/Software. Dort hat sich ein Virus eingeschlichen, wo der genau her kam weiß sie nicht. Nun ja ich dachte okay, notfalls halt die Software neu einspielen und Daten verlieren. Leider klappt das nicht so einfach, denn der Virus schein gut zu sein, wenn man bei so etwas überhaupt von gut sprechen kann oder mir ist etwas entgangen, das kann natürlich auch sein. Mein Problem um weiter zu kommen ist jedenfalls, dass ich weder den Recovery Modus starten kann (es erscheint nur - Kein Befehl) oder aber mit der im Update von Wiko angegebenen Tastenkombination das Handy verbunden bekomme. Kann mir wer helfen und hat vielleicht ein gutes Tool welches den Recovery Modus automatisch startet?
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Auto Root Exploit Virus
Was soll das sein? :blink:

Kann es sein, daß Du da einige Begrifflichkeiten durcheinander schmeißt?
 
ronnyt1982

ronnyt1982

Neues Mitglied
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn du die "Update"-Software (die auch bei bereits aktuellen Geräten funktioniert) nutzt, dann wird die Gesamtsoftware neu eingespielt und du solltest das Ding los sein - aber auch all deine Daten. Anleitung und Software bekommst du direkt von Wiko: Update Wiko WAX 4G

Wenn die Verbindung nicht klappt, dann ist es meist der Treiber. Welches Windows nutzt du? Falls Windows 8 oder höher: Hast du dir Überprüfung der Treibersignatur deaktiviert?
 
Zuletzt bearbeitet:
ronnyt1982

ronnyt1982

Neues Mitglied
Okay. Mal nach meiner Nachtschicht dann nochmal schauen ob es klappt. Obwohl es mich schon wundert, dass ich auch nicht mehr in den Recovery Modus komme wie überall beschrieben wird. Egal was man nach #Kein Befehl# noch alles an Kombinationen drückt. Und das hat ja nix mit nem Treiber zu tun. Ich denke auch, dass sich der Auto Root Virus voll ins System geschrieben hat.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@ronnyt1982
"kein Befehl" => Das ist normal und man muss dann normal rechts unten auf die Sensortaste (oder so)
sprich, einfach mal wild rumdrücken ;)

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst wegen "Virus", dann würde ich die Software aus Verpeilter Neulings Link nehmen und es platt machen. Danach ist auch ein hartnäckige Adware weg!

Wobei ganz ehrlich: Meist ist es "nur" ganz einfache Probleme dieser Adware. sprich, evtl. musst du wesentlich weniger Afwand betreiben. Ein Blick ins Sicherheitsforum könnte den Schaden/Aufwand evtl. minimieren: Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung
 
ronnyt1982

ronnyt1982

Neues Mitglied
Das Thema kann geschlossen werden. Hab nach meiner Nachtschicht nen alten Desktop PC mit Windows XP bestückt und dort dann Stock-Firmware geflasht.

Melkor schrieb:
@ronnyt1982
Wobei ganz ehrlich: Meist ist es "nur" ganz einfache Probleme dieser Adware. sprich, evtl. musst du wesentlich weniger Afwand betreiben. Ein Blick ins Sicherheitsforum könnte den Schaden/Aufwand evtl. minimieren: Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung
Leider nicht. Nach sämtlichen Resets etc. haben sich sofort sämtliche Apps als Systemapps zurück installiert. Ich bin auch kein Neuling bei Android, nur war das eben mal was, was auch ich noch nicht hatte. Und Windows 10 hat trotz deaktivierter Signaturprüfung auch nicht gewollt. Naja nun ist alles gut und ich kann das WIKO getrost und in freudige Hände und glückliche Augen zurück übergeben.

Danke für eure Mühe.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@ronnyt1982
Ich hoffe du hälst noch ne Standpauke, dass man sich nicht jeden "Quatsch" runterladen sollte ;)
 
H

hardwaremaster

Erfahrenes Mitglied
Flash 4.4.2 drauf und weg ist er