11T Pro Lässt sich die Helligkeit vom AOD beim 11T Pro ändern?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lässt sich die Helligkeit vom AOD beim 11T Pro ändern? im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
G

Galaxy-Heinz

Neues Mitglied
In den Einstellungen zum AOD gibts alles. Nur nichts zum Einstellen der Helligkeit. Habe ich etwas übersehen?
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
G

Galaxy-Heinz

Neues Mitglied
Schade. Damit ist das für meine Ansicht unbrauchbar.

Vielen Dank für die Antwort.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Ev könnt man über SetEditor was machen, müsst aber erst schauen
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galaxy-Heinz

Neues Mitglied
Aha. "SetEditor" kenne ich nicht.
 
Klotscheck

Klotscheck

Fortgeschrittenes Mitglied
Aod ist bei Xiaomi leider ein Problemchen seit Ewigkeiten.
Beispielsweise wird bei keinem meiner Geräte seit jeher eine eBay Nachricht angezeigt auf dem Aod.

Zum Thema:
Probier doch einfach eine andere Schriftfarbe hilfsweise. Vielleicht kannst du es so etwas besser ablesen.
 
G

Galaxy-Heinz

Neues Mitglied
Schon probiert. Kommt nix bei raus.
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Du könntest das interne AOD ausschalten und eine alternative App aus dem PlayStore versuchen.
Z. B.: AOA: Always on Display - Apps on Google Play

Vllt. hat eine alternative App eine Einstellung der Helligkeit. Ggf. ist da auch eine bei die dir vom "Layout" besser gefällt.

Gruß
 
Klotscheck

Klotscheck

Fortgeschrittenes Mitglied
@Fulano die alternativen Apps haben wohl einen wirklich negativen Einfluss auf den Akku.
Zumindest ist das in den Foren oft zu lesen, wo Xiaomi das Aod künstlich auf 10 Sek. kastriert hat.
Wollte das nur erwähnt haben.
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
@Klotscheck ist ein guter Einwand.

sofern sich @Galaxy-Heinz für eine alternative App entscheidet, es dann dazu Community-Support benötigt startet er sicher einen eigenes Thema für die entsprechende App auf dem Gerät.

Klotscheck schrieb:
wo Xiaomi das Aod künstlich auf 10 Sek. kastriert hat
Xiaomi hat, so mein Kenntnisstand, auch nicht vor daran etwas zu ändern.

Man kann es allerdings auch dazu bewegen dauerhaft zu funktionieren. Allerdings muss man dazu die "MIUI-Optimierung" deaktivieren. Damit macht man sich allerdings weitere Baustellen auf, da einiges/vieles interne nicht mehr so zuverlässig funktioniert.
Die MIUI-Optimierung greift wohl tiefer in das System ein wie mancher vermutet. Daher nicht zu empfehlen. Ausser man weiß was man tut, bzw. macht es bewusst um zu testen...
 
G

Galaxy-Heinz

Neues Mitglied
Die dauerhafte AOD-Anzeige lässt sich problemlos ohne Verenkungen einschalten.
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Ja. Ist bekannt.
Nur ist dieses AOD nicht dauerhaft aktiv...
 
G

Galaxy-Heinz

Neues Mitglied
Ups......
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Also, mittletweile finde ich nur noch den Audioklang besser, als bei meinem Huawei P30.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcel2580

Lexikon
Bei mir bleibt das AOD die ganze Zeit an außer wenn ich das Gerät in der Tasche habe oder in einem sehr dunklen Raum bin sodass das Smartphone meint es sei in einer Tasche.
 
Klotscheck

Klotscheck

Fortgeschrittenes Mitglied
Leute das ist auch so...nur bei den günstigen Amoled Display Geräten ist es seitens Xiaomi auf 10 Sekunden Aktivität begrenzt.
-Sie wollen halt den Kunden zu teuren Geräten bewegen!
Beim 11t, 11t Pro ist es, wenn richtig aktiviert, immer an.
Klar geht's in der Tasche (komplette Dunkelheit für etwas länger) aus!
 
S

saintsimon

Stammgast
Das AOD des 11T Pro ist auch helligkeitsgesteuert, es passt sich also der Umgebungshelligkeit an wie das normale Display auch. Aus geht es nur bei dauerhafter Dunkelheit und bei Lichteinfall geht es sofort wieder an. Die 10-Sec-Beschränkung habe ich nur bei meinem Mi 10 Lite 5G.
 
Ähnliche Themen - Lässt sich die Helligkeit vom AOD beim 11T Pro ändern? Antworten Datum
10
2