Miband Daten auf Google Fit übertragen??

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Miband Daten auf Google Fit übertragen?? im Xiaomi Mi Band 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
U

uschix

Neues Mitglied
Hallo,
da ich über die Suche keine Antwort gefunden habe, hier 2 Fragen zu MiBand2 und GoogleFit:
Ich benötige die Schrittzählung und die Pulsmessung vom MiBand in GoogleFit.
1. Versuch: Schritte mit MiFit-App an Google Fit übertragen - klappt nur zum Teil, da die schon mal übertragenen Schrittzahlen dann in Google Fit manchmal plötzlich wieder geändert werden (also z.B. 5600 Schritte zuerst richtig angezeigt und kurze Zeit später wieder auf 3500 zurückgedreht)
2. Versuch: da MiFit keine Pulsdaten an Google Fit überträgt, habe ich noch Notify&Fitness installiert. Die App verkündet auch, dass Daten an GoogleFit übertragen werden - aber ich finde in GoogleFit keine Rubrik, wo Pulsdaten angezeigt werden.
Hat jemand zu einer oder beiden Fragen hilfreiche Ideen?
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, da ich Google Fit wieder deinstalliert habe. Es bringt mir keinen Mehrwert zur normalen MI App. Aber eventuell wird die Pulsmessung bei Google Fit nur bei den selbst gestarteten Aktivitäten erfasst?
 
U

uschix

Neues Mitglied
Danke trotzdem für die Antwort. Zur Kontrolle reicht natürlich die MiFit App. Aber meine Krankenkasse hat ein Bonusprogramm. deren App kann aber nur auf GoogleFit zugreifen. Daher mein Wunsch die Daten zu übertragen....
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Hast Du bei Google Fit unter "Einstellungen" die Option "Körpersensor" aktiviert?
Screenshot_2017-03-10-08-16-44.png
Ich habe mir extra mal Google Fit installiert. Bei meiner App "Mi Band Tools" habe ich die Möglichkeit, die Pulsdaten an Google Fit zu übertragen. Sollte bei Notify&Fitness ähnlich sein.
Screenshot_2017-03-10-08-15-24.png
In Google Fit kann ich mir die verbundenen Apps anzeigen lassen.

Screenshot_2017-03-10-08-16-51.png
Die gesuchten Pulswerte sehe ich dann unter "Zeitachse" --> "Grafik anzeigen" --> dann im Menü "Puls" auswählen.
Screenshot_2017-03-10-08-17-28.png
Ich hoffe, Du kannst es nachvollziehen.
 
U

uschix

Neues Mitglied
Danke, offensichtlich lag es daran, dass ich bei Notify&Fitness einfach nur gemessen habe. Dabei wurden die Einzeldaten nicht an GoogleFit übertragen sondern nur ein Durchschnittswert für den Tag. Wenn ich in Notify&Fitness eine Aktivität starte, dann wird der Zeitraum der Aktivität mit Einzelmesswerten an GoogleFit übertragen.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Bei "Mi Band Tools" werden, auch ohne eine Aktivität zu starten, die in einstellbaren Intervallen gemessenen Pulswerte an Google Fit übertragen.
 
L

Lupofahrer

Gast
Hallo, ich habe das Problem das die Schritte von MiFit nur sehr ungenau oder gar nicht an GoogleFit übertragen werden.(Auch das Bonusprogramm der Krankenkasse)

Somit erreiche ich nie das Ziel der Schritte.

Welche Einstellungen habt Ihr bei GoogleFit gemacht das es erfolgreich die Daten von MiFit abruft.
Ich habe z.Z. nur Aktivitätserkennung und Körpersensor angeschaltet, aber mal geht es und mal nicht.
 
Mond96

Mond96

Stammgast
Bis 24.00 Uhr des jeweiligen Tages speichert das Band die Schritte. Du kannst also die Synchronisation auch manuell "anstoßen", z.B. mit dem Neustart von Google Fit. Bei mir gibt es keine Probleme mit der Synchronisation so lange ich in Reichweite des Phones bin. Ich habe allerdings auch ein Xiaomi Handy. Google Fit und MiFit dürfen automatisch starten und werden auch nicht durch das System geschlossen.
 
Q

questionesse

Stammgast
Mein fit band überträgt gehen als Joggen an Google fit. Kann man da irgendwie gegensteuern (außer langsamer gehen)?
 
Q

questionesse

Stammgast
Niemand das Problem?
 
W

Weilly

Neues Mitglied
Also bei mir persönlich funktioniert die Synchrinisation von MiFit am besten wenn ich die "Aktivitätserkennung" (siehe Bild oben) in Google Fit ganz deaktiviere. Meist dauert es aber ein paar Minuten (ca. 2-5min) nach starten der MiFit App bis in der GoogleFit die Daten (Schritte etc.) angezeigt werden.

