Bemerkt ihr hohe Wärmeentwicklung beim 11T oder 11T Pro unter Last?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bemerkt ihr hohe Wärmeentwicklung beim 11T oder 11T Pro unter Last? im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
Wie verhält sich das Gerät unter Last hinsichtlich Wärmeentwicklung? Wird die Ladezeit von knapp 20min gehalten? Auch hier wäre die Wärmeentwicklung wieder interessant und ob es das Laden beeinflusst?

War da vom Mi 11 enttäuscht, sobald etwas Last anlag.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheMissingLink - Grund: Beitrag passend zum Thema leicht abgeändert. TheMissingLink
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
ZiegevonNebenan schrieb:
Auf die Erfahrungsberichte zur Akkulaufzeit bin ich hier auch gespannt. Das Mi 10T Pro hat hier richtig etwas vorgelegt. Ob das 11T Pro da mit dem S888 mithalten kann? Mit einem sparsameren OLED Display könnte Xiaomi den Mehrverbrauch des S888 etwas ausgleichen.
Und ich erst, hatte bis vor wenigen Wochen noch das Mi 11. Mal sehen ob Xiaomi beim 11T Pro nachgebessert hat hinsichtlich Wärmeentwicklung. Akku ist ja schon Mal größer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheMissingLink - Grund: Beitrag passend zum Thema leicht geändert. TheMissingLink
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
Schade, dann hat sich da in Sachen Wärmeabfuhr anscheinend nichts getan.
 
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
Das Hitze Thema wirst beim OnePlus auch haben, schau Mal nur im entsprechenden Thread vorbei. Hatte sowohl das 9er als auch 9 Pro da, haben sich beide schon recht ordentlich "erwärmt" auch.

Deswegen bin ich aktuell wieder beim SD865.
 
Majini95

Majini95

Stammgast
Mhm also ist es dann wohl echt ein generelles Problem vom 888er was?
 
T

tom_g

Erfahrenes Mitglied
Meiner Meinung nach schon. Hatte halt bisher nur das Mi 11 2-3x da zum Testen. Zuletzt über mehrere Wochen. Laut einiger User hier soll wohl das letzte Update Abhilfe geschaffen haben, womöglich hat Xiaomi am Takt geschraubt.

Wie gesagt das 1+9/Pro haben sich ähnlich verhalten in meinem Fall zum Mi 11. Das 9R hingegen völlig unauffällig und von der Laufzeit viel viel besser.

Dementsprechend bin ich jetzt auf das 11T Pro gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wähler

Experte
Majini95 schrieb:
Edit : Das mit dem überhitzen im 3D Mark Test kann ich übrigens bestätigen... Gerade Mal durchgeführt und folgende Meldung erhalten...
Hierzu eine Anmerkung: Ich hatte Anfang d. Jahres das Mi 11 und beim 3D-Benchmark-Test ebenfalls die Überhitzungsmeldung. Nach Bestätigen mit der Ok-Taste konnte man den Test problemlos erneut beginnen und er lief dann auch durch, wenn auch mit schlechteren Werten aufgrund Throttling.
 
and-ro-ID

and-ro-ID

Ambitioniertes Mitglied
Majini95 schrieb:
Weil die Sache mit dem Sensor nervt schon wieder und dazu dann die Hitze Geschichte... Mhm. Ich weiß nicht.
Hi,
da ich das 11T Pro auch vorbestellt habe lese ich interessiert mit.
Hitze: Das OP9 hat die gleiche CPU (Adreno 660) lt. dem Link, wenn die Software die Leistung drosselt würde... .
Produktvergleich Xiaomi 11T Pro 256GB/8GB Meteorite Gray, OnePlus 9 Pro 256GB Stellar Black (5011101615) Geizhals Deutschland
  • Kamera ist aber schlechter (auf dem Papier)
  • Preis +35% (+250€), aber auch 35% besser?
Die Hitze-Entwicklung im Alltag wird, meine ich, wie auch beim OP9 nutzerabhängig bleiben; auch mein Samsung kennt Hitzeprobleme/-meldungen. Benchmarks führt auch nicht jeder stündlich aus, da fällt mir nur Gaming ein welches die Kiste aufheizt (ich würde aber nur meine XBOX Series X darauf streamen).

Wenn es Probleme mit Hitze gibt wäre auch der Nutzerhintergrund zu nennen, um eine Aussagekraft zu bilden.
 
Zuletzt bearbeitet: