1. spacenight, 30.05.2013 #1
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Ich möchte euch heute mein Projekt Netzteil umbau von
    US zu EU Stecker
    vorstellen


    [​IMG]

    Wir wollen von diesen US Stecker auf den EU Stecker um den Adapter in die ewigen Jagtgründe zu schicken.:lol:

    [​IMG]


    Wie machen wir das?

    Zunächst eine kleine Belehrung!
    1. Ich (spacenight) übernehme keine Verantwortung für schäden am Gerät oder an Personen. :D
    2. Auch android-hilfe.de übernimmt keine Verantwortung.
    Alles was ihr macht macht ihr auf eigene Gefahr!


    Bevor ihr anfängt da wild rumzuwerkeln noch eine kleine übersicht der Werkzeuge und Materialien die ich verwendet habe.

    1. MI Netzteil
    2. Adapter von Sernad (der eignet sich am besten)
    3. Ein nicht Stromleitendes Stück Plastik,Plexiglas 2mm stark
    4. Schraubstock
    5. Einen Kreuz Schraubendreher (mittlere Größe)
    6 Schlitz Schraubendreher (mittlere Größe)
    7. Dremel mit kleinem Zylinder Fräser
    8. Ständerbohrmaschiene
    9. 4mm Bohrer
    10. Flache Feile
    11. Lötkolben & Lötzinn
    12. Kabelstücke (aus altem Stromkabel)
    13. Heißkleber
    14. Schublehre
    15. Hammer
    16. Skalpell (scharfes Messer, Cutter oder Seitenschneider)
    17. Zange fälls Nötig
    18. Geduld & Spaß

    Solltet ihr alle Sachen haben gehts los.

    1.MI Netzteil einspannen

    [​IMG]



    [​IMG]


    2. Mit leichten wippenden bewegungen das Netzteil am anderen Ende solange bewegen bis der Kleber nachgibt an dem der US-Stecker ans Gehäuse geklebt wurde.
    Das ist relativ leicht zu bewerkstelligen da der US-Stecker nicht angelötet ist sondern nur eine Steckverbindung hat.
    Das sieht dann so aus wenn der ab ist.

    [​IMG]

    3. Wollen wir das innenleben betrachten.

    [​IMG]

    Die Platine ist ganz leicht rauszuziehen da sie auf so ne art Schiene ins Gehäuse gesteckt ist.
    Das sieht dann so aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wollen wir uns die Platine genauer ansehn.

    [​IMG]

    Hier sieht man sehr schön die Steckverbindung

    [​IMG]

    [​IMG]

    4. US-Stecker zerlegen damit wir dieses Stück Plastik dann als Schablone nehmen können.

    5. Wir nehmen den Hammer und klopfen auf die Stifte sag ich mal :D
    Wenn diese dann nachgeben sieht das so aus.


    [​IMG]

    [​IMG]

    Wir können nun diese Stifte einfach rausziehn.

    [​IMG]

    Jetzt können wir das einfach nachzeichnen und haben eine recht genaue Schablone.

    6. Nachzeichnen oder anritzen ich hab das mit dem Skalpell gemacht.
    7. Dann Sägen wir das ganze zurecht

    [​IMG]

    8. Im Schraubstock einspannen und zurecht feilen.

    [​IMG]

    Was nicht paßt wird passend gemacht! [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    9. Wenn das Stück nun paßt können wir die Löcher bohren.
    Wir brauchen die Schublehre und den Adapter von Sernad.
    Durchmesser von den Stiften ist 4mm und der Abstand ist 18,5mm.
    Wenn wir diese maße nun auf das Plexiglas übertragen haben können wir die Löcher bohren.
    Das sieht dann so aus

    [​IMG]

    10. Nun zerlegen wir den Adapter von Sernad.
    Einfach die Schraube in der mitte rausdrehen.

    [​IMG]
    11. Dann klopfen wir mit Hilfe von Schraubstock und Hammer die Stifte raus wie beim US Stecker.
    Ich hab vergessen die Stifte mit zu fotografieren. :cursing:

    [​IMG]

    12. Die Stifte haben am hinteren ende eine eingepresste Struktur (wie bei einer Feile) die recht rau ist und deshalb gut halten wenn diese dann in das Loch gekloppft werden

    Siehe nächstes Bild da sieht man diese raue stelle.

    [​IMG]

    13. So sieht es dann aus wenn dies gemacht wurde
    und wir testen das gesammtbild und stecken dieses dann auf das Gehäuse.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Da das Plexiglas aber doch zu dick war 3.5 mm hab ich mich entschieden das ganze nochmal zu machen aber mit einem Schwarzen Plastikstück 2mm dick. (von einem alten Netzteilgehäuse)

    AB hier geht es mit dem Schwarzen Plastikteil weiter.

    14. Nun verbiegen wir mit dem Schlitz Schraubendreher die Steckverbindungen auf der Platine nach aussen weil diese dann später für die Verbindung zu unseren Stiften dient und die Stifte ja weiter auseinander liegen wie die von dem US Stecker.
    Sieht dann so aus

    [​IMG]

    15. Nun brauchen wir den Lötkolben und löten auf die Stifte 1 Lötstelle.
    Das Lötzinn verbindet sich ganz gut mit den Stiften.
    Sieht dann so aus

    [​IMG]

    16. Als nächstes brauchen wir ein altes Stromkabel das zerlegen wir und löten 2 Kabelstücke auf diese Lötstellen
    Sieht dann so aus

    [​IMG]

    17. Wir manteln das Kabel nun ab und verzinnen das ganze freiliegende Kabel dieses dient dann als Steckverbindung.

    Aber ACHTUNG läßt diese Käbelchen noch etwas länger.
    Könnt ihr später dann noch besser anpassen und kürzen.

    [​IMG]

    18. Nun wenden wir uns nochmal dem Gehäuse zu da müssen wir die Kleberreste noch entfernen damit das ganze dann gerade sitzt.

    Wir klemmen das Gehäuse wieder in den Schraubstock und brauchen auch den Dremel und den kleinen Zylinder Fräser.

    Hätte ich bloß keine Aluwinkel verwendet als Klemmschutz diese haben Abdrücke im Gehäuse hinterlassen. :cursing:

    [​IMG]

    Wenn das dann erledigt ist und alles gerade ist.
    Können wir die Platine wieder einsetzen und alles fertig machen zum verkleben.

    19.Wir brauchen nun den Heißkleber und müßen schnell sein.
    Wir bereiten das Gehäuse vor.
    Platine einsetzen und Steckverbindung herstellen.
    Achtet auch darauf das diese Steckverbindung sich nicht leicht lösen kann
    sollte schon gut sitzen.
    Denn wenn es erstmal verklebt ist geht das nicht mehr so leicht auseinander.

    [​IMG]

    20.Nun den Heißkleber einfach auf der unterseite vom Plastikteil wo die Stifte (Kabel weg gehn) sind auftragen und zwar Rundherum und dann zusammensetzen und auf geraden sitz achten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nun wollen wir sehn was übrig geblieben ist.

    [​IMG]

    Unser Projekt ist fertig und will getest werden.
    Dazu hab ich ein Video gemacht

    Xiaomi/MI Netzteil umbau auf EU-Stecker - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Trolleyandi, GdsN, tradingshenzhen und 7 andere haben sich bedankt.
  2. Einsteinno1, 30.05.2013 #2
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Respekt für die Arbeit, ich hab einfach meinen alten vom S1 genommen :)
     
  3. spacenight, 30.05.2013 #3
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Ich hab das auch nur gemacht weil das genervt hat mit dem Adapter und ich hab euch einen kleinen Einblick in das Netzteil geben können.
     
  4. unixbyte, 30.05.2013 #4
    unixbyte

    unixbyte Stammgast

    Auch hier Respekt, dass du dir die Mühe gemacht hast.
    Wenn es nach mir geht, bestell ich mir dann aber lieber einen bei Amazon für'n Euro, als dass ich mich da 2 Stunden in die Werkstatt stelle. :D
     
  5. Mi-Cheffe, 30.05.2013 #5
    Mi-Cheffe

    Mi-Cheffe Lexikon

    Da hat sich jemand viel Arbeit gemacht :thumbup:

    Mainstream..? nein Danke! vom MI2 mit MIUI gesendet
     
  6. spacenight, 30.05.2013 #6
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Danke für die Blumen ich mag basteln vor allem wenns so einfach ist und ich alle Sachen zuhause habe.
    Ich habs ja nur veröffentlicht um vielleicht anderen die die selbe Idee hatten einen Denkanstoß oder einen Leitfaden zu geben. :D
     
  7. StefanWo, 30.05.2013 #7
    StefanWo

    StefanWo Stammgast

    Auch wenn ichs nicht nachbauen werde da ich hier Netzteile wie Sand am Meer habe, und behaupte da war mehr der Weg das Ziel (Zitat: "Ich bastle gerne") finde ich es super wie ausführlich Du diese Anleitung gemacht hast!
    Danke!
     
  8. kingoftf, 30.05.2013 #8
    kingoftf

    kingoftf Ehrenmitglied

    der Weg das Ziel (Zitat: "Ich bastle gerne")

    kenn ich auch, gestern aus xx Stücken Blech eine Box geschweißt, obwohl ich noch etliche große Platten rumliegen habe, die ich aber zu schade fand, die für eine schnöde Box auseinanderzuflexen.....

    Somit den ganzen Nachmittag beschäftigt gewesen, statt nur 30min....
     
  9. spacenight, 30.05.2013 #9
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Ging mir auch so dachte in 2 Stunden bin ich fertig aber ne hab den ganzen Nachmittag daran geschuftet.
    Bin auch immer wieder unterbrochen worden aber war ein schönes Projekt vor allem wenns funktioniert so wie man will. :D
     
  10. tradingshenzhen, 30.05.2013 #10
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Schön gemacht!

    Bitte bedenke dabei, das die Netzteile nicht unbeachtet "benutzt" werden sollten, da es schon hin und wieder vorkam das die einfach "abrauchen". Auch die von mir, teilweise, beigelegten EU Netzteile, sollten nicht unbeachtet benutzt werden.
    Ich übernehme keine Haftung, sei es das Xiaomi oder EU Netzteil.

    Dankeschön
     
    spacenight bedankt sich.
  11. spacenight, 30.05.2013 #11
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Ja klar keine Angst Sernad ich denke das die Xiaomi Netzteile nicht schlecht gemacht sind es sind recht Hochwertige Bauteile darin.
    Ich hab mir auch deinen Adapter angesehn und kann sagen den du hier verwendest ist nicht schlecht da der Strom gleich weitergeleitet wird. (Wenn was abraucht denk ich liegt es eher am Adapter!
    Ich hab bis jetzt noch nix gelesen das Xiaomi Netzteile abgeraucht sind haste da mehr infos?
     
  12. GdsN, 30.05.2013 #12
    GdsN

    GdsN Fortgeschrittenes Mitglied

    Auch von mir, Daumen hoch für die Arbeit und die Mühe! Bin Selbst leidenschaftlicher Bastler (bin im Moment gerade dabei mir nen Laserpointer aus nem DVD-Brenner zu bauen, mit Aixis Modul usw. :D) Der Umbau wäre für mich also auch noch ne Überlegung wert ^^
    Auf jeden Fall ne feine Sache :)


    Wer das nachmachen möchte, sollte sowas aber auf jeden Fall schon mal gemacht haben und Erfahrung beim Löten und Ahnung von Elektrik haben. Da irgendwas falsch zu machen, könnte im Nachhinein ins Auge gehen, wenn der Stecker danach nicht mehr richtig zusammengebaut wird oder beim Löten was beschädigt oder irgendwas kurzgeschlossen wird, ist ne Sicherung, die "rausfliegt" das kleinste Problem, bis hin zu einem Brand, der entstehen kann. Also nichts für "Anfänger", die einfach so mal basteln wollen!
     
  13. spacenight, 31.05.2013 #13
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Ja das setze ich voraus davon gehe ich aus da wir aber nicht direkt am Netzteil herumlöten.
    Ich würde ich dieses Projekt als mittelschwer einstufen!
    Ich habe auch eine WARNUNG gesetzt sollte diese zu weing sein werde ich den Thread ergänzen!

    Ich habe in diese richtung noch nie was gemacht da muß ich mal Informieren :D
    Freut mich das dieses Projekt so positv aufgenommen wird.
    Danke euch allen.

    @ GdsN was hältst du von den Elektronik Bauteilen die Xiaomi verbaut ich würde die als Hochwertig einstufen!?
    Da Sernad sagt das schon einige Adapter und Netzteile abgeraucht sein sollen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2013
  14. tradingshenzhen, 31.05.2013 #14
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Ja, bei einem User ist das original Xiaomi-Netzteil abgebrannt. Könnte aber auch sein, das dies am Adapter lag.
     
  15. spacenight, 31.05.2013 #15
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Naja nix is perfekt es könnte der Adapter schuld sein oder auch das Netzteil selber ich gehe aber davon aus das es eher am Adapter lag. :D
     
  16. tradingshenzhen, 06.06.2013 #16
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

  17. spacenight, 06.06.2013 #17
    spacenight

    spacenight Threadstarter Stammgast

    Also lag es ja am Adapter und nicht am Netzteil und deswegen hab ich ja alles umgebaut weil eben der Adapter Müll ist.
    Somit dürfte mir das persönlich nicht passieren wie eben diesem Herren.
    Wenn du meinen Umbau genauer anschaust habe ich die Verbindung zwischen den Stiften und den Kontakten mittels Steif gelötentem bzw. Verzinnten Kabel gemacht da kann nix wackeln und hat sicheren Sitz.
    Es kann somit auch kein funken herumspringen und einen kurzen auslösen. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
XIAOMI MI A2 Schaltet sich selbstständiges aus Xiaomi Mi2 Forum 29.04.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. china stecker umbauen

    ,
  2. eu netzteil stecker für xiaomi desk lamp

    ,
  3. auf eu netzteil umbauen

    ,
  4. eu adapter tradingshenzhen gefahren,
  5. adapter xiaomi eu gefährlich,
  6. xiaomi au stecker auch eu?,
  7. stecker air xiaomi eu,
  8. xiaomi mi pro netzteil,
  9. xiaomi air ladegerät,
  10. xiaomi europa Netzteil,
  11. xiaomi air 13 Ladegerät,
  12. xiaomi saugroboter adapter netzteil,
  13. xiaomi air 13 ladegerät eu adapter,
  14. xiaomi eurostecker,
  15. xiaomi eu stecker
Du betrachtest das Thema "Xiaomi/MI Netzteil umbau auf EU Stecker" im Forum "Xiaomi Mi2 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.