Mi8 lädt nur noch sehr langsam

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi8 lädt nur noch sehr langsam im Xiaomi Mi8 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
Mein Mi8 funktioniert zwar grundsätzlich normal, jedoch gibts massive Probleme beim Laden.

Insbesondere bei Schnellladegeräten (selbst bei einem von Xiaomi) wechselt die Anzeige ständig zwischen "Laden", "Schnellladen" und "Kein Laden".

Gestern war beim leeren Akku, im ausgeschalteten Zustand, nachdem ichs angesteckt habe, nur das Akkusymbol und darin das blinkende Ladesymbol zu sehen. Das deutet doch auf ein Problem hin?

Fragt sich nun nur: ist das ein Softwareproblem oder was an der Hardware?

Ein Ladevorgang gestern hat annähernd 12 Stunden gedauert und war nichtmal fertig.

Der Akku selbst wurde getauscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
Der wurde vorgestern getauscht. Das Problem war aber schon davor da. Die Frage HW oder SW-Defekt bezog sich daher eher auf die zugehörige Elektronik, nicht auf den Akku selbst.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Okay...liegt an einem Müden Akku.
Lass mal paar Tage voll und entladen und teste das nochmal.

Schönes WE :)
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
Also du meinst, das Gerät selbst hat nix? Auch dieses komische Pendeln "ladet-schnellladen-ladet nicht" macht dich nicht stutzig?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Das weiß ich nicht...deswegen paar mal laden und entladen, damit der neue Akku seine Leistung entfalten kann....

VG
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
schaut irgendwie schlecht aus.
1) war das handy heute binnen 12 Std im Standby (zwar mit Dualsim, aber ausschließlich im WLAN) komplett leer und
2) ladet es immer noch nicht richtig. Bei Schnellladung wechselt es im 1-2s Takt zwischen Laden und Schnellladen, bei normalem Laