Wo habt ihr euer Mi 11 gekauft und was habt ihr bezahlt; bzw. wo wollt ihr es kaufen und bezahlen?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wo habt ihr euer Mi 11 gekauft und was habt ihr bezahlt; bzw. wo wollt ihr es kaufen und bezahlen? im Xiaomi Mi 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
hotrats

hotrats

Stammgast
Da ich mich entschieden habe, dass ich vom Mi 9T Pro zum Mi 11 wechseln werden, schaue ich derzeit intensiv nach Anbietern im Netz -und natürlich nach deren Preisen. Da gibt es das Mi 11 bereits ab ca. 540 Euro und auch um die 800 Euro kann man dafür hinlegen.

Mir reicht die 128GB-Variante und ich hätte gerne gewusst, welchen seriösen Anbieter (OHNE Vertrag) ihr nennen könnt, bzw. wo ihr eures gekauft habt.

Eine Firma gibt an, alle Geräte vor dem Verkauf das Gerät zu prüfen: "Geprüfte Qualität - alle Geräte durchlaufen bei uns eine Kontrolle mit Dokumentation für dich!"
Das heißt doch im Umkehrschluss, dass ich kein original versiegeltes Gerät bekomme (im schlimmsten Fall ein "refurbished"), oder? Hat jemand dort seins für um die 540 Euro (8 + 128) gekauft und kann etwas dazu sagen?

Auf der Seite von Xiaomi gibt es das Smartphone (nur) heute für 599,90 Euro; auch kein "Schnäppchen, oder?
Wenn ihr erst noch eines kaufen wollt.. wartet ihr auf den schwarzen Freitag?

Ich danke euch.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Wer ist denn diese ominöse Firma die du nicht nennst!? 🤔 🙃

Man kann sich doch im Preisvergleich bei grossen bekannten Händlern orientieren, wenn es aber verdächtig günstig ist dann wird es eher kein Neugerät sein... genau so bei Mondpreisen, dieser Händler ist dann eher nicht seriös.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ach ja, 600€ bei Mi.com scheint tatsächlich das günstigste Angebot zu sein...

https://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=mi+11
 
Zuletzt bearbeitet:
hotrats

hotrats

Stammgast
Hier das Angebot der Firma, die alle Geräte vorab "prüft":
Xiaomi Mi 11 online bestellen | Willkommen im CECT-SHOP.com

Den Preisvergleich habe ich natürlich gemacht.. mir geht es auch darum, von euch zu erfahren, welchem Händler / Onlineanbieter ihr vertraut und was ihr bereit seid, dafür hinzulegen..

Und das mi.com-Angebit gilt nur heute!
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Ich würde mich mal bei eBay Kleinanzeigen umschauen.
Vereinzelt sind dort noch Originalverpackte zu moderaten Preis erhältlich .
Bei den in Deutschland gekauften Mi 11 ist noch eine einmalige kostenlose Displayreparatur für 12 Monate dabei.
Ein Import aus China wäre für mich persönlich keine Option .
SCREEN PROTECTION – MI11
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von medion1113 - Grund: Link eingefügt
hotrats

hotrats

Stammgast
Die Erfahrungen mit dem cect-Shop endet abrupt im September 2019 und in der Rubrik "Erfahrungen und Tipps" steht nich sehr viel dabei.. Aber das, was da steht, wirkt nicht sehr vertrauenserweckend (08.2020).
Der Zusatz, dass die Geräte "kontrolliert" werden, macht mich misstrauisch; dazu kommt noch die Ansage
"Voreingestellt in Landessprache (falls verfügbar) und ggf. Netzadapter beiliegend".
Das heißt für mich, dass die Smartphones VOR dem Verkauf geöffnet werden (das Siegel wird gebrochen)
und auch noch gestartet werden. Das sind dann tatsächlich refurbished-Geräte und nix anderes (mehr).
Somit scheidet dieser Händler definitiv aus.
 
medion1113

medion1113

Lexikon
hotrats schrieb:
dazu kommt noch die Ansage
"Voreingestellt in Landessprache (falls verfügbar) und ggf. Netzadapter beiliegend"
Die China Geräte haben kein Ladegerät beiliegend.
Tradingshenzhen und Cect Shop öffnen die Geräte vor Versand und kontrollieren diese auf Beschädigungen.
Bei Cect Shop liegt dann eine ausgefüllte Checkliste bei.
Das macht in meinen Augen schon Sinn.
Desweiteren kannst du die Geräte teilweise mit der Xiaomi.eu bzw Global Rom erwerben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
hotrats

hotrats

Stammgast
..das bestätigt meine Vermutung, dass die Verpackung geöffnet wird..
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Oha... wenn das deutsche Händler machen würden! :1f648:

hotrats schrieb:
Die Erfahrungen mit dem cect-Shop endet abrupt im September 2019
Ähhh, ja. Vielleicht weil Xiaomi seitdem offiziell in D vertreten ist und kaum noch importiert wurde!?

Nächstes mal kannst du übrigens selbst die Suche benutzen... 😜
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Also, aus China nur mit Xiaomi.eu ROM . Engl/ China Version macht keinen Spaß. Da musst du dich mit der Installation von ROM auskennen.

Ich glaube bei tradingshenzhen kannst du sagen dass die es nicht aufmachen sollen. Support geht über WhatsApp auf Deutsch.

540 Euro ist doch ein guter Preis... Da würde ich es nicht aus China holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hotrats

hotrats

Stammgast
JustDroidIt.. das mache ich bereits.. 😜
 
M--G

M--G

Experte
@Hopoint
Für die Installation der Rom hat er mich. 😂
 
hotrats

hotrats

Stammgast
M--G: jupp..
 
Mikehop

Mikehop

Stammgast
medion1113 schrieb:
Ich würde mich mal bei eBay Kleinanzeigen umschauen.
Vereinzelt sind dort noch Originalverpackte zu moderaten Preis erhältlich .
Bei den in Deutschland gekauften Mi 11 ist noch eine einmalige kostenlose Displayreparatur für 12 Monate dabei.
Ein Import aus China wäre für mich persönlich keine Option .
SCREEN PROTECTION – MI11
Da kann ich nur zustimmen, ich habe mir dieses Wochenende eins mit 256 GB gekauft aus ebay Kleinanzeigen.
Das nagelneue Gerät stammt aus einer Vertragsverlängerung mit Rechnung und war noch in ungeöffneter versiegelter Originalverpackung.
Für 470 Euro denke ich ein guter Kurs.
In keinem Shop für das Geld zu haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Warlock0601

Warlock0601

Erfahrenes Mitglied
Habe auch eins Bei eBay Kleinanzeigen gekauft.
2 Monate alt ohne Beschädigungen mit Rechnung für 380 Euro.
 
A

Abramovic

Guru
Preise sind etwas in die Höhe gegangen. Hätte es mehrfach neu für 400€ bekommen (Vertragsverlängerung aber neu und ungeöffnet). Jetzt bekommst du es für 400€ gebraucht, da viele es nicht mal mehr anbieten. Sobald das Mi12 da ist, wird es wie beim Mi10 sein.