Nach entsperren bleibt Bildschirm schwarz (System-UI reagiert nicht)

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
R

raubhamster

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,

ich habe seit Monaten ein Problem, dass sich auch durch diverse Updates nicht gelöst bekomme.

Seit ungefähr einem halben Jahr, fängt mein Mi A1 an rumzuzicken. Mehrmals am Tag, machmal sogar jedes zehnte Entsperren bleibt mein Bildschirm schwarz. Entweder kommt nach einer Verzögerung dann der Homescreen mit der Meldung "System-UI reagiert nicht" oder aber, die Software startet sich direkt neu. In dem Fall dauert es ca eine Minute, ehe mein Mi sagt "Pincode zum entsperren nach Neustart nötig." Danach hab ich zwar wieder ein paar Stunden Ruhe, aber das Problem taucht seither mit einer gewissen Regelmäßigkeit wieder auf. Jemand Erfahrungen damit?

Mi A1 ist auf dem neusten Stand (Android One), nicht gerootet, kein custom Recovery, kein custom Rom.

Was ich noch nicht gemacht habe: Factory Reset. Das steht an, sobald sonst niemand mehr andere Ideen hat. Würde dann berichten, ob sich das Problem erübrigt hat. Sollte das keine Abhilfe schaffen, würde ich wohl rooten und ein Custom Rom aufsetzen - das sollte aber nur letztes Mittel sein.
 

Anhänge

R

raubhamster

Neues Mitglied
Threadstarter
Hat jemand noch ne Idee? Hab jetzt nen hard reset/full wipe gemacht und die Probleme sind immer noch da. Mittlerweile bleibt das Handy oft für mehrere Minuten tot und startet dann irgendwann neu. Dazu frieren jetzt auch Apps wie Spotify oder WhatsApp regelmäßig ein und reagieren nicht bis zur Fehlermeldung. Ist das vielleicht ein Hardware defekt oder könnte eine custom rom Abhilfe schaffen?
 
kugesch

kugesch

Fortgeschrittenes Mitglied
@raubhamster
hast du schon mal versucht mit MiFlashPro das letzte ROM aufzuspielen?
 
R

raubhamster

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für den Tipp, werde es die Tage mal versuchen und berichten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Direktes Vollzitat gelöscht. Bitte die "antworten" Funktion nutzen. Der Bezug kann auch mit @Benutzername hergestellt werden. Gruß Fulano
klaus818

klaus818

Experte
Äußerste Vorsicht. Ich habe mit dem Tool noch nicht gearbeitet, kenne nur das MiFlash ohne Pro. Und für das habe ich noch kein Oreo-ROM gesehen. Wenn du ein aktuelles ROM drauf hast und machst ein Downgrade auf Oreo, dann hängst du in einer Bootschleife. Also nur machen, wenn auch wirklich ein aktuelles ROM verfügbar ist.
 
kugesch

kugesch

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mit dem Tool schon etliche Male das Stock ROM mit der fastboot Methode wiederhergestellt
[Download] MiFlashPro Tool - Xiaomi Firmware
Tatsächlich muss aber das ROM aus der aktuell aufgespielten Android Version stammen.
Ein downgrade von Pie zu Oreo ist sehr risikoreich.
Ich habe zuletzt dieses ROM wiederhergestellt V10.0.4.0.PDHMIXM Full ROM | Fastboot |
zu finden hier: Download Official ROMs for Xiaomi Mi A1 - Xiaomi Firmware
Die zip Datei muss entpackt werden und nach dem Entpacken so aussehen:
 

Anhänge

R

raubhamster

Neues Mitglied
Threadstarter
So, es ist einige Zeit ins Land gezogen und ich hatte es versucht einfach auszusitzen, zumal es mit dem August-Update zeitweise besser wurde. Aber ich werde das Handy wohl mit MiFlashPro flashen müssen, obwohl ich weder Zeit noch Lust habe. Folgende Fehler hat mein Handy mittlerweile:

- nach entsperren friert Bildschirm ein. Entweder folgt nach ner Minute ein Software-Neustart oder die Meldung "System UI reagiert nicht" (Anstoß des Ganzen hier

Neu dazu gekommen:

- Bluetooth verbindet nicht. Beim Versuch, Bluetooth aus- und einzuschalten frieren die Einstellungen komplett ein, bis "Google play service reagiert nicht" erscheint
Danach funktioniert Bluetooth wieder wie gewohnt.
- die WLAN-Verbindung bricht regelmäßig ab und verbindet sich teilweise nicht mehr von alleine (wifi-analyser gecheckt und Gegenprobe mit anderen Handys gemacht, liegt nicht am Router)
- Spotify friert regelmäßig ein, braucht teilweise ne Minute bis zum skippen oder playlist laden, oder lädt erst gar nicht (muss dann den Prozess beenden und neu starten) oder Spotify stottert und verabschiedet sich dann mit einem "Spotify funktioniert nicht mehr".
- Facebook stürzt ebenso regelmäßig ab oder friert ein.
- random Meldungen von Apps, die geschlossen wurden, obwohl sie nie offen waren (urlaubstracker z. B.)
- Google maps stürzt ohne Fehlermeldung ab, oder findet kein GPS, oder das GPS ist so ungenau, macht Sprünge oder bleibt ganz stehen. Richtig praktisch, wenn man gerade in ner fremden Stadt mit dem Auto unterwegs ist.


Aufgrund der Tatsache, dass das Handy faktisch unbedienbar geworden ist, bin ich kurz davor, das Projekt "China-Handy kaufen und hoffen es hält so lange wie eins von etablierten Herstellern" für endgültig gescheitert zu erklären und mir ein anderes zu kaufen.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Auch wenn du ein Montags Gerät erwischt hast, das Mi A1 ist ein gutes Gerät und man sollte Xiaomi nicht mit den hunderten Billig China Phones in einem Topf werfen. Gerüchten zufolge bekommen wir sogar noch Android 10 auf unser Gerät. Versuch es einfach mit dem neu flashen
 
R

raubhamster

Neues Mitglied
Threadstarter
Kann mir jemand die Schritte aufzeigen, wie ich bei MiFlashPro vorgehen muss? Die Youtube-Tutorials sind auch entweder auf Hindi oder russisch, da hab ich auch schon geschaut.

Ich find mich in dem Programm nicht zurecht, beim Versuch unter MiFlash die Treiber zu installieren kam schon ne Fehlermeldung auf chinesisch, trau mich jetzt gar nicht weiter zu machen. Ich hab schon viele Handys über ADB geflasht, jedoch musste ich da immer den Bootloader unlocken, ist das hier auch so? Plus, ich hab mir mal mein Motorola Moto G so gebrickt, daher bin ich da mittlerweile vorsichtig.

@kugesh vielleicht kannst du es nochmal für Ängstliche erklären? :)

edit: die entpackte Zip-Datei sieht auch grundlegend anders aus, hab allerdings auch die aktuelle Version auf dem geposteten Link ausgewählt.
 

Anhänge

Oben Unten