Speicherkarte wird nicht erkannt

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

linuxnutzer

Lexikon
Threadstarter
Eine Kingston 128GB Speicherkarte wird weder im Max 2 noch Note 3 erkannt. Sie wurde am Linux-PC mit exFAT formatiert.

Diese Karte war längere Zeit im Note 3 und hat dort problemlos funktioniert. Dann wollte ich sie ins Max 2 geben und daher wurde sie am PC mit Exfat formatiert. Am PC ist alles ok.

Sollte die karte bei den Einstellungen nicht unter Speicher aufscheinen?
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Versuche mal, sie mit FAT32 zu formatieren. Evtl. brauchst Du dafür am PC ein Zusatztool.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Threadstarter
Danke, ja genau so muss man vorgehen. Die exGAT-Karte muss am PC mit FAT32 formatiert werden und dann kommt am Handy ein Pop-Up, ob man die Karte formatieren will. Dem muss man sofort zustimmen, denn im Menü wird sie unter Einstellungen nicht angezeigt.
 
Oben Unten