Kamerafehler auf dem Mi Note 10 Lite - Keine Verbindung zur Kamera

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kamerafehler auf dem Mi Note 10 Lite - Keine Verbindung zur Kamera im Xiaomi Mi Note 10 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Adam1338

Adam1338

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe seit mehreren Tagen das Problem, dass die Xiaomi Kamera App bei Verwendung der hinteren Kamera die Meldung "Keine Verbindung zur Kamera" bzw. "Noch immer keine Verbindung zur Kamera. Mit Geräteneustart probieren" anzeigt.
Die Frontkamera funktioniert.
Mit externen Kamera-Apps funktioniert auch die Frontkamera, allerdings mit extrem körnigem, schlechtem Bild.
Bei Whatsapp und anderen Apps funktioniert bei manchen die Frontkamera mit dem gleichen, körnigen Bild oder die Apps wechseln auf die Frontkamera und lassen die andere nicht zu.

MIUI 12.5.4.0 ist die aktuelle Version.
Was ich bisher erfolglos probiert haben: Auf Werkeinstellungen zurücksetzen -> keine Veränderung
Abgesicherten Modus -> gleiche Probleme
Cache leeren und Alle daten löschen -> keine Veränderung

Hat jemand von euch vielleicht noch Ideen? Ich bin auf das Handy angewiesen, derzeit aber etwas aufgeschmissen wegen meines Mangels an weiteren Lösungswegen und weil die Covpass-App mein Impfzertifikat leider nicht mit der Kamera scannen möchte...

Vielen Dank im Voraus & Liebe Grüße
Adam
 
M

msl

Neues Mitglied
Ich befürchte, dass es sich um einen Hardware-Fehler handelt. Im einfachsten Fall ist "nur" das Bandkabel des Kameramoduls herausgerutscht. Es könnte aber auch das Kameramodul selbst sein. Da wird man wohl nicht um eine sachgemäße Öffnung des Handys drumherum kommen.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @Adam1338,
Adam1338 schrieb:
weil die Covpass-App mein Impfzertifikat leider nicht mit der Kamera scannen möchte...
Hast Du denn die Möglichkeit, Dir das Zertifikat als Bild auf Dein Smartphone schicken zu lassen (zB durch einen Freund)? In der CovPass-App kannst Du, meine ich zumindest, auch Codes aus Bildern importieren. Die Corona-Warn-App kann auch QR-Codes aus Bildern importieren. Das wäre wenigstens eine Übergangslösung, bis Du mit dem technischen Problem weiterkommst.

Grüße
Raz3r
 
Zuletzt bearbeitet:
Adam1338

Adam1338

Neues Mitglied
msl schrieb:
Ich befürchte, dass es sich um einen Hardware-Fehler handelt. Im einfachsten Fall ist "nur" das Bandkabel des Kameramoduls herausgerutscht. Es könnte aber auch das Kameramodul selbst sein. Da wird man wohl nicht um eine sachgemäße Öffnung des Handys drumherum kommen.
@msl

Das hatte ich schon befürchtet, da die Kamera aber mit externen Apps zumindest noch mit schlechtem Bild geht, gehofft, dass sich das anders lösen könnte...Da werde ich mich wohl mal zum nächsten Handyladen begeben. Das selber aufzumachen, erscheint mir mit dem gebogenen Display irgendwie zu heikel. Vielen Dank für den Input!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Raz3r
Danke für den Hinweis, das scheint zu gehen. An die Warn-App hatte ich gar nicht mehr gedacht, sondern es nur mit der COV-Pass App probiert, die aus irgendeinem Grund nur die Frontkamera nimmt (im Gegensatz zu externen Kamera-Apps und Whatsapp).
Mit der Frontkamera funktioniert das Scannen leider auch nicht. Hängen die Kameras denn irgendwie zusammen, dass die Frontkamera da auch nicht mitspielt, wenn die hintere Kamera nicht will?
 
Zuletzt bearbeitet: