UMS Massenspeicher-Modus aktivieren?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere UMS Massenspeicher-Modus aktivieren? im Xiaomi Mi3 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
M

mazzel

Erfahrenes Mitglied
Moin,

seit einigen Android Versionen (ab 4.4) wurde ja anscheinend der UMS-Modus, also der Modus, der den internen Speicher/SD-Karten als Massenspeicher am PC angezeigt hat, deaktiviert bzw. durch den MTP-Modus (Media Device) und PTP (Kamera)-Modus ersetzt. Was vieleicht gut gemeint war, stellt sich fuer mich jetzt als Problem heraus.

Und zwar habe ich auf nettes anraten im englischen MIUI Forum vor dem Flashen auf die eine aeltere Dev Version einen Full Wipe durchfuehren wollen. Da Xiaomi im Mi-Recovery eine ziemlich duerftige Oberflaeche zur Verfuegung stellt, fragte ich vorher im Forum, ob es in Ordnung geht, alle Daten zu loeschen und hinterher per Backup wieder einzuspielen. Soweit so gut. Wer vorher mit CWM gearbeitet hat, der wird wissen, dass ein Full Wipe niemals die SD-Karte geloescht hat. Das MIUI-Recovery ist hier leider sehr besch****, sodass nun nach einem "Full Wipe" meine komplette SD-Karte geloscht ist, inkl. meiner Backups.
Was sich Xiaomi dabei gedacht hat, werden wir wohl nie erfahren...

Jedenfalls versuche ich nun mit Datenrettungsprogrammen soviel es geht wiederherzustellen. Und hier kommt das eigentliche Problem:
Wenn das Mi3 ueber MTP (Media Device) oder PTP (Kamera) an den PC angeschlossen wird, dann gilt es nicht als "richtige" Datentraeger, sondern als Media Device. Dementsprechend wird dem Speicher kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet, wie es bei aelteren Android und auch MIUI-Versionen der Fall war. Das fuehrt dazu, dass die Recovery-Software den Sepicher gar nicht erst erkennt und somit auch nichts finden und wiederherstellen kann.

Ich habe bereits viel rumgesucht und auch viel gefunden, aber moechte nicht noch mehr "kaputt machen" und daher vorher nachfragen, ob sich jemand mit dem Thema Mi3, Android 4.4.2 und UMS beschaeftigt hat. Fuer das HongMi 1 gibt es eine App (Samsung UMS enabler), diese funktioniert aber nicht (App stuerzt sofort ab). Weiterhin habe versucht, ueber das nachtraeglich installierte CWM den Speicher zu mounten, aber da tut sich gar nichts...
Habe jetzt die App "Multi Mount SD Card" drauf, aber beim ersten Starten kommt eine Fehlermeldung und der Befehl, ich solle den MTP-Fix aktivieren. Da ich aber keine Ahnung habe, was das tun wird, lasse ich es lieber :D

Gibt es sonst die Moeglichkeit, uber Fastboot und ADB den internen Speicher als Massenspeicher in Windows zu mounten?

Bin ueber jede Hilfe dankbar und kann jetzt schon sagen: Lesson learned :cursing:

Danke im Voraus,
mazzel