Gerät auf Echtheit prüfen

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gerät auf Echtheit prüfen im Xiaomi Allgemein im Bereich Xiaomi Forum.
D

Droidjo

Erfahrenes Mitglied
Mein Redmi Note 3 Pro ist heute bei mir angekommen und ich versuche gerade das Gerät auf seine Echtheit zu prüfen. Es sieht äußerlich einwandfrei aus! Bei den Benchmarks schneidet es ab wie bei zahlreichen Tests im Internet. Apps wie CPU-Z, AIDA, etc. zeigen die korrekten Hardware- und Software-Spezifikationen an. Ich habe alle Sensoren auf Herz und Nieren geprüft, Fingerabdruck-Sensor, etc. läuft einwandfrei. Die Kameras machen einen hervorragenden Eindruck. Auch Antutu Officer bestätigt die Echtheit.

ABER auf folgender Webseite

http://www.mi.com/verify/#imei_en

wird mir immer folgende Fehlermeldung angezeigt:

"Your IMEI doesn't exist, please verify and enter again"

Da mein Gerät wegen zwei SIM-Karten Slots zwei IMEIs hat, habe ich natürlich beide getestet. Bei beiden hatte ich keinen Erfolg.
Meine Frage lautet nun, ist das ein bekanntes Problem oder bin ich hier einer Fälschung aufgesessen? Auf der Verpackung des Geräts ist ein Aufkleber mit dem Datum 2016.06, also vermutlich das Produktionsdatum. Kann es sein, dass die Datenbank einfach noch nicht aktuell ist?

Auch mit folgender App

Mi Verification English Version Officially Launched! Download Here and Now! - App - Xiaomi MIUI Official Forum

bekomme ich nur die Meldung:

"Not enough info"
"Device's performance does not match factory specifications."

Prüft die App womöglich auch nur die IMEI auf der offiziellen Seite? Denn, wie gesagt, bei den Benchmarks schneidet das Gerät genauso ab, wie bei den ganzen Tests im Internet.
 
D

Droidjo

Erfahrenes Mitglied
Thoddü schrieb:
Funktioniert es denn mit dem freigerubbelten Code?

http://www.mi.com/verify/#secur_en
Leider kann man keinen Direktlink zu der Smartphone-Verifikation erstellen. Du musst deshalb oben auf den "Verify your phone purchase" Reiter klicken! Dort wird die IMEI und die Seriennummer benötigt und bei der IMEI kommt immer die oben genannte Fehlermeldung.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Ne muss man nicht. Du kannst das entweder mit der IMEI machen oder dem Code von der Verpackung. Link funktioniert doch einwandfrei.
 
D

Droidjo

Erfahrenes Mitglied
Auch nach genauestem Begutachten der Verpackung, kann ich keinen solchen Rubbel-Code finden. Dort ist nur ein Aufkleber mit der IMEI, der Seriennummer und der MEID.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Auf meinem Karton, vom Redmi Note 2, klebt über dem Aufkleber mit IMEI und S/N ein Aufkleber, wie er unter Link als Bild dargestellt ist.

Edit: Die Verification mit IMEI und S/N funktioniert bei mir. Er sagt mir, dass es ein RMN2 Prime ist. Der Kaufort ist allerdings leer, habs von TS.
 
D

Droidjo

Erfahrenes Mitglied
Ich komme wirklich mittlerweile ins Grübeln, ob ich nicht ein Fake-Gerät erwischt habe. Die Hardware scheint zwar in Ordnung zu sein, aber beispielsweise kann ich kein System-Update von Stable 7.1.18.0(LHOCNCL) auf Stable 7.3.6.0(LHOCNDD) durchführen. Es funktioniert weder mit der MiPCSuite, noch mit der UpdaterApp. Bei Letzterer funktioniert weder der Download der Update-Datei über das System noch das manuelle rüberkopieren der Update-Datei vom PC in den downloaded_rom Ordner.
Ich habe auf dem Hauptbildschirm auch so einen komischen Kreis mit einer Prozentzahl. Wenn ich den gedrückt halte, erscheint eine Rakete und im Hintergrund erscheint eine Weltraum-Animation. Das habe ich noch bei keinen Youtube-Video gesehen, bei denen dieses Gerät vorgestellt wurde.

EDIT: Ich hatte gerade die Updater App gestartet und im Overflow Menü "Reboot to Recovery Mode" ausgewählt. Mit Hilfe der MiPCSuite ist es mir dadurch tatsächlich gelungen die 7.3.6.0 zu flashen. Interessanterweise ist jetzt auch dieses komische Ding mit der Rakete verschwunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Jo, inoffizielles Rom vom Händler. Mit anderen Worten: Da hat eine dran rumgepfuscht. Ist bei Xiaomis üblich, jedenfalls bei den meisten Händlern. Gibt nur wenige die sowas vorher prüfen, TS z.B.

Ich weiß gar nicht ob es schon gefakte Geräte von dem Modell gibt. Die Fakes haben ja idR schlechtere Hardware. Die kann man ja auslesen. Außerdem wäre das Teil dann längst gebrickt, weil die Roms von Xiaomi dann gar nicht laufen würden ;)
 
D

Droidjo

Erfahrenes Mitglied
Wie gesagt, die Hardware habe ich mit zahlreichen Apps ausgelesen und Antutu Officer hat sogar die Echtheit das Geräts bestätigt. Was mich nur wundert ist, dass die Verpackung noch eingeschweisst war. Die Folie war auch nicht irgendwie stümperhaft angebracht. Sehr seltsam das Ganze.
 
G

gimp

Neues Mitglied
Hallo,

also so einen Aufkleber zum frei rubbeln habe ich auch nirgens auf der Verpackung. Die Verification mit IMEI und S/N funktioniert bei mir nicht, kommt immer die Meldung das die IMEI nicht existiert .