Blitzer.de verliert laufend die Satelliten auf dem Mi 11 Pro

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blitzer.de verliert laufend die Satelliten auf dem Mi 11 Pro im Xiaomi Mi 11 Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Tozupi

Tozupi

Stammgast
Guten Nacht :cool: ... bin gerade von einer längeren Tour zurückgekommen und das Pro hat mich ein wenig zur Verzweiflung gebracht. Ich habe die Blitzer-App installiert und wolle, dass die im Hintergrund einfach weiterläuft, auch wenn der Bildschirm "ausgeht". Pustkuchen,... sobald nach einiger Zeit (Minuten - nicht Stunden) der Bildschirm geweckt wird und das Gerät entsperrt wird, zeigt mir die BLitzer App nur an "Keine Satelliten".

Ich habe schon die Akku-Optimierungen für diese App abgeschaltet und alle Berechtigungen mal auf "AN"... aber auch das bringt anscheinend keine Verbesserung.

Welche Einstellung hab ich übersehen? Oder kann jemand von Euch ähnliches berichten?
 
Anz

Anz

Stammgast
Das selbe Problem hatte ich anfangs auch und auch bei mir brachten die Akku-Optimierungen für diese App abzuschalten und alle Berechtigungen auf An zu stellen keine Besserung.
Ich war dann eine Weile auf meiner anderen Blitzer App (Radarbot) die perfekt funktionierte aber deren Blitzer Datenbank nicht so gut gepflegt ist wie die von Blitzer.de.

Nach einem meiner vielen kompletten Neuinstallationen, hab ich es nochmal mit Blitzer.de probiert und jetzt läuft die plötzlich sauber.
Hier hab ich nur die Akku Optimierung deaktiviert und sonst nichts.
Kann dir jetzt leider nicht sagen was geholfen hat, außer das es ein komplett frisch eingerichtetes System ohne Altlasten und Sicherungen war.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Blitzer.de:
Bei Xiaomi muss die Akkuoptimierung aus, dann klappt es erstmal.
Das Xiaomi sich aber nicht an bestimme Parameter hält die Android vorgibt, kann es sein, das nach einer Weile trotzdem obwohl alles für dauerhaften Betrieb zugelassen ist, beendet wird, da hilft dann nur eine erneute Neuinstallation.
Muss man beobachten, hatte das Problem auch bei meinem Xiaomi 7A, bin dann zu Realme gewechselt, hier klappt es (nach Chat wegen gleichen Problem mit Realme) bis dato besser.
Vielleicht schraubt aber Xiaomi da nochmal dran, Problem kann also bei nächsten Update schon Geschichte sein.

Bei Realme gab es auch mit blitze.de dieses Problem (Damals noch Android 10).
Hatte dann eine einen längeren Chat über Facebook mit den deutschen Realme support, die haben dann geschaut ob blitzer.de denn die android Vorgaben einhält und komntendies bestätigen daraufhin haben dann ihr System nachgebessert und schon ging's.

Xiaomi hat schon ewig Krach mit Android, das die sich nicht an die Vorgaben halten, allerdings ab Android 11 ist da Google noch strenger und Xiaomi müsste hier eigentlich mitspielen. Ob sie das jetzt machen, werdet ihr merken wenn Blitzer.de zuverlässig läuft.
 
Zuletzt bearbeitet: