Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Mi A3 Bluetooth, Wifi und Standort funktionieren nicht zusammen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi A3 Bluetooth, Wifi und Standort funktionieren nicht zusammen im Xiaomi Mi A3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

mancado22

Neues Mitglied
Hallo,

Ich besitze ein mi A3 seit Januar und ich habe immer bemerkt, dass das Handy zuhause nicht gut mit meinem Bluetooth Kopfhörer zusammen funktioniert.

Ich habe im Internet recherchiert und ich habe ein Paar Leute gefunden die auch diese Problem haben, dass Wifi und bluetooth nicht gleichzeitig gut funktionieren.

Wenn ich nur das Wi-fi an habe ohne Standort und Bluetooth, funktioniert es 100% super, aber mit bluetooth verliert es zwischen 8 bis 15% den Paketen.

Nur mit bluetooth und wi-fi verliert es weniger 6%.

Wifi mit Standort verliert nichts.

Meine frage wäre, ist das ein Hardware Problem? Habe ich die Möglichkeit irgendwie dieses Problem zu lösen?

Ich habe mich gefragt, ob das Update zu Android 10 es lösen könnte, oder eine andere Version vielleicht...

(PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache, sei nicht böse, wenn ich ein Paar Grammatikfehler gemacht habe)
 
A

androididi

Stammgast
Wie weit ist in diesen Fällen der Router entfernt?
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Moin, das hat in der Tat mit WLAN zu tun. Kannst du von 2.4 GHz auf das 5 GHz WLAN wechseln?
Damit könnte dein Problem der Geschwindigkeit gelöst sein.
 
rorschach

rorschach

Erfahrenes Mitglied
5 GHz Wifi ist beim A3 leider keine Alternative. Es werden überhaupt nur die niedrigsten Kanäle bis etwa 44 mehr schlecht als recht unterstützt. Stellt man den Router auf höhere Kanäle kommt erst gar keine Verbindung zustande.
Klar wurde da an der Hardware gespart.
 
M

mancado22

Neues Mitglied
Fulano schrieb:
Moin, das hat in der Tat mit WLAN zu tun. Kannst du von 2.4 GHz auf das 5 GHz WLAN wechseln?
Damit könnte dein Problem der Geschwindigkeit gelöst sein.
Ich benutze das Handy immer maximal 1 meter fern vom Router und es hat das gleiche problem mit 2.4 und 5 Ghz Wlan.

Habt ihr dieses Problem überhaubt nicht?

Ich weiß, dass ich es 6 Monate vorher geschrieben habe, aber ich habe einfach vergessen, hier wieder zu gucken.

Dieses Problem nerv mich ständig, ich habe gedacht, dass vielleicht ich das Poco x3 NFC kaufen sollte, aber ich habe trotz angst, dass ich wieder dieses Problem bei Xiaomi ständig haben kann.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Ich möchte dich nicht verunsichern, aber Xiaomi ich werde kein Xiaomi Smartphone mehr kaufen. Einerseits weil ich Stock Android möchte und weil ich mit dem Redmi Note 7 und dem Mi A3 einfach nicht zufrieden war/bin. Aber das ist ein anderes Thema.

Auf jeden Fall solltest du dich im Poco X3 NFC Forum umschauen und eventuell auch dort die Fragen stellen, die für dich bei deinem nächsten Smartphone wichtig sind.
Poco X3 Forum
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Unsere Mi A3's (2 Stück) waren nun 1 Jahr im Dauereinsatz. WLAN (2,4 GHz + 5 GHz mit Mesh & Bandsteering) an, Bluetooth an (wegen den Mi-Band bzw. Fitbit Uhr) und Standort immer an (Google Maps Standortfreigabe in der Familie) und wir hatten, abgesehen von der Tatsache, das sich die Geräte nicht immer den schnellsten unserer 3 AP raussucht, keine Probleme
 
Zuletzt bearbeitet:
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
@mancado22, etwas weiter unten steht auch noch was mit WIFI, da haben mindestens noch zwei Leute, einer davon ich, das gleiche Problem...
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Ich habe jetzt die Nase voll von den Buggy Android Smartphones und schau jetzt wie ich mit den iPhone 8 als daily driver zurecht komme.
Zuerst einmal habe ich alle hier beschrieben Probleme jetzt nicht mehr.
 
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
ich bin auf ein Samsung A51 gewechselt und habe die Probleme auch nicht mehr - auf das Fallobst würde ich nie im Leben wechseln
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Ja es ist teures Obst und dort sind viele Dinge nicht so einfach möglich wie auf Android, aber seit iOS 13 geht einiges mehr als früher.
Ich war auch seit meinem HTC Touch (elfin) mit Windows Mobile immer gegen das iPhone, zu teuer, OS zu beschränkt, absolut nicht robust usw.
Aber ich habe jetzt endlich die Schnauze voll von den Android Smartphones. Die angebotenen Android One Geräte sind dünn gesät und kämpfen auch mit verschiedenen Bugs, die Pixel sind auch nicht günstig und mein Favorit das Pixel 4a läuft auch nicht ganz so rund (da lese ich im mehreren Foren/Reddit mit).
Ich nutze seit über einer Woche das iPhone 8 als Daily Driver, und es funktioniert einfach, keine Bugs keine Macken, es tut einfach das was es soll. Lediglich der Akku der bei meinem Gebrauch Gerät schon auf 84 % abgenutzt ist, ist der einzigste Kritikpunkt am Gerät, aber mir reicht der Akku für einen Tag.
Und jetzt gibt es das neue iPhone 12 mini, mit einen hellen 5,4“ OLED Display mit FHD+ Auflösung und das passt von der Größe und der Ausstattung absolut in mein Beuteschema, zugegeben der Preis ist schon heftig, aber dafür wird es auch mehr als drei Jahre genutzt und hierbei relativiert sich der Preis dann wieder. Bis heute habe ich in den letzten Jahren beinah jährlich ein neues Smartphone in der Preisklasse um die 200-250 € gekauft sind in drei Jahren auch schon 600-750 €.
 
Ähnliche Themen - Mi A3 Bluetooth, Wifi und Standort funktionieren nicht zusammen Antworten Datum
6
8
11