Die Synchronisation mit GoogleFit muss aber am selben Tag erfolgen. Rückwirkend funktioniert das nicht mit GoogleFit. Keine Ahnung wieso.

Bei mir werden auch die Kalorien nicht ordnungsgemäß übertragen oder in der MiFit App sind sie falsch. Bin mir aber nicht sicher was jetzt stimmt.

Wenn man Workouts startet geht es ohne Probleme und passt auch fast.

Persönlich glaube ich es liegt an der MiFit App. Evtl. hat wer ähnliche Probleme zur Bestätigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
-FX-RIDER-

-FX-RIDER-

Neues Mitglied
questionesse schrieb:
Mein fit band überträgt gehen als Joggen an Google fit. Kann man da irgendwie gegensteuern (außer langsamer gehen)?
questionesse schrieb:
Niemand das Problem?
Also ich habe auch die gleichen Probleme - MiFit überträgt IMMER falsche Daten an Google Fit. Nach Google Fit bin ich den halben Tag am Rennen und Joggen... keine Ahnung was da schief läuft. Weder Strecke, noch Kalorien passen zusammen!

Ich würde es halt gerne nutzen um z.B. in Yazio meine körperliche Aktivität zu syncen, aber die Werte nicht passen muss ich alles manuell übertragen.

Wenn ich die Daten analysiere (sieh Screenshots), dann werden die richtigen Schritte und Entfernungen übertragen - aber die Kalorienwerte sind komplett falsch! Das beginnt beim Gehen und wird mit Laufen und Joggen nur schlimmer - Mehr wie Faktor 10!

Screenshot_20180307-092204_Fit.jpg Screenshot_20180307-092533_Mi Fit.jpg Screenshot_20180307-092640_Fit.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Taba - Grund: Bild gespoilert. Gruß Taba
R

robert0815

Neues Mitglied
@-FX-RIDER-

Genau das gleiche Problem habe ich auch. Hast du mitlerweile eine Lösung gefunden? In Yazio (oder auch z.B. FatSecret) ist es so, dass sowohl die korrekten Gesamtschritte z.B. 6000 plus KCAL und alle möglichen Einzelaktivitäten übertragen werden. In der Mi Band App scheint alles korrekt zu sein. Zum Beispiel stehen dort 6000 Schrite und 250 Kcal verbraucht und in Yazio stehen dann 6000 Schritte plus 15 verschieden Aktivitäten mit einem kummulierten Kalorienverbrauch von 2500 kcal.
 
-FX-RIDER-

-FX-RIDER-

Neues Mitglied
@robert0815

Ne eben nicht. Nirgends was dazu gefunden.

Mache den Uebertrag derzeit manuell. Hab noch keine Alternativapp für das Band getestet. Du evtl?
 
R

robert0815

Neues Mitglied
@-FX-RIDER-

Ich bin noch am testen, aber ich denke die Lösung ist die App https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mc.miband1&hl=de . Dort kann man Einstellen, dass die Schritte regelmässig zu Google Fit übertragen werden. Mann kann auch einstellen, dass nur die Gesamtschritte und nicht die einzelnen "Workouts/Spaziergänge übertragen werden. In Yazio synce ich dann die Google Fit Daten. Die App ist sehr mächtig und kann die MiBand App komplett ersetzen (Installation ist nicht mehr nötig). Ein Update der Firmware habe ich bisher aber noch nicht getestet. Bitte darauf achten die App vorher in der Original MiBand App zu entkoppeln, falls diese deinstalliert wird.
 
-FX-RIDER-

-FX-RIDER-

Neues Mitglied
@robert0815

Du meinst das Band zu entkoppeln oder?
Trackst Du damit auch Workouts wie biken und joggen? Wenn ja, gibt es da ein feature bzgl. Auto Pause? Oder auch eine Ansage bei jedem vollen Kilometer inkl. Zeit, wie es die MI Fit App macht?
 
R

robert0815

Neues Mitglied
Ja, das Band muss in der Original App entkoppelt werden, aber nur wenn du die deinstallieren willst. Trainings tracke ich damit nicht, aber habe gerade mal geguckt. du kannst da im Bereich Workouts auch ca. 1001 Einstellungen machen :).
 
-FX-RIDER-

-FX-RIDER-

Neues Mitglied
@robert0815
Super danke. Nur noch eine Frage nutzt du die in der kostenlosen Version oder muss man da Features freikaufen?
 
R

robert0815

Neues Mitglied
@-FX-RIDER-
Ich habe das das Programm gekauft. Ich glaube das Feature der automatischen Datenübertragung kostet (Manuell ging es kostenlos).