Mi Band 6 NFC: Offizielle App notwendig oder reicht "Notifiy for Mi Band"?

B

biolekia

Fortgeschrittenes Mitglied
22
An alle NFC Band Besitzer.

Soweit ich es verstanden habe, muss zur Ersteinrichtung des 6 NFC die offizielle App installiert sein. Ist danach ein Alleinbetrieb möglich, ohne dabei auf NFC verzichten zu müssen?
 
Viele nutzen die Notifiy for Mi Band. Ich nutze aber die Offizielle App und finde keinen Mehrwert zu der anderen.
 
  • Danke
Reaktionen: Harald01
Ich nutze bisher ausschließlich Notify mit meine Band 6 ohne NFC, weil es mir sehr viel Mehrwert bietet.
Nun habe ich aber das 6er mit NFC da und wollte nicht direkt rumprobieren, ob es geht oder nicht, daher meine Frage.

Sollte es noch niemand ausprobiert haben, werde ich es machen und berichten. Ein oder zwei Tage werde ich aber noch warte :)
 
Meine Vermutung:
Da ja die Nutzung der NFC-Bezahlfunktion auch vermutlich eine Verwaltung der Transaktionen benötigt, (z. B. Auflistung der Bezahlvorgänge usw.) würde ich annehmen, dass Notify da nicht alleine reicht. Möglich wäre da wohl eine Koexistenz beider Apps die es ja bisher auch gab.
Wäre aber auch denkbar, dass nur die ID des NFC Chips der Uhr mit der Kreditkarte verknüpft wird und die Verwaltung später über die Kartenapp läuft. 🤔
Bin daher schon sehr gespannt auf die Auflösung.

Ich nutze nur Notify und sehe durchaus einen Mehrwert. (FW Auswahl, mehr WF, bessere Konfigurierbarkeit, mehr Statistik, keine Dateneinsicht durch Xiaomi!)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: swchen
Ich benutze sowohl die offizielle wie auch die Notify App parallel. Allerdings ist in beiden Apps keine Funktionalität zu Zahlungen zu finden (also z.B. Auflistung von Zahlungsvorgängen o.ä.).
 
  • Danke
Reaktionen: PrinzessinT
Du hast also nur die Kreditkarte in MiFit hinterlegt und das war es dann.
Wie läuft das dann mit der Autorisierung einer Zahlung? Nur Armband ranhalten und fertig?

(ich nutze kein NFC)
 
Zuletzt bearbeitet:
@PrinzessinT Ja, richtig. Es geht ja nur mit Curve. Die habe ich eingerichtet/hinterlegt, das geht natürlich nur über die offizielle App. Um eine Zahlung zu ermöglichen, muss ein 6-stelliger PIN hinterlegt werden, den man nach dem Anlegen des Bandes vor der ersten Zahlung einmalig über den Bildschirm eingibt, das ist etwas fummelig. Dann aktiviert man die Zahlfunktion über NFC und hält das Band an das Terminal. Das funktioniert tatsächlich ziemlich problemlos. Eine erneute PIN-Eingabe ist erst dann wieder erforderlich, wenn man das Band abgelegt hat (bzw. wenn das Band denkt, dass es abgelegt wurde). Insgesamt macht die Zahlfunktion einen sicheren und funktional durchdachten Eindruck. Ist aber letztendlich auch etwas Spielerei, wenn man das Handy eh griffbereit hat.
 
  • Danke
Reaktionen: PrinzessinT
Ich nutze die Notify App und habe seit gestern eine seltsame Anzeige...
Was bedeutet bei "AS" die der * mit einer 9 gestern war es eine 12?
 

Anhänge

  • Screenshot_2022-05-04-08-16-46-135_com.mc.miband1.jpg
    Screenshot_2022-05-04-08-16-46-135_com.mc.miband1.jpg
    212,5 KB · Aufrufe: 115
Einfach mal drauf klicken, dann kannst Du Erläuterungen dazu sehen... (AS = Aktivitätspunktzahl bzw. Total Activity Score)
 
  • Danke
Reaktionen: enthusiast
Moin Jack ist zwar schon etwas her stehe aber grad vor der gleichen Frage.
Kann die Mi Fitness App deinstaliert werden??? Hatest du das getestet?

Dank dir schon mal
 
Moin mawil75,
die Mi Fitness App kenne ich nicht. Ich benutze die offizielle "Zepp Life" und zusätzlich die "Notify for Mi Band". Die Notify for MI Band App kann wohl auch ohne die offizielle App laufen, aber das habe ich nicht probiert.
 
kann man in der Zepp life auch ne Curve Karte einrichten? Dachte das geht nur in der Fitness. HMMM
 
Ja, so ist mein Setup und ich habe die Curve-Zahlung auch schon genutzt. in Zepp Life gibt es den Punkt "Karten", dort können unterstützte Bankkarten eingerichtet werden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: MSDroid - Grund: Direktzitat entfernt. Du kannst jemanden auch mit @ "Benutzername" ansprechen :) Gruß, MSDroid
Kurze Info es geht leider nicht.
Ich hab die Mi Fitness deinstalliert. Danach geht die Karte leider nicht mehr. Notify läuft dann aber ohne Probleme.
Als nächstes hab ich die Zepp Live installier. Karte funzt wieder nur die Notify will wieder nicht richtig. Zepp runter und wieder geht die Karte nicht.
Schade dann werde ich jetzt wohl bei Kombi Zepp und Notify bleiben. Zepp gefählt mir auch um längen besser als die Fitness App.
 
Es ist klar, dass man die offizielle Zepp LIfe App braucht, wenn man die Karte nutzen möchte. Notify for Mi Band kann man parallel nutzen, um ansonsten alles aus dem Band rauszuholen..
 
Funkioniert bei euch noch die Zahlung mit Curve? Bei mir ist eine DKB VISA Card hinterlegt und sowohl in der DKB App als auch in der Curve App steht die Zahlung wurde abgelehnt. DKB bestätigte mir auch die Ablehnung mit dem Hinweis, dass CURVE die Zahlung in einem falschen Format anfragt.
 

Ähnliche Themen

swchen
Antworten
4
Aufrufe
827
swchen
swchen
jajawunderbar
Antworten
2
Aufrufe
402
jajawunderbar
jajawunderbar
N
Antworten
1
Aufrufe
501
pctelco
P
Zurück
Oben Unten