Defektes Xiaomi Mi Note 10 - Wie gespeicherte Daten sichern

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defektes Xiaomi Mi Note 10 - Wie gespeicherte Daten sichern im Xiaomi Mi Note 10 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

Matze135

Neues Mitglied
Hallo.
Mein Sohn hat ein Xiamo Mi Note 10 und das ging Gestern einfach aus.
Seitdem Reagiert es auf gar nicts.
Geht nicht mehr an, keine Reagtion wenn man das Ladekabel Anschließt.
Der PC Reagiert nur Kurz wenn man es Anschließt. Es kommt das Geräusch wenn man neue Hardware Anschließt, kurz darauf aber wieder das, als wenn man die Hardware weg macht.
Die Resets mit dem On/Off und Lautstärke Knopf hab ich auch probiert. Keine Reagtion.
Ich gehe davon aus, das das Gerät es hinter Sich hat.
Gibt es irgendeine möglichkeit an die Speicherordner auf dem Gerät noch zu kommen ?
 
M

M--G

Gast
@Matze135
Kommst du den noch ins Recovery oder Fastboot Modus?
 
M

Matze135

Neues Mitglied
Ich kann Drücken was ich will, da Reagiert gar nichts.
Hat das Teil vielleicht irgendwo ein Reset Knopf, den man Früher mit einer Nadel Drücken konnte oder so ?
Finde im Netz nur Anleitungen wo das Handy an sein muß.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M--G

Gast
@Matze135
Nein sowas gibt es nicht und wenn es das hätte wären die Daten weg.
 
M

Matze135

Neues Mitglied
Im notfall wäre das auch Ok, dann ist das mit dem Ordner Pech.
Aber auf dem Handy sind ja auch das ein oder andere Passwort.
Da noch Garantie drauf ist, wäre es gut wenn die Gelöscht sind, bevor ich es Einschicke.
 
M

M--G

Gast
@Matze135
Versuche doch mal mit Powerbutton plus Volume Up ob du in den Recovery kommst und mit Powerbutton Volume Down in den Fastboot Modus.
 
Binie

Binie

Erfahrenes Mitglied
Beim drücken der Tasten mal das Telefon an den Strom anschließen.
 
M

Matze135

Neues Mitglied
Nein, da tut sich gar nichts,
 
C

C55

Fortgeschrittenes Mitglied
Matze135 schrieb:
Im notfall wäre das auch Ok, dann ist das mit dem Ordner Pech.
Aber auf dem Handy sind ja auch das ein oder andere Passwort.
Da noch Garantie drauf ist, wäre es gut wenn die Gelöscht sind, bevor ich es Einschicke.
Wenn auf dem MI Andriod 10 installiert ist, oder die Verschlüsselung aktiv war,
dann braucht Du dir keine sorgen um die Passwörter machen, da kommt ohne das Masterpassword keiner mehr ran.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matze135

Neues Mitglied
Danke füre eure Tips, ich hab es jetzt Eingeschickt. Ist ja erst 10 Monate Alt.

Mal noch was anderes, damit sowas nicht nochmal passiert.
Ein Kollege hat mir Erzählt, das man bei Apple alle paar Tage ein Komplettes Backup des Handys machen kann. Das wird in einer Cloud Gespeichert. Mit allen Daten, Programmen und Ordnern
Geht sowas auch bei Android ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Backup unter Android geht, ja, aber nicht wie bei Apple, so dass man praktisch eine 1:1 Kopie auf dem PC oder in einer Cloud ablegt und im Falle eines nötigen Restore alles vollständig zurücklesen kann
 
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
Über "Google One" lässt sich eine Menge automatisiert sichern. Fotos, SMS, Apps etc.
Als ich jetzt vom 3a XL auf das Mi Note 10 Lite gewechselt bin, habe ich die Sicherung eingespielt und alle Apps etc. waren wieder an Bord.
 
S

Sonic-2k-

Experte
@Krümel-Hamster

Auch mit den Passwörtern?
 
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei Google eignen Diensten ja. Bei Fremd-Apps (GMX, Outlook etc.) leider nein.
 
Ähnliche Themen - Defektes Xiaomi Mi Note 10 - Wie gespeicherte Daten sichern Antworten Datum
3
7
2