Warum nutzt Alexa beim Mi Band 6 eine falsche Zeit?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum nutzt Alexa beim Mi Band 6 eine falsche Zeit? im Xiaomi Mi Band 6 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
P

Priusfahrer

Neues Mitglied
Wenn ich beim Mi Band 6 NFC per Alexa Voice Befehl eine Weckzeit oder Erinnerung (Mi Fitness = "Ereignis") erstelle, zeigt das Mi Band kurz die eingesprochene Zeit korrekt an, um direkt danach die bestätigte Zeit um eine Stunde früher zu setzen. Beispiel... ich sage "Wecker 19 Uhr" ... Alexa sagt sinngemäß: Wecker 19 Uhr gestellt ... Daraufhin gibt das Band an: Wecker 18 Uhr aktiv.

Schaue ich dann in die Alexa App von Amazon, ist der Wecker korrekt für 19 Uhr gestellt. Aber im Mi Band weiterhin auf 18 Uhr.

Ich hatte die Vermutung, dass es eine Zeitzonendifferenz sein muss ( aktuell noch Deutsche Sommerzeit).

Habe die Zeitzonen meines Handys und in der Alexa App jeweils auf Berlin. Das Mi Band holt sich die aktuelle Uhrzeit auch korrekt vom Handy.

Was könnte ich übersehen haben?

Firmware Mi Band: 1.0.6.16
 
Zuletzt bearbeitet:
Harald01

Harald01

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin, habe das gerade mal getestet, Bei mir das Gleiche Ergebnis. Gleiche Firmware.
 
P

Priusfahrer

Neues Mitglied
Mal sehen, wer helfen kann. Ich weiß nicht, ob das eher am Band also Firmware, oder der Xiaomi Software oder Alexa liegt.
 
P

Priusfahrer

Neues Mitglied
Gelöst: Habe zunächst einen frischen Mi Account erstellt. Das Mi Band 6 NFC auf Werkseinstellungen gestellt und dann mit der Cache-bereinigten "Zepp Live App" gekoppelt. Zuerst bei Alexa (bzw. Amazon) angemeldet. Dann die Curve Mastercard hinzugefügt.

Jetzt läuft alles und die Alexa Zeitangaben werden korrekt erkannt und gespeichert.

Vermutung: Die aktuelle Zepp Live App zieht sich die korrekte Zeit (im Gegensatz zur aktuellen Mi Fitness App (Xiaomi Wear).

Das hatte ich zwar auch zuvor probiert... Aber Alexa "verschwand" immer nach der Einrichtung der Kreditkarte. Da für die Karte der Mi Account nötig ist, war hier wohl mein sehr alter Account schuld. Seit Mi Band 2 ...

Jetzt bin ich fast happy. Nur die im Internet kursierenden Tipps zum direkten Antworten auf eingehende Nachrichten (auch angeblich WhatsApp) klappen nicht.

Im Netz wird angegeben, dass ab einer bestimmten Firmware einfach auf die Nachricht getippt werden kann und dann Antwortoptionen (vorgefertigte Kurztexte) eingeblendet werden. Das wird sogar mit Screenshots belegt. Klappt bei mir aber nicht. Das wäre dann jetzt noch die Kür... 😊

Also wer es geschafft hat.. gerne melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Harald01

Harald01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, wusste gar nicht, dass es diese Option von WhatsApp, zum direkten Antworten gibt. Dass ich eine Meldung bekomme, sehe ich . Aber, wenn ich ein Emoji bekomme, werden da nur vierecke angezeigt. DAnke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Warum nutzt Alexa beim Mi Band 6 eine falsche Zeit? Antworten Datum
3
12
5