alternative App - MiBandTools - mit zusätzlichen Funktionen

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere alternative App - MiBandTools - mit zusätzlichen Funktionen im Xiaomi Mi Band 1 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
derklee

derklee

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich möchte euch kurz die App MiBandTools vorstellen, nachdem immer wieder Fragen aufkommen, welche diese App löst.

Tools & Mi Band – Android-Apps auf Google Play

Im Vorfeld:
Die App kostet 1,99 EUR, das Geld ist es allemal wert. (nein, ich bekomme leider nix davon) :thumbdn:
Der Hersteller ist stets an der Weiterentwicklung und am Bugfixing dran und er nimmt sich Nutzerfragen/Probleme zügig vor. Die Anpassung an das MiBand2 hat nach Release z.B. nur 2-3 Wochen gedauert.
Ich nutze sie nun seit über einem Jahr und wurde stets erhört wenn ich Fragen oder Probleme hatte.

Kompatibilität:
Xiaomi Mi Band 1, Mi Band 1s, Mi Band 2

Was kann die App:
Sie bohrt eigentlich sämtliche Einstellungs und Programmierungsmöglichkeiten der MiFit App auf.
Sie dient nicht der Auswertung von Schlaf-, Lauf- und Pulsmessung.
Allso MiBandTools für die Einstellungen, MiFit für die visuelle Auswertung.

Funktionen:
Applikationen:
Man kann sämtliche Apps, welche eine Push auslösen einbinden um das Band zum vibrieren zu lassen. Ja, das geht mit der Standard-App auch, aber zusätzlich...
- Wiederholen nach X Sekunden
- Anzahl der Wiederholungen
- Benachrichtigen zwischen X Uhr und X Uhr
- Anfängliche Verzögerung
- Verpasste Benachrichtigung im Nachhinein bei wiederhergestellter Bluetoothverbindung (Falls ihn ne Zeilt außer Reichweite wart)
- Inhaltsfilter setzen
- Benachrichtigung nur bei Favoriten
- Benutzerdefinierte Vibrationsmuster (abhängig vom MiBand)

Kontakte:
Wie auch bei den Applikationen, kann das MiBand zum Vibrieren gebracht werden wenn angerufen wird. Ja, auch das geht mit der Standard-App, aber...
- Jeder Kontakt kann manuell eingerichtet werden
- Kontaktgruppen können eingerichtet werden

Wecker:
Für die meisten ist wohl die "Früher Vogel" Funktion am wichtigsten bei der App. Diese wurde von Xiaomi, warum auch immer, aus der Standard-App wieder rausprogrammiert.
- Einstellung welche Tage
- Früher Vogel -> Weckt, wenn man in einer Wachphase ist X Min. vor dem eigentlichen Wecksignal.

Herzfrequenz:
Man kann eine dauerhafte Messung einrichten.
- Messintervall alle X Min.
- Messung zwischen X Uhr und X Uhr
- Messung an Wochentagen
- Benachrichtigung VOR der Messung (damit man still hält)
- Benachrichtigung bei zu hoher bzw. zu niedriger Frequenz.
- Hier gibt es sogar Frequenzdiagramme, was darauf hindeutet dass MiBandTools evtl. auch an anderen visuellen Diagrammen arbeitet.

Anbei findet ihr noch ein paar Screenshots der allgemeinen Einstellungen, das zu beschreiben würde nun meinen Zeitrahmen sprengen.

Ich hoffe ich habe ein paar Leuten geholfen.
Bei Fragen, fragen.


Screenshot_2016-07-14-11-39-01.png
Screenshot_2016-07-14-11-39-16.pngas Screenshot_2016-07-14-11-39-23.png Screenshot_2016-07-14-11-39-28.png Screenshot_2016-07-14-11-39-33.png
 
Zuletzt bearbeitet:
papa-nundo

papa-nundo

Stammgast
Danke!!
Drei Fragen:
(1) nur zur Sicherheit -- MiBand Tools und MiFit vertragen sich, richtig? Ich kann beide Apps nebeneinander nutzen.
(2) Wirken sich die regelmäßigen Herzfrequenz-Messungen merklich auf den Akkuverbrauch (Smartphone, MiBand) aus?
(3) Wie hoch ist in etwa der Anteil der "Ausreißer" bei regelmäßiger Puls-Messung bei dir?
 
derklee

derklee

Fortgeschrittenes Mitglied
1. Ja, vertragen sich super. Man sollte halt nicht in beiden Benachrichtigungen aktivieren sondern sich in MiFit auf die visuelle Analyse beschränken und alles andere in MiBandTools einstellen.

2. Ja, ich würde eine kontinuierliche Messung z.b. 1mal pro std im Gesamtverbrauch auf etwa 20% akku schätzen.
Mein Akku hält ohne Messungen ca. 3 Wochen. Mit Messungen etwas mehr als 2 Wochen.

3. Wenn man still hält gibt es keinen Ausreißer. Man kann sich ja vorher warnen lassen. Wenn man rumwackelt und mit den Armen wedelt schlägt quasi jede Messung fehl. Das liegt aber nicht an der App sondern am MiBand ;)
 
papa-nundo

papa-nundo

Stammgast
zu 3. Das ist interessant: ich kann auf die Messung per Vibration hingewiesen werden ... denn klar: sonst gehen viele Messungen schief, das ist auch meine Erfahrung. Habe seinerzeit extra ein zweites MiBand 1S bestellt, weil ich in dieser Hinsicht nicht zufrieden war mit dem ersten. Aber das zweite war genauso gut/schlecht.
 
R

Rockhound53

Fortgeschrittenes Mitglied
Sagt mal wenn man sich den ganzen Tag die Herz Frequenz messen lassen will und den Vibrationsalarm beim messen an hat, vibriert der dann auch nachts?
 
xxlemmi

xxlemmi

Erfahrenes Mitglied
nein, das lässt sich zeitlich beschränken.

ein weiteres, wichtiges Fearure: es stehen diverse Symbole zur visuellen Anzeige zur Verfügung statt des Standard-App -Symbols!
 
R

Rockhound53

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit der zeitlichen Beschränkung habe ich ja gesehen, ich möchte aber gerne trotzdem in der Nacht tracken... Wäre cool wenn es da die funktion geben würde das er den nicht stören Modus berücksichtigt...
 
xxlemmi

xxlemmi

Erfahrenes Mitglied
nein, Stand jetzt, nicht möglich. entweder vibrieren vor dem Messen oder nicht. wobei ich dem Entwickler durchaus zutraue, dass er das auf Anfrage umsetzen kann
 
V

Vampy

Neues Mitglied
Was mir ja fehlt (die Mi Tools können das) ist die Einstellung der Zeit in der benachrichtigt werden soll fürs Wochenende. Da schläft man ja doch anders als unter der Woche. Am liebsten würde ich die Zeiten für jeden Tag anders einstellen.
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Das kann mi Notify und Fitness
 
V

Vampy

Neues Mitglied
Nö. Ich kann da nur einzelne Tage ausschalten.
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Mal eine kurze Frage, da mein Miband 2 bald kommt:

Bei den ganzen Reviews wird bemängelt, dass bei App-Benachrichtigungen unter Android mit der Mi Fit App nicht die App Icons angezeigt werden sondern nur "App".

Kann MiBand Tools die entsprechenden Icons anzeigen lassen? Denn sonst macht die Benachrichtigung nicht mehr so viel Sinn. Beim Miband 1 kann ich über die Third-Party-Apps ja auch die Farbe der LEDs wählen.
 
J

julido

Ambitioniertes Mitglied
Es gibt mehrere auswählbare Icons. Ich kann daher Telefon, Sms, WhatsApp und Facebook-Messenger optisch bei den Benachrichtigungen unterscheiden. Mehr habe ich noch nicht gebraucht
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Das geht sowohl mit den Tools als auch mit der mi band notify, von der es auch eine free Version gibt
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Ok, danke ihr habt mir sehr geholfen.
Ich brauche ja auch nur WA, SMS, Email und Telefon. Alles andere ist unwichtig, somit sollte ich gut hinkommen.

Jetzt fehlt dann nur noch das MiBand 2, welches hoffentlich bald kommt.
 
J

jemus

Erfahrenes Mitglied
Ich scheine ja sowieso Probleme mit meinem MiBand 2 zu haben, die sonst niemand hat aber heute ist mir etwas aufgefallen, was sich auf die MiBandTools App bezieht.
Gestern hatte ich mir einen Wecker eingestellt mit täglicher Wiederholung für 23:57 und das Band vibrierte zur gewünschten Zeit.
Heute allerdings vibrierte das Band dann erst um 0:02.
Ich war definitiv auch in der Nähe meines Handys.

Hat jmd so etwas schon mal beobachtet bei sich?
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Also ich hatte das noch nie, aber beim MiBand 1 habe ich öfters von solchen Problemen (teilweise viel extremer, als "nur" 5 min.) Gelesen.
Mein Band 2 hat die Uhrzeit und die Weckzeit bisher immer synchron gehalten, hab es aber auch erst seit 5 Tagen.
Bei mir weil es nur nicht immer die Daten synchronisieren.
 
J

jemus

Erfahrenes Mitglied
Bis jetzt kam das bei mir nicht mehr vor, vielleicht ein ungünstiger Zufall.
 
Sledge Hammer!

Sledge Hammer!

Neues Mitglied
Aus der MiFit-App wurde ja vor einiger Zeit der Schlafphasenwecker entfernt. Aus Angst davor, dass das auch aus der Firmware entfernt wird, habe ich seit der MiFit 2.0.0 keine Updates mehr installiert. Ich nutze den Schlafphasenwecker nämlich weiter über die MiBandTools. Kann mir jemand mitteilen, ob bis zur aktuellen Version der MiFit der Schlafphasenwecker noch in der Firmware enthalten ist?
 
derklee

derklee

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe in MiFit keinen Schlafphasenwecker mehr. Ich nutze diesen ebenfalls über MiBand Tools