Magisk macht Probleme

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk macht Probleme im Xiaomi Mi Mix Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
HW-Frischling

HW-Frischling

Experte
Seit einiger Zeit kommt bei der Abfrage SaftyNet-Status die Meldung: Die Antwort ist ungültig. Egal, ob ich die v16.0 oder die v16.7 flashe. Egal, ob ich ältere Magisk-Manager oder die aktuelle 5.8.3 installiere, immer dasselbe.

Hat jemand Magisk im Einsatz und die gleichen Probleme? Ist übrigens auch auf meinem Samsung Tab S3 das gleiche.
 
MB526

MB526

Erfahrenes Mitglied
Ich gehe davon aus, du hast in Anleitungen nachgelesen und bereits nach Lösungen gesucht. Hilfreich wäre Angaben zur Rom, die du verwendest und ob Zip oder App von Magisk. Bin der Meinung, wird eine andere Version über Magisk im TWRP nachinstalliert, verändert das nichts. Den Hinweis dazu finde ich aktuell aber leider nicht wieder.

War vorher eventuell SuperSU installiert? Dazu steht hier etwas Anleitung Magisk Fehler bei der Installation beheben.
 
Zuletzt bearbeitet:
HW-Frischling

HW-Frischling

Experte
Habe bewusst die (relativ alte) Version 7.12.21 (noch Nougat mit Google Patch-Level 11.2017) installiert, nachdem ich bereits viele neuere Versionen ausprobiert habe. Die passt mir aber i.V.m. dem Mix2 am besten. Es ist keine Global Stable oder Dev, sondern die Custom EU-ROM. Merkwürdig ist nur, dass das Phänomen gleichzeitig auch beim (gerootetem) Tab S3 von Samsung auftritt :confused2:

Anleitungen habe ich bisher nicht gelesen, da alles zufriedenstellend funktioniert hat(!?)