Gadgetbridge und Miband 3

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gadgetbridge und Miband 3 im Xiaomi Mi Band 3 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
R

rudolf

Lexikon
Es gab gerade billige Miband3 bei Netto. Ich hab einem Freund eins eingerichtet, mit Gadgetbridge.
Dazu ein paar Tipps.
1. Zum Koppeln Bluetooth an, Standort an, und wenn das Band schon mal gekoppelt war vorher einen Werksreset am Band. Nicht in Einstellungen, Bluetooth koppeln, Gedgetbridge macht alles.

2. Ich hab die neueste Firmware (2.4.0.32) aus der Mifit App rauskopiert, und mit Gadgetbridge geflasht. Gadgetbridge sagt es kennt die Firmware nicht und ich solle sie nicht flashen. Ich hab es trotzdem gemacht, und es geht. Ich habe sowohl eine Wuhan als auch eine Hankou Version des Bandes geflasht, beide gehen. Lies die vorher Anleitung genau, nimm nicht die falsche Firmware:
Gadgetbridge.

3. Wenn man das Band an ein anderes Gerät koppeln/wechseln will sollte man am Band ein Werksreset machen. Dann geht es besser. Man bekommt auch durch den Reset eine neue BT Adresse, auch praktisch für Leute die sich verfolgt fühlen :)

Als ich mein Miband3 vor einiger Zeit mit Gadgetbridge koppeln wollte brauchte es noch vorher die MiFit App. Diesmal brauchte ich die nicht, ich konnte das Band direkt aus der Packung mit Gadgetbridge nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Gibt's das auch für das Mi Band 4 & 5 oder andere Bänder/Uhren von Amazfit?
 
R

rudolf

Lexikon
Ja, aber die Koppelung ist wesentlich komplizierter. Deshalb hab ich auch bewusst das Miband 3 gekauft.

Gadgetbridge
 
B

bestbefore2018

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Bericht!
Habe mir das Miband 3 bei Real im Angebot besorgt, bekam HW V0.18.4.5 (nicht gerade die frischeste) mit FW 2.2.0.14. Koppelung mit Gadgetbridge kein Problem, Flashen der aktuellen Firmware (Wuhan) sehr holprig -- das Band hat wohl nicht automatisch neugestartet, erst nach Werksresets zum Erfolg.

Die Beschreibung des Flash-Vorgangs ist wohl noch aus der Steinzeit, mit aktuellen Datei-Browsern kann der Flash nur noch über Sharing angestoßen werden weil Gadgetbridge keine "Content URI" beherrscht.

Frage: kann das Band 3 unterschiedliche Vibrationsmuster?
-> Hamburger -> Einstellungen -> Mi Band- / Amazfit-Einstellungen -> Vibrationseinstellungen -- egal was ich versuche, ich bekomme immer nur einen Doppel-Vibra.
Kann das Band 3 nicht mehr, oder ist bei mir beim Flashen was schiefgelaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bestbefore2018

Fortgeschrittenes Mitglied
Antworte mir mal selbst.
Habe auf Github den Issue-Tracker durchgewühlt:
Die Entwickler waren der Meinung, Custom-Vibras wären auf den Mi-Bands nicht möglich, da ist *nichts* implementiert. Die (nicht funktionierende) Konfiguratonsmöglichkeit ist ein Interface-Fehler.
NEU ist die Erkenntnis Custom-Vibras *sind möglich*, ist auf der To-Do Liste.
Abschließende Bewertung der App speziell für die Mi Bands: Schöner Ansatz, aber derzeit nur für Data-Leak Paranoide zu empfehlen. Wegen Vibra wie erwähnt, und weil vernünftiges Sleep-Tracking bei den Mi Bands *nur* mit Nachbearbeitung der Rohdaten durch die App oder Server funktioniert. Gadgetbridge kann da rein garnichts.
Tauglichste App für die Mi Bands scheint mir aktuell Mi Bandage zu sein, zur Not kostenlos:
Mi Bandage for Mi Band and Amazfit - Apps on Google Play
Die andere recht bekannte App ist völliger Dreck, zumindest für die Mi Bands.
 
R

rudolf

Lexikon
bestbefore2018 schrieb:
derzeit nur für Data-Leak Paranoide
Generell danke für die Rückmeldung. Aber möchtest du als Internet Geisterfahrer bezeichnet werden?
 
B

bestbefore2018

Fortgeschrittenes Mitglied
Sicher nicht!
Die original Mi Fit App hatte ich aufgrund Deines Berichts (danke dafür) *nie* installiert.
Gadgetbridge (oder andere Apps) ohne Custom-Vibras sind für mich unbenutzbar, und es gibt Alternativen die je nach Einstellung wenigstens Datensparsamer sind als Mi Fit.
 
Zuletzt bearbeitet: