Whatsapp bekommt keine Rechte mit Marshmallow

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

Infectftw

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hey,

ich habe mir gestern Marshmallow aufgespielt (MIUI 7 Global 6.3.17 Beta) um endlich Android Auto nutzen zu können.
Leider wird bei Whatsapp jetzt nicht mehr der name sondern nur noch die Nummer angezeigt.
Wenn ich auf Kontakte in Whatsapp klicke, bekomme ich eine Meldung mit "Um dir zu helfen, Freunde und Famile Nachrichten über WhatsApp zu schreiben, erlaube Whatsapp Zugriff auf deine Kontakte. Tippe Einstellungen > Berechtigungen und aktiviere Kontakte."
Die Einstellungen sind jedoch alle ausgegraut.
Auch wenn ich unter Android auf Sicherheit/Rechte/Rechte klicke und WhatsApp auswähle ist alles ausgegraut (auch Kontakte lesen).

Hat jemand das selbe Problem und kann mir dabei helfen?
 
V

vedat

Gast
Hast du auch auf deinem Telefon mal nachgeschaut, ob da nicht ausgeschaltet ist?
Schau mal bei Einstellungen-systemprogramme-kontakte,da kannst du nochmal die Bilder einschalten.
Hatte das gleiche Problem wie du gehabt.
 
I

Infectftw

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nein hilft leider nichts.
Mir geht es ja um die Namen und nicht um die Bilder
 
tzwenno

tzwenno

Erfahrenes Mitglied
mh also ich kann in der sicherheitsapp alles einstellen.
unter rechteverwaltung - anrufe und kontakte - kontakte abrufen/erstellen kannste da auch kein whatsapp auswählen?
 
I

Infectftw

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
über diese Einstellung konnte ich tatsächlich (obwohl es auch ausgegraut war) die Rechte verändern, jedoch sehe ich noch immer nur die Telefonnummern und keine richtige Namen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
über diese Einstellung konnte ich tatsächlich (obwohl es auch ausgegraut war) die Rechte verändern, jedoch sehe ich noch immer nur die Telefonnummern und keine richtige Namen
 
tzwenno

tzwenno

Erfahrenes Mitglied
mach doch mal ne sicherungs von whatsapp bei google drive und installier whatsapp mal neu. und gibt von anfang an alle rechte an
 
N

newpipe

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe exact das gleiche Problem. Ebenfalls mit den Kontakten unter WhatsApp. Jedoch am Mi5 mit dem global ROM v.7.2.4.0.
Habe ebenfalls versucht, die Permissions entweder direkt über das Einstellungsmenü umzustellen, oder über diese Security App.
Es scheint einfach keinen Unterschied zu machen. Bei mir sind die Permission Settings ebenfalls ausgegraut. Und zwar für alle App.

Wenn ich die Permission Settings über das Einstellungsmenü aufrufe, kann ich keine Änderungen vornehmen. Über die Security App geht es jedoch. Nur Unterschied macht es keinen.

Edit:
Nachdem ich nun alle Daten in WhatsApp gewiped und neu eingerichtet habe, funktioniert der Zugriff auf die Kontakte. Die Namen werden nun dargestellt, anstatt nur der Rufnummer.
Das Problem, dass die Permissions ausgegraut sind, bleibt jedoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rovermgfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo gibt es das Marchmellow und welche vorteile hatt es gegenüber das original?
Ich habe noch Lolipop auf mein MI4.

Gruss, Dirk
 
KenchU

KenchU

Stammgast
Aktuelle ROMs bekommt du hier: Xiaomi MIUI Official Forum
Ich bin mir nicht sicher, ob es nötig ist, aber beim Wechsel der Android-Version würde ich das flashen eines Fastboot-ROMs bevorzugen.
Vorzüge? Vorallem aktuelle Sicherheitspatches. Da MIUI funktionell sowieso meist vor Android liegt, hast du diesbezüglich keine besonderen Vorteile.
 
Oben Unten