Unterschied "Benachrichtigungen" und "sonstige Berechtigungen'

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterschied "Benachrichtigungen" und "sonstige Berechtigungen' im Xiaomi Mi Note 10 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
G

Genius84

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

als ich von meinem Samsung S8 auf das Mi Note 10 Lite mit meinem bestehenden Google-Konto umgestiegen bin hatten alle meine Apps erstmal quasi keine Benachrichtigungen aktiviert bzw. die erforderlichen Berechtigungen nicht mehr. Das habe ich dann pro App aktivieren müssen.

1. Dabei bin ich auf ein paar Einstellungen gestoßen, wo mir nicht klar ist wo die Unterschiede sein sollen:

Benachrichtigungen:
Sperrbildschirm-Benachrichtigungen an / aus

Sonstige Berechtigungen:
Anzeige auf dem Sperrbildschirm an / aus

Benachrichtigungen:
Pop-up Benachrichtigungen an/aus

Sonstige Berechtigungen:
Pop-up Fenster anzeigen ja / nein

Wie soll das eine ohne das andere denn gehen?

2. Was ist mit der sonstigen Berechtigung "Startbildschirmverknüpfungen" zu verstehen?

3. Kann es sein das der Punkt "Datenverbrauch einschränken" falsch übersetzt ist? Da ist dann z. B. WLAN und Mobile Daten angehakt, aber er schränkt dort ja gar nix ein. Müsste es also nicht eher heißen"Datenverbrauch nicht einschränken bei..."

Danke für eure Hilfe.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
verwechselst du hier "Berechtigung" mit "Benachrichtigung"?
Du musst einer Systemfunktion erstmal die Berechtigung geben, überhaupt eine Benachrichtigung zu senden. Dann musst du unter den Optionen der Benachrichtigung die Art der Benachrichtigung wählen. Optisch, akustisch, Banner, Sperrbildschirm usw.
Genius84 schrieb:
als ich von meinem Samsung S8 auf das Mi Note 10 Lite mit meinem bestehenden Google-Konto umgestiegen bin hatten alle meine Apps erstmal quasi keine Benachrichtigungen aktiviert bzw. die erforderlichen Berechtigungen nicht mehr.
das lässt den Schluss zu, dass du dein Note 10 nicht sauber neu aufgesetzt hast sondern ein App-Backup eingespielt hast. Unter Umständen ist das bequem, aber es ist definitiv fehleranfällig.
 
G

Genius84

Neues Mitglied
ich bin einfach vom Samsung zu Xiaomi gewechselt und am Anfang habe ich meinen Google Account eingegeben, als ich danach gefragt wurde. Kein Backup oder sonstwas.

Vielleicht kannst du mir trotzdem meine Fragen beantworten.

Was macht es z. B. für einen Sinn in "Pop-up Benachrichtigungen "an" zu aktivieren" wenn es wiederum in den sonstigen Berechtigungen "Pop-up Fenster erlauben nein" gesetzt werden kann.

Bin einfach von Samsung gewechselt und versuche die Widersprüche bei Xiaomi zu verstehen, z. B. auch die komische Übersetzung bei "Datenverbrauch einschränken"
 
J

Jakob2199

Stammgast
Das ist in der Tat alles etwas verwirrend, ich Versuche Mal, hier alles grob zu erklären.
Genius84 schrieb:
Benachrichtigungen:
Sperrbildschirm-Benachrichtigungen an / aus
Diese Option erlaubt allgemein, dass auf dem Sperrbildschirm Benachrichtigungen angezeigt werden.
Genius84 schrieb:
Sonstige Berechtigungen:
Anzeige auf dem Sperrbildschirm an / aus
Mit dieser Option kannst du die Anzeige von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm für einzelne Apps deaktivieren, die andere Option erlaubt nur allgemein die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm.
Genius84 schrieb:
Benachrichtigungen:
Pop-up Benachrichtigungen an/aus
Diese Option erlaubt Apps, eine Push-Nachricht anzuzeigen, die oben kurz eingeblendet wird. Beispielsweise werden ja WhatsApp Nachrichten eigentlich immer kurz oben über der aktuellen App angezeigt, Nachrichten von anderen Apps wie dem Play Store werden aber nur in der Nachrichtenleiste angezeigt, ohne oben kurz eingeblendet zu werden.
Genius84 schrieb:
Sonstige Berechtigungen:
Pop-up Fenster anzeigen ja / nein
Da bin ich mir auch nicht ganz so sicher, auf jeden Fall musst du diese Option aktivieren, falls du Probleme mit den Widgets einzelner Apps bekommen solltest.
Genius84 schrieb:
2. Was ist mit der sonstigen Berechtigung "Startbildschirmverknüpfungen" zu verstehen?
Wenn du beispielsweise in Google Chrome, Spotify o.ä. eine Verknüpfung für den Startbildschirm erstellen willst, musst du vorher diese Option erlauben, sonst verbietet MIUI dies.
Genius84 schrieb:
. Kann es sein das der Punkt "Datenverbrauch einschränken" falsch übersetzt ist? Da ist dann z. B. WLAN und Mobile Daten angehakt, aber er schränkt dort ja gar nix ein. Müsste es also nicht eher heißen"Datenverbrauch nicht einschränken bei..."
Ja, wenn du einzelnen Apps die WLAN-Verbindung entziehen willst, musst du den Haken entfernen. Das ist aber teilweise fehlerhaft, sodass du eventuell erst den Haken setzen musst, bevor du ihn dann wieder entfernst.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Genius84

Neues Mitglied
"Mit dieser Option kannst du die Anzeige von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm für einzelne Apps deaktivieren, die andere Option erlaubt nur allgemein die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm."

Das stimmt leider nicht ganz. Ich kann die Optionen

Benachrichtigungen:
Sperrbildschirm-Benachrichtigungen an / aus

Sonstige Berechtigungen:
Anzeige auf dem Sperrbildschirm an / aus

pro App setzen und das auch unterschiedlich. I

ist mir immer noch alles zu hoch aber danke für deine Antworten.
 
J

Jakob2199

Stammgast
@Genius84 stimmt, wusste gar nicht, dass es die beiden Optionen in der App-Info gibt. Da bin ich ehrlich gesagt auch überfragt…
 
Ähnliche Themen - Unterschied "Benachrichtigungen" und "sonstige Berechtigungen' Antworten Datum
2
15
80