Mi A2 crasht nur noch ständig und hängt sich immer wieder auf

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi A2 crasht nur noch ständig und hängt sich immer wieder auf im Xiaomi Mi A2 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

Mi2020

Neues Mitglied
Hey Leute,
seit ein paar Monaten regt mich diese Telefon nur noch auf. Angefangen hat es damit, das es immer langsamer wurde und dann geht einfach nichts mehr oder man muss mehrere Sekunden warten, bis noch irgendwas passiert. Glaub seit dem Update auf 10 fing das an. Jetzt seit ein paar Wochen kommt noch dazu, das das Telefon auf einmal nichts mehr macht und sich plötzlich rebootet. Ich sag mal in der Woche rebootet es sich mind. 3-4x Hab versucht es komplett zurückzusetzen aber auch da fing das Problem nach sehr kurzer Zeit wieder an. Habt ihr das auch?

Meine Frau hat auch ein Mi A2 und sie hat die identischen Probleme. Kann man das teil nicht einfach wieder downgraden?
 
Farron

Farron

Experte
Wie hoch ist deine Bereitschaft die Geräte auf LineageOS umzustellen, also zu flashen ?
 
M

Mi2020

Neues Mitglied
Im Prinzip bin ich dafür immer offen. Ende des Jahres kommt ein neues Telefon, so lange könnte man LineageOS probieren. Aber wie sicher ist das und kann ich alle meine Apps bzw Google Store nutzen? Warum sollte das besser laufen? Ich frage nur, weil ich noch keine Ahnung von dem OS hab. Danke schonmal für eure Hilfe
 
Farron

Farron

Experte
Hier im Forum aber auch auf externen Seiten ist der Flashvorgang eigentlich gut erklärt. Einige Voraussetzungen müssen allerdíngs erfüllt sein bzw. werden bevor es losgehen könnte.
1. Die Entwickleroptionen müssen im Handy aktiviert sein
2. In diesen Optionen muss die Option OEM-Entsperrung erlaubt werden
3. USB Debugging muss eingeschaltet sein (kann auch Android Debugging heißen)
4. Hier auf der offiziellen Lineage Seite kannst du dir das neueste Image für das Mi A2 herunterladen.

Alles weitere, wie gesagt in den ausführlichen Anleitungen.
 
craxxtor

craxxtor

Erfahrenes Mitglied
Habe Mitte letzten Jahres ein Mi A2 für meine Mutter gekauft, läuft super. Kann also nicht bestätigen, dass es ein allgemeines Problem gibt. Beim Nexus 5 habe ich damals beim Support-Ende auf LinageOS umgestellt, super Sache. Kann es nur empfehlen :)
 
P

Paula Poppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Also, das A2 meiner Frau läuft auch einwandfrei...

Vielleicht mal schauen, was alles so an Apps installiert ist und nach damit bekannten Problemen googlen?
 
craxxtor

craxxtor

Erfahrenes Mitglied
Du kannst auch den Abgesicherten Modus von Android nutzen, um evtl. störende Apps ausfindig zu machen.
 
M

Mi2020

Neues Mitglied
Oh wie mach ich das mit dem Abgesicherten Modus?
 
J

Jingo79

Ambitioniertes Mitglied
Blieb es nur bei dem Versuch es zurück zu setzen oder wurde es tatsächlich zurück gesetzt und dann wieder alle Anwendungen installiert? Sind Apps auf beiden A2 parallel installiert? Würde hier Mal ansetzen. Mein A2 läuft auch noch fehlerlos.
 
craxxtor

craxxtor

Erfahrenes Mitglied
ich glaube zu wissen, dass man ein paar sekunden auf "neustarten" tippen muss.
 
M

Mi2020

Neues Mitglied
Nee ich hab es komplett zurückgesetzte und auch kein Backup wieder eingespielt. Hab alles Apps nach und nach wieder installiert und Anfangs lief es ganz gut, dann kam es wieder schnell zur Verlangsamung auch zu den ständigen Chrash mit Reboot.
 
J

Jingo79

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es im abgesicherten Modus stabil läuft würde ich nach und nach alle Apps wieder runterwerfen bis es auch ohne abgesicherten Modus stabil läuft. Angefangen mit den Apps die auf beiden doppelt sind.