Alternativen zu MiFit?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alternativen zu MiFit? im Xiaomi Mi Band 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
J

julia33

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
welche alternativen sind empfehlenswert, bzw. wird bei euch genutzt?

Gadgetbridge sieht da vielversprechend aus, allerdings im Vergleich zu MiFit scheinen mir die Daten nicht ganz so übersichtlich.

Was mir aufgefallen ist z.B. bei den Schlafdaten im Vergleich MiFit <-> Gadgetbridge, werden bei Gadgetbridge mir eine ganz andere Deep Sleep Zeitspanne angezeigt. Bei Gadgetbridge ist es ungefähr nur die Hälfte ...

VG
 
J

julia33

Ambitioniertes Mitglied
@Raz3r

Ja, der App hatte ich auch schon gesehen, wäre die zu empfehlen?

Möchte eigentlich nicht das meine Daten an einen Server in xy geschickt werden.

Open Source wäre da natürlich die erste Wahl, aber wenn eine weitere gute Alternative gibt, ist es sicher einen Versucht wert ...
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Nutze auch nur noch Notify & Fitness,
MiFit hab ich runter geschmissen.
 
M

morob65

Neues Mitglied
ich habe in letzter Zeit auch mehrfach Probleme mit MiFit, so das ich nur noch Notify & Fitness verwende.
 
F

flyLD

Fortgeschrittenes Mitglied
@julia33 Ich nutze seit ich das Mi Band habe ( Juli 2019) nur noch Notify&Fitness. Ich empfehle dir, auch die Pro Version zu kaufen.
Du hast einfach deutlich mehr Möglichkeiten und Einstellungen. Auch die Daten werden besser analysiert und zusammengefasst.
GPS Tracking funzt zB mit Mi Fit garnicht, Notify ist dagegen auf nen Meter genau.

Und ich glaube nicht, dass die Daten auf irgendwelche Server geladen werden. Die App zieht sich die Daten ja einfach nur vom Band und wertet diese aus.
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Moin,

nutze nun seit einiger Zeit
Mi Bandage for Mi Band and Amazfit - Apps on Google Play aus dem PS als Standalone App für mein Mi Band 4.
Die Aufzeichnung Schritte/Schlaf funktioniert detailliert und es gibt die Möglichkeit eines lokalen Backups.

Benachrichtigungen können individuell konfiguriert werden, bisher für meinen Bedarf eine noch bessere Alternative zu Notify & Fitness.

Gruß
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
Die Leute von gadgetbridge schrieben etwas von serverbasiertem Pairing, spätestens ab Band 4, könnten andere Apps das ohne? Ich habe zwar MiFit drauf und auch eingebunden, aber wenn man die Hardware von Anfang an ohne Mi Fit betreiben wollte (z.B. Neukauf), ginge dies?
Edit: Mi Bandage braucht Mi Fit, wunderte mich schon.
Edit2: OK, habe mich eingelesen, es verstanden, App geladen. Schlafe nochmal drüber.

Edit3: Habe mit dem, was Google von 3,19€ übrig lässt, die italienische Wirtschaft unterstützt und Notify&Fitness gekauft. Etwas unübersichtlich und grafisch nicht soooo hübsch, aber bisher funktioniert es. Mit der gemoddeten APK den Key geholt und ohne Mi Fit zum Laufen bekommen. Danke für die vielen Tipps und Links hier!
Cloud-Zwang wird nur ertragen, wenn es absolut reibungslos funktioniert. Band 4 und Waage 2 laufen jetzt offline.
 
Zuletzt bearbeitet:
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
Kann man "Notify&Fitness" und gadgetbridge parallel benutzen, oder gerät dann alles durcheinander? Bin vor lauter Euphorie gleich auf eine kommerzielle Software gewechselt, ohne die freie auszuprobieren.
 
A

AndreaG

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Habe mich eben registriert, da ich nach dem neuesten Update von Mi Fit ebenfalls Probleme habe.
Ich nutze zusätzlich "Master for Mi Band" (außerdem noch Notify&Fitness).
Master for Mi Band hatte für mich schon immer den Vorteil, dass auch ein "Nickerchen" am Tage notiert wird.;-)

Und diese App funktioniert noch einwandfrei, obwohl Mi Fit derzeit durch das Update nicht mehr korrekt aufzeichnet.

Es gibt auch die Möglichkeit, Master for Mi Band ohne Mi Fit App zu nutzen. Dies wird beim Verbinden abgefragt.
 
L

lucullus09

Neues Mitglied
Hallo!
Möglicherweise hatte ich irgendeinen Fehler gemacht, jedenfalls lief meine Amazfit Bip mit Gadgetbridge nicht zuverlässig. Trotz entsprechender Einstellung führte das Anheben des Handgelenkes nicht zum Einschalten des Displays. Auch aufgezeichnete Fahrradstrecken konnten nicht angezeigt werden, nur die Schrittzahl... Die Pulsaufzeichnung genehmigte sich oftmals eine Pause, wenn ich dann aktiv synchronisierte, lief sie zwar wieder, es blieben aber Lücken bis zur jüngsten Synchronisation.
Mein Vorgehen war:
1. Mi Fit installiert und gekoppelt .... dann hatte ich Gadgetbridge gefunden, also
2. Gadgetbridge installiert und gekoppelt und Mi Fit angehalten
Sah erst mal schön aus, Gadgetbridge hatte Verbindung, aber Routenaufzeichnungen (Fahrrad) brachen gelegentlich ab (und waren nicht wiederzufinden), der Bildschirm der Bip reagierte oftmals nicht auf Eingaben und ließ sich nur über den seitlichen Knopf einschalten.
Nun habe ich erst mal ein Factory reset gemacht und Mi Fit neu installiert. So funktioniert zwar alles, aber eigentlich will ich meine Daten nicht in irgendeiner (chinesischen oder sonstigen) Wolke lagern, sondern auf meinem PC.
Hat jemand positive (und anhaltend stabile) Erfahrungen mit Bip und Gadgetbridge gemacht und kann mir ein paar (über die Infos auf den Gadgetbridge-Seiten hinausgehende) Tips geben, wie ich zu diesem Ziel gelangen könnte?
 
punkrockfan

punkrockfan

Experte
@Fulano

kannte ich noch nicht die app danke)

notification fitness hatte ich ewig nicht mehr drauf da seit android 10 immer Probleme mit der connection trotz lock im RAM und non Energiesparmodus

aktuell mi band tools am werkeln, das braucht fürs setup/laufen wohl mi fit installiert, läuft dann top und hat paar nette watch faces zum laden

Tools & Mi Band - Apps on Google Play