A1 bootet nicht mehr

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere A1 bootet nicht mehr im Xiaomi Mi A1 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hYdro

Experte
Hallo,

heute morgen wollte ich mein xiami mi a1 alles stock OREO mit 64gb einschalten, es erschien nur ein weißer Bildschirm und es passierte nichts zehn Minuten lang.

Ich würgte das Gerät über die ON/OFF Taste ab. So jetzt geht es leider gar nicht mehr an - kein Fastboot, kein Boot - Bildschirm ist einfach immer schwarz.

Am PC wird das Gerät nicht erkannt. Das einzige was es macht ist am PC oder Netzadapter:

Die Notification LED blinkt furchbar schnell - schneller als ein Sekundentakt. Das Gerät hatte gestern beim ausschalten noch gut 50% Akku.


hat jemand irgendeine Idee? Dadurch das es am PC nicht erkannt wird und keine Tastenkombi funktioniert... bin ich hilfslos. Das blinken veriwrrt mich jedoch.
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Da kein Zugriff möglich scheint um es neu zu flashen würde ich jetzt den Händler des Vertauens anrufen und eine RMA zu beantragen! Wo hast du gekauft?
 
H

hYdro

Experte
es ist von GearBest.

aktuell habe ich es geschafft dass das Gerät als Qualcomm HS-USB QDLoader9008 erkannt wird. MiFlash erkennt es jedoch nur als Com3 und flasht es logischerweise nicht...
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Weiss nicht genau ob du vielleicht damit über ADB/Fastboot vom PC ansprechen kannst. Dort mal ADB Devices eingegeben und Antwort erhalten vom Gerät?
Sonst ist was ich so gelesen hab schwierig Ansprüche an Gearbest zu stellen.


Viel Erfolg!
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Ich würde es auch bei GearBest probieren... auch wenn ich dir da nur wenig Hoffnung machen kann.
Deshalb hab ich meins lieber bei Cyberport bestellt, da bin ich bei Mängeln deutlich besser aufgehoben und die paar Euro Aufpreis ist das auf jeden Fall wert!
 
H

hYdro

Experte
ADB & Fastboot spricht das Gerät gar nicht an, getestet mit Windows und Linux selbst.

Mit Miflash wird es erkannt der flash bricht aber ab. In englischsprachigen Foren liest man häufiger (reddit und xda) das dies ein Brick Hardwareseitig ist. Lösung dafür gibt es keine. Es scheint auch nicht selten zu sein!

So jetzt kann ich mir wohl am besten ein neues Gerät bestellen. Da ich kein Ersatzgerät habe und ich nicht weiss ob ich für dieses jemals Ersatz oder finanziell entschädigt werde.
 
neroes

neroes

Ambitioniertes Mitglied
Bei tradingshenzhen (leider nur in Rot) gerade im Angebot aus EU-Lager für 217,-€ ! Dann haste nächste Woche schon ein neues... und die geben auch Garantieleistung!
 
H

hYdro

Experte
Ich habe jetzt ein neues schwarzes 64GB bei cyberport für 260€.

Das alte gerät:
-Display geht nicht mehr an
-Fastboot nicht erreichbar
-Lediglich led blinkt schnell für 5 min beim anstecken
- win 7 erkennt den qualcomm Treiber, flash mit miflash kann manchmal gestartet werden, jedoch wird der interne Speicher als kaputt deklariert.
-Hier, XDA und reddit hat keine Lösung dafür mit den gleichen fällen

Falla jemand das ding als Ersatzteillager braucht kann sich gerne melden.

Soll jetzt kein Marktplatz hier sein [emoji14]
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Kannst es ja auch selbst als Ersatzteil behalten:lol:. Nen Display ist schnell mal kaputt bei solch rutschigen Gerät!


LG
 
H

hYdro

Experte
Bin eher so der gröbere Typ ^^
 
Scoty

Scoty

Guru
260€? Hab für meines nur 210€ gezahlt.
 
H

hYdro

Experte
Scoty schrieb:
260€? Hab für meines nur 210€ gezahlt.
Wie gesagt, jetzt zahle ich lieber 50€ mehr und habe problemlose Abwicklung falls sowas wieder passiert
 
Scoty

Scoty

Guru
hYdro schrieb:
Wie gesagt, jetzt zahle ich lieber 50€ mehr und habe problemlose Abwicklung falls sowas wieder passiert
Habe meines auch im Inland gekauft mit richtiger Garantie.
 
J

josweg

Erfahrenes Mitglied
Bei Conrad 252 € versandkostenfrei und bei Real.de 244 € versandkostenfrei. Von Real habe ich meines bestellt.
 
H

hYdro

Experte
Ich glaube nicht das uns die Preisfrage jemals dabei helfen könnte das ursprüngliche Problem zu lösen.

Egal wieviel einer bezahlt hat, es bleibt das gleiche Smartphone.
 
P

Patrick90

Erfahrenes Mitglied
ich habe für meins mit 64 GB 185€ bezahlt
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Ich habe für meins auch 215€ bei Cyberport bezahlt, aber die Preise schwanken sehr stark aktuell, je nachdem wie viele Geräte gerade angeboten werden. Für jemand anderen habe ich vor ein paar Tagen eins für 209€ bei Amazon bestellt.

Wichtig ist, dass man es aus Deutschland bekommt (oder bei Amazon aus der EU), dann gilt für die Gewährleistung hiesiges Recht und der Händler ist in der Pflicht bei einem Unverschuldeten Schaden für Nachbesserung, Austausch oder Wandlung zu sorgen.
Außerdem sind auch relativ viele Fälschungen im Umlauf, meist Mi 5X, welche mit einem A1-ROM geflasht wurden und deshalb nie ein Update erhalten werden und auch kein LTE-Band20 haben. Es gibt auch reinrassige Fälschungen von kleineren "Billigherstellern".
 
Cua

Cua

Moderator
Teammitglied
Tachchen. :)

Wer wo sein Mi A1 für wieviel erworben hat, könnt ihr gern hier weiterdiskutieren -> Xiaomi Mi A1 - Wo ist es erhältlich

Da das Thema des Threaderstellers wohl erledigt ist (Mein Beileid dafür @hYdro ), und sich der Thread ins OT bewegt, schließe ich an dieser Stelle.

Grüße
Cua
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.