Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Xiaomi Mi Band 4 - Erste Eindrücke

  • 72 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mi Band 4 - Erste Eindrücke im Xiaomi Mi Band 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Bei mind. 14 Tagen Laufzeit muss ich keine Ladeschale mitschleppen.
 
RoliGlitzer

RoliGlitzer

Ikone
Deswegen liebe ich das Teil ja.

Erste Ladung nach 25 Tagen und noch 15 Prozent... :1f44c:
 
Filou

Filou

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich lass mich mal überraschen, finde es trotzdem unglücklich gelöst
 
B

Blacky12

Erfahrenes Mitglied
Mein Eindruck nach der ersten Nacht mit dem Mi Band 4 ist ernüchternd. Zum behauptet das Band, dass ich in der Nacht fast zwei Stunden wach war, dabei habe ich durchgeschlafen, zum anderen wurden Schritte gezählt, während ich schlief.
 
HCD

HCD

Senior-Moderator
Teammitglied
Hab mir heute ein neues Mi Band 4 auf Kleinanzeigen für 15€ geschossen. Ich hatt zuvor die Samsung Galaxy Sport. Besonders da hat mich die Akkulaufzeit genervt, wenn da alle Sensoren an waren hat sie nur einen Tag gehalten.

Mein erster Eindruck ist recht positiv, sie macht was sie soll. Zeigt mir Benachrichtigen an, trackt meine Schritte und Radfahren, hat ein helles Display das man auch in der Sonne noch gut ablesen kann. Sie ist leicht und sitzt fast unbemerkt am Handgelenk, schon nach 30 Minuten hatte ich sie vergessen. Da hat mein kein Problem sie auch Nachts zu tragen.

Ich denke für 15€ macht man da absolut keinen Fehler.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@HCD Bei dem Preis war das sicher kein Fehler. Ich war auch von diversen Smartwatches und deren Laufzeit genervt und froh, das Band gefunden zu haben. Ich war ja ganz früh mit einem Global-Version-Band dabei (bin ja auch der Thread-Starter hier ;)). Ich bin noch immer sehr zufrieden, warte aber mittlerweile gespannt auf den Nachfolger. Der wird ja voraussichtlich demnächst verfügbar sein und nach über einem Jahr darf man sich in dieser Preisklasse auch wieder ein neues Band gönnen (zumal mein Band 4 in der Familie weiter getragen wird).
 
HCD

HCD

Senior-Moderator
Teammitglied
@Verpeilter Neuling Was auch super ist man muss den Core nicht mehr vom Band trennen um es zu laden, man kann die Ladeschale auch so ins Band rein Klippsen.
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
Wie auch immer du das machst...
Bei mir funzt das mit dem Original Band und Original Lader nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Fulano Beim Mi band 4? Da muss man den Core mir "sanfter Gewalt" in die Schale pressen. Hält dann richtig fest in der Schale. Ich hab noch eine No-Name Ladeschale. Eine für zu Hause und eine liegt auf der Arbeit. Die No-Name reicht aus, das Band hüpft aber (selten) mal raus. Bist du dir sicher, dass deine Ladeschale original ist? Meine Schalen sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Einziger offensichtlicher Unterschied ist ein "Mi"-Schriftzug auf der originalen, der auf der No-Name fehlt.
 
HCD

HCD

Senior-Moderator
Teammitglied
@Fulano
IMG_20200708_192936.jpgIMG_20200708_192945.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Aber es stimmt schon, der Core kann manchmal raus rutschen!:);)
 
Zuletzt bearbeitet:
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
@Verpeilter Neuling ist die originale Schale. So wie auf den Bildern von @HCD funktioniert das bei mir nicht.
Vllt. bin ich auch nicht "gewaltsam" genug. 😉
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Fulano Bei mir ist auch nicht das originale Band dran, sondern ein buntes (billiges). Vielleicht hat das mehr Spiel. Mit dem 5er Band wird es dann entspannter ;).
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Mi Band 4 - Erste Eindrücke Antworten Datum
1
5
0