ROM Empfehlung für das Mi 10T Pro gesucht

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROM Empfehlung für das Mi 10T Pro gesucht im Xiaomi Mi 10T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
D

duAffentier

Erfahrenes Mitglied
Hi!
Ich hole mir dann ein Mi10T Pro und wollte wissen, ob man bei Stock bleibt oder EUrom nimmt?
Bankingapps sollten laufen.
 
W

wald66

Stammgast
Weil man auch bei der Stock nichtgebrauchte Apps entfernen kann und sie problemlos läuft, sehe ich keine Notwendigkeit, auf EUrom zu gehen.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
@wald66
Na das sehe ich aber anders. Ich empfehle immer die EU Stable. Einfach weil ich hier z.B. Themen benutzen kann auch solche, die ich in der Themes App der Globalen EU nicht finde. Wenn man nämlich versucht, diese Themen per mtz auf einer Stock Rom zu nutzen, dann stellt sich das Hintergrundbild oder irgendetwas anderes immer wieder auf Standard zurück und das nervt mich. Außerdem muss ich mit der Custom EU Stable nicht die Google Apps wie Telefon oder Kontakte nutzen, sondern man hat hier die MIUI Apps für Telefon. Zusätzlich gibts in der EU Rom auch noch einen Mail Client. Der fehlt in der Stock Rom auch. Also würde ich sagen, es macht Sinn, darüber nachzudenken, was man möchte ...
 
W

wald66

Stammgast
Das sieht man, wie unterschiedlich Meinungen sind.

Hier geht es aber nicht um alle Geräte, sondern um das Pro.

Custom, wenn es kein globales gibt oder man ständig ein anderes ROM haben will.

Aber gar nicht für dieses Pro, das es in China nicht gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich habe wirklich alles an ROM's durchgetestet. Ich brauche immer ein offenes System, da ich auch gerne am Design schraube und einfach alles auf meine Bedürfnisse tiefgreifend konfiguriere. Daher muss die Firmware auch extrem stabil und verlässlich im Umgang mit Rooting sein.
Mein Favorit ist: MIUI Global 12.5.10.0 Stabil (RJDEUXM) in Verbindung mit der "OrangeFOX" Recovery.
 
W

wald66

Stammgast
@Cris da schließe ich mich an
 
E

Eifelexil

Erfahrenes Mitglied
Ich hab mal ne Frage zu MIUI generell also sowohl zu MIUI EU wie zu Stock MIUI. Es lassen sich ja fast alle vorinstanlierten Apps per ADB still legen. Gibt es denn die Möglichkeit sie anstatt mit Google Diensten mit MicroG Komponten laufen zu lassen? Sie müssten dafür Signatur Spoofing unterstützen oder wie kann ich erreichen das sie dieses tun? (Vorgehen?) Wäre euch Dankbar! Zur Zeit läuft bei mir Lineageos for MicroG bin auch soweit zufrieden aber es wäre Alternative. Gruß in die Runde

PS: im Grunde ist es Geräte unabhängig und ich Frage ehr für ein MI11 lite 5G wo zur Zeit keine Custom ROM wie Lineageos oder CrDroid etc zur Verfügung steht. Wie gesagt mein Apollo läuft gut mit Lineageos
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wald66

Stammgast
Im richtigen Forum fragen oder root probieren, der SD 780 wird sicher unterstützt.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eifelexil

Erfahrenes Mitglied
Ich hab das mal bei Xiaomi allgemein gefragt ohne Antwort. Eigentlich ist es Geräte unabhängig, aber es wäre halt für mich auf dem Apollo oder dem Renoir schön. Meines Wissens nach hat es so direkt nix mit dem Prozessor zu tun, sondern ob es die ROM unterstützt. in sofern ist das Thema hier schon richtig! Und klar habe ich Root das alleine nützt aber nix. Aber ich werde bei Telegram mal im MicroG Forum fragen, wobei es nicht sehr aktiv ist.

PS: früher ging es mit MIUI EU wie sie noch auf Android 10 beruht hat. Android 11 oder 12 ist die Krux wenn die Custom ROM das nicht out of the Box unterstützt
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eifelexil

Erfahrenes Mitglied
Das mach ich mal! Danke Dir!!!!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@medion1113 da geht es um das vorgehen um diese inoffizielle Lineageos ROM auf des Renoir zu flashen. Nicht darum wie man ne ROM die auf Android 11 oder 12 beruht da zu bringt Signatur Spoofing zu unterstützen. Denke sollen das hier lassen, auch wenn es intressanter ist MIUI EU oder Stock MiUI auf unserem Apollo. Da stoßen immer unterschiedliche Ansichten aufeinander, die keinen weiter bringen. Aber wenn jemand den Weg weiss, denkt an mich.
 
Zuletzt bearbeitet: