Probleme mit Android Auto + Google Assistent

Monki82

Monki82

Fortgeschrittenes Mitglied
3
Hallo zusammen in die Runde,

Ich habe seit ca. 4-5 Monaten ein Mi 10T Pro mit einigen Problemen.
Eines davon besteht in der Verwendung des Google Assistent während der Autofahrt verbunden mit Android Auto.

Der Befehl Hey Google wird sauber und ordentlich erkannt, Musik wünsche ebenfalls, doch auf WhatsApp Nachrichten kann ich nicht antworten.
Bei meinem Samsung SO konnte man eine Antwort diktieren und versenden.
Jetzt kommt immer nur die Meldung, das habe ich nicht verstanden.....

Ich habe gestern mit dem Xiaomi Kundenservice gesprochen, diese meinten App deinstallieren und und und.
Habe ich gemacht, Wirkung gleich 0.
Nächster Rat war, ich sollte das Gerät zurücksetzen. Habe ich vorhin gemacht mit gleichem Ergebnis.

Ich weiss nicht mehr weiter, hat jemand einen guten Rat?

Beim Auto handelt es sich um einen Skoda Columbus System.

Gruß Monki82
 
Zuletzt bearbeitet:
@Monki82 ich habe das Gerät seit es in Deutschland verfügbar ist und habe solche Probleme bislang nicht feststellen können. Allerdings nutze ich auch nur die MIUI Custom Roms xiaomi.eu bzw MiuiMMX.

Mit der Einführung von Android 11 gab es mit Android Auto immer mal wieder Probleme. Die sind aber mittlerweile nahezu komplett behoben worden.
Keine Ahnung warum das bei Dir nicht funktioniert.
 
Hi mcc2005,

Dann muss ich das Gerät wohl oder übel einschicken müssen.

Ich habe ja soo viele Probleme:

Nach dem Vollbildmodus funktioniert teilweise der Touchscreen nicht oder oben fehlt die Leiste mit der Akkuanzeige.
WLAN hängt sehr sehr oft, dass ich auf mobile Daten Wechsel.
Bei der Musikwiedergabe verbunden mit dem True Wireless Earbuds2 hackelt die Verbindung ab und an und danach geht es los, die Wiedergabe ist Mal schneller dann mal langsamer. Gleiche Phänomen egal ob beim Mediaplayer sowohl als auch bei Spotify.

Nach einem Neustart ist dann vorerst alles wieder gut.

Wenn ich nicht für die Einrichtung des Handys bis zu 5 Std. Benötigen würde, wäre mir das mit dem einschicken ja egal.

Ich würde ja auch die Rom neu flashen aber Xiaomi sagt, dass ich dann keine Gewährleistung mehr erhalte.

Gruß Monki82
 
@Monki82
Also ich weiß nicht... Mein Gerät war auch schon defekt. Es lies sich nicht mehr flashen. Das dynamische Partitionslayout war völlig kaputt. Das Gerät ist von Beginn an Bootloader unlocked und der Support hatte damit kein Problem.

Es ist nicht mein erstes Xiaomi Phone. Ich bin damit wirklich zufrieden. Aber die Globalen Roms haben mir einfach zu viele Bugs. Derher will ja Xiaomi mit MIUI 13 auch nur noch eine Multilinguale Rom bringen; Quasi wie jetzt die auf chinesischen Roms basierenden Custom Roms (xiaomi.eu und die daraus resultierenden Forks)...

Alle meine Xiaomi Phones betreibe ich mit diesen Custom Roms und bin damit was das Patchlevel angeht immer aktuell; außerdem bleiben mir ein großer Teil der Bugs der Global Roms erspart.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
759
TomGeBe
TomGeBe
F
Antworten
3
Aufrufe
922
wald66
W
L
Antworten
17
Aufrufe
979
mblaster4711
mblaster4711
Zurück
Oben Unten