Apps aus dem Speicher werfen verhindern

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps aus dem Speicher werfen verhindern im Xiaomi Mi 10T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
H

H3rby

Fortgeschrittenes Mitglied
Da auch das Mi10T Pro dieses Problem hat, weiß hier schon jemand, wie man es verhindern kann? Die üblichen Einstellungen wie MIUI Optimierungen usw. bringen nichts und bei 8 GB RAM muss bei einem Telefonat einfach nicht ein Spiel im Hintergrund beendet werden..
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Frag mal @LundM er kennt sich mit solchen Dingen bei MIUI laut seiner eigenen Aussage sehr gut aus.
 
Rudroid

Rudroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man nicht in der Übersicht der geöffneten Apps das Schloss aktivieren? Damit sollte sich doch verhindern lassen daß sich Apps schließen.
Lange in der Übersicht auf die gewünschte App drücken. Oder funktioniert das nicht wie es soll?
 
Zuletzt bearbeitet:
LundM

LundM

Lexikon
nein rudroid auch das schloss kann übergangen werden wen MIUI sagt ich brauch den Speicher.

für Spiele müsste ich mich befassen wie das geht ich kenne nur game zu 30 secunden später game killed
 
N

netsrac67

Fortgeschrittenes Mitglied
Für Spiele kannst du im game turbo eine Speicherausnahme definieren.
Man kann da auch weitere Apps auswählen, also auch welche die keine Spiele sind, habe aber noch nicht probiert ob das irgendeine Wirkung hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
LundM

LundM

Lexikon
oh danke.

sag ja da gibt es bestimmt was ich zock halt net wirklich groß drum nie damit befasst ist ein handy mit dem geld verdient wird bei mir.
 
H

H3rby

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch die Ausnahmen im Game Turbo verhindern das Schließen nicht, ebenso wie das Schloss. Teils ist echt nur ein Game geöffnet und es kommt ein Telefonat rein und nach dem Telefonieren wird das Game neu geladen.. Das ist nervig.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
@H3rby
Hast du das alles schon gemacht für das Game?
  • Autostart aktivieren
  • Energiesparmodus auf keine Beschränkungen stellen
  • Taskmanager App mit dem schloß sichern, aber nicht aus dem Task-Übersicht schieben
 
H

H3rby

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das habe ich auch schon alles erledigt. Mir fällt leider auch nichts mehr dazu ein. Bei dem Huawei konnte man via ADB noch die entsprechende Systemapp deaktivieren, das habe ich hier noch nicht gefunden.
 
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
KÖNNTE es sich hierbei eventuell auch um einen MIUI Bug handeln?

Ein ähnliches Verhalten habe ich nämlich auf dem Poco X3 feststellen können. Die üblichen Schritte, die auch @VampierKing nennt, bringen hierbei keinen garantierten Erfolg. Bei mir verschwinden dann auch via Schloss gesicherte Apps, obwohl auch laut System noch 3GB frei sind. Eventuell gibts hier bei einigen Spielen/Apps eine Art "Kommunikationsproblem". Ich stelle jedenfalls fest, dass es nicht willkürlich passiert, sondern immer die gleichen Apps betrifft.

Daher wäre hier auch die Frage: Betrifft es immer das gleiche Spiel, oder sind auch sporadisch andere Dinge betroffen?
 
H

H3rby

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist eine gute Frage. Aufgefallen ist es mir bisher nur bei einem Spiel, aber ich wüsste jetzt auch keine andere App, wo es mir auffallen könnte. Vielleicht mal darauf achten, ob der Kicker neu lädt, wobei der sich ja sowieso immer mal aktualisiert.
 
LundM

LundM

Lexikon
okay hab jetzt aus neugier rum gespielt!
scheint wirklich ein problem von MIUI zu sein.

getestet mit 2 games!
1 geht immer zu F1 Manager ( spiel ich zwischen durch immer mal)
2 Lords Mobile einfach mal ein großes mega game geladen ( das bleibt offen)

so hab jetzt weiter versucht beide apps mit schloss etc
same als oben! nr1 muss neu starten

so beide mit schloss und extra rechte
wider das selbe game 1 bleibt zwar im hintergrund muss aber neu geladen werden!

okay dann halt mit game turbo und schloss plus rechte
game 1 bleibt im Hinterrund öffne ich es nach 10 secunden muss das game neu starten.

Also ist da irgend wo ein Problem!
jetzt ist die Frage MIUI oder Programmierer vlt brauch MIUI irgent was in Code für games.

würde aber sagen da ist MIUI schuld ausm Bauch gesprochen.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
LundM schrieb:
würde aber sagen da ist MIUI schuld
😜 obwohl ich MIUI persönlich schrecklich finde, würde ich hier das Problem bei der App suchen. Das hatte ich früher schon auf dem Motorola Milestone, dass kleine Spiele beim verlassen sofort beendet wurden und größere im Speicher blieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Hm, ich weiß nicht. Die Onleihe App wird bei mir auch immer beendet. Bilde mir ein, bei meinem bq musste ich nicht ständig neu starten. Werde das mal noch beobachten. Hab dafür beim bq die Onleihe App gerade gestartet.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Nochmal, auch wenn wir das Thema schon oft hatten:
Das Schloss verhindert, dass die App aus der App-Übersicht fliegt. Es sorgt nicht dafür, dass die App im Hintergrund geöffnet bleibt.
@H3rby
@LundM
Die Apps die geöffnet bleiben, sind das Spiele mit sehr vielen Downloads, also vielen Nutzern? Und haben die Spiele, welche geschlossen werden, im Verhältnis dazu wenig Downloads?
 
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
mblaster4711 schrieb:
würde ich hier das Problem bei der App suchen.
Dann müsste die App aber bei anderen Systemen ein ähnliches Zerhalten zeigen?

Um mal das Beispiel meines X3 zu nehmen und damit auch auf die Frage von @Raz3r einzugehen:
Bei sind u.A. betroffen
- Mi Fit
- Twitter
- Gardenscapes

Das ist bei MIUI 11 nicht der Fall gewesen und auch auf anderen Geräten, mit anderen Systemen, kann ich ein derartiges Verhalten nicht feststellen.

@Raz3r
Das Schloss verhindert, dass die App aus der App-Übersicht fliegt.
Das ist soweit klar. Das Kuriose hierbei ist aber, dass die entsprechenden Apps dennoch aus der Übersicht verschwinden, auch wenn sie per Schloss gesichert sind. Mi Fit verschwindet dort bei mir mehrfach am Tag, das Symbol in der Statusleiste bleibt aber (manchmal) vorhanden. Dennoch muss die App wieder komplett neu starten. Autostart, keine Beschränkungen der Energie + Schloss helfen hier leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@MSDroid
Komplett neu starten muss die App auch, wenn sie noch in der App-Übersicht zu sehen ist, aber im Hintergrund beendet wurde.

Dass die App, trotz Schloss, aus der Übersicht (im Hintergrund geöffnet oder nicht) fliegt, könnte, wie Ihr ja bereits vermutet, ein Fehler in MIUI zu sein. Oder verstehe ich Dich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
@Raz3r
Ich kann jetzt nicht soo viel Vergleiche bieten. Aber am Beispiel Mi Fit:
Auf meinem alten Gerät (MIUI 11, 3GB RAM, gleiche Einstellung) wurde die App nie im Hintergrund beendet. Sie musste also nicht neustarten, wenn ich sie dann mal nach 2,3 Stunden aufgerufen habe, sondern ich kam unverzüglich an die Stelle, wo ich beim letzten Nutzen rausgetippt bin. Jetzt unter MIUI 12 passiert es aber, dass die App im Hintergrund beendet wird, sobald man andere Dinge macht. Man startet mal kurz ein Spiel (oder anderes) und will dann zurück - die App muss (oft) neu starten. RAM sollte mit 6GB (oder wie hier sogar 8GB) ja eigentlich nicht das Problem sein? Zusätzlich fliegt sie dann aber auch noch aus der App-Übersicht.

Meine Vermutung wäre hier jedenfalls ein Bug, oder irgendein Fehler in der Kommunikation zwischen App und System...?
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich denke, dass zumindest dieser Punkt ausschließlich mit dem aggressiven Energiesparmanagement von MIUI zu tun hat. RAM ist natürlich genug vorhanden, das hält MIUI aber nicht davon ab, sich das Recht zu nehmen, die Apps abzuschießen um im Hintergrund Energie zu sparen. Auch dass MIUI die Energiesparotionen einzelner Apps nicht immer nach Einstellung und Willen der User umsetzt, ist leider von MIUI zu MIUI schlimmer (und gefühlt willkürlicher) geworden.

Mir ging es ausschließlich darum, dass Ihr ja berichtet, dass Apps trotz Schloss komplett aus der Übersicht rausfliegen. Das sollte nicht passieren und ist mMn ein Bug.

Dass Apps, trotz ausreichend RAM und Ausnahmeregelung von der Energiesparoption, geschlossen werden, ist nach meiner Erfahrung leider normal und (in den Augen von Xiaomi) mehr Feature als Bug.
 
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
@Raz3r
Selbst, wenn MIUI hier bekanntlich sehr hart killt, bleibt eine, wie ich finde, nicht uninteressante Frage:
Warum sind immer die gleichen Apps betroffen? Nach welchen Kriterien entscheidet das System, welche App geschlossen wird?
 
Ähnliche Themen - Apps aus dem Speicher werfen verhindern Antworten Datum
3
2
2