Mi A3 hängt im Fastboot Modus fest

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi A3 hängt im Fastboot Modus fest im Xiaomi Mi A3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
R

RAMS

Neues Mitglied
Ich habe ein Mi A3, das ich nach der Einrichtung mit meinem Mi 5s per Bluetooth verbunden habe, um die Google Daten des Mi 5s aufs Mi A3 zu übertragen. Jetzt startet das Mi A3 nur noch im fastboot Modus. wie komme ich da wieder raus??????
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
15 Sekunden den On/Off Button gedrückt halten
 
R

RAMS

Neues Mitglied
Fastboot schaltet sich zwar ab, wenn ich den Power-Knopf 15 sec drücke, aber unmittelbar darauf von selbst wieder an. Diese Prozedur habe ich dutzende Male durchgeführt, immer mit dem selben Ergebnis. Wenn ich das Handy in Ruhe lasse, schaltet es sich nach etwa fünf Minuten aus. Wenn ich es dann starte: fastboot. Es ist wie im Film"Und immer grüßt das Murmeltier", nur dass es hier der kleine fastbooter ist, der mich jedes Ma frech angrinst.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Hast du eine Handyhülle drauf, die vielleicht ein paar Tasten blockiert? Wenn nicht, müsste man eine Fastboot-ROM neu flashen
 
DocNo82

DocNo82

Lexikon
Probier Mal ein USB Kabel anzustecken oder falls eines dran ist auszustecken.
 
R

RAMS

Neues Mitglied
USB-Kabel anstecken und wieder ausstecken habe ich probiert, aber (siehe oben). Mit dem Flashen einer neuen ROM bin ich überfordert.
Beitrag automatisch zusammengefügt:


Beitrag automatisch zusammengefügt:

Vielleicht weiß jemand Rat, wenn ich den Weg des Murmeltiers beschreibe: nach dem Erststart, bei dem das A3 zwar etwas rumgezickt hat, mit WLAN nicht verbunden, SIM-Karten nicht gefunden, hat dann alles letztlich funktioniert. Ich habe dann den Mi Mover von meinem 5s eingeschaltet, um Daten und Apps etc. zu übertragen. Beim A3 gibt es keinen Mi Mover , aber die Möglichkeit, die Datenübertragung per Bluetooth zu erledigen. Das habe ich eingeschaltet und die beiden Handys nebeneinander liegen lassen. Als ich nach einer halben Stunde mal nachgeschaut habe, war das A3 ausgeschaltet. Beim Einschalten dann nur noch fastboot. Es könnte also bei der Übertragung der Daten etwas schief gelaufen sein, oder? Apropos USB-Kabel: wenn das A3 per USB mit dem PC verbunden ist, schaltet sich Fastboot nicht aus. Ich kann das Handy aber nicht auf dem PC finden, obwohl der Piep sagt, wenn ich es verbinde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Romulix

Romulix

Stammgast
Hört sich für mich danach an das du die Betriebssoftware zerschossen hast.
Ist meine unprofessionelle Meinung.
 
R

RAMS

Neues Mitglied
Kann sein, das zu wissen hilft mir aber auch nicht weiter
 
Romulix

Romulix

Stammgast
Schon klar, war ja auch eine Meinung und nicht Lösung.

Ich weiß nur das man nach dem Ausschalten des Smartphone mit der Tastenkombination Powerknopf und Leiseknopf lange drücken in den Fastboot gelangt und um da heraus zu kommen einfach den Powerknopf lange drücken muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Schon versucht in die Recovery zu booten und zurück zusetzen?
 
K

kdeparade

Fortgeschrittenes Mitglied
Da ich gestern TWRP auf mein geunlocktes Handy geflasht habe und danach kein Wlan mehr hatte, spielte ich noch ein wenig weiter. Mit dem Ergebnis, dass es wie bei Dir nicht mehr bootete sondern gleich in den Fastboot-Modus ging.
Hatte schon arge Bedenken. Jetzt läuft es wieder ;-)
Hier der Link.
[ROM][OFFICIAL][FASTBOOT]Xiaomi Mi A3 (laurel_sprout)
Habe die Version Europe versions (PFQEUXM): genommen.
Beachte aber die Hinweise mit dem SLOT !!!!!
Rausfinden kannst Du das mit: fastboot getvar current-slot
Wenn da A oder a steht alles gut. Wenn B/b dann mit: fastboot --set-active=a den Slot umstellen. Dann einfach die : flash_all.sh (unter Linux) oder flash_all.bat unter Windows starten.....und freuen wenn das Handy nach ca. 5 min jungfräulich bootet. Der "Unlock" bleibt übrigens bestehen und es wird auch gleich das Oktoberupdate angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet: