3440x1440 (21:9) Auflösung unterstützt?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 3440x1440 (21:9) Auflösung unterstützt? im Xiaomi Mi Box S Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
M

Martinat

Neues Mitglied
Hi!

Ich möchte die Mi Box S auf meinem Arbeitszimmer Monitor verwenden wenn das Notebook gerade nicht da ist. Dieser hat 3440x1440 Pixel (Seitenverhältnis 21:9), ist also sehr breit.
Der Fire TV Stick (3 Generation ohne 4k) und die Fire TV (2. Generation mit 4k Support) können dies nicht. Sie geben beide FullHD aus.
Leider ist der Monitor doof und behält das Seitenverhältnis nicht bei was nervt.

Hat sowas schon mal wer getestet?

LG
Martin
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Ich hab jetzt keine Mi Box parat und kann daher dazu nix sagen, aber meiner Erfahrung nach wird das wohl wahrscheinlich nicht funktionieren.
Die besten Chancen sehe ich hier bei einem Raspberry Pi 4 und Kodi bzw. LibreELEC.
PCs (Windows und Linux) und Spiele kommen gut mit der Auflösung klar und man kann diese meist auch in 21:9 Videos sinnvoll nutzen (Kinofilme etc.), allerdings sind Konsolen und TV-Boxen bisher nicht in der Lage, Auflösungen die über TV-Standard hinausgehen zu unterstützen.

Jetzt hängt es auch etwas vom Monitor ab, was dieser verarbeiten kann, und ob die TV-Boxen dazu in der Lage sind zumindest 2560x1440 auszugeben.
Das einfachste wäre es in dem Fall wohl tatsächlich den PC zu nutzen. Über den Windows Store gibt es z.B. ne Netflix-App, Youtube läuft Prima übern Browser, Prime ebenfalls ganz gut. Problematisch ist hier immer etwas der Kopierschutz. Netflix unterstützt auf bestimmter Hardware aber sogar 4K über die UWP-App.
 
M

Martinat

Neues Mitglied
ja, ein PC wäre ein Weg. Meine Liebeste möchte aber lieber was ohne PC und mit Fernbedienung. Ginge auch eine anderen Android Box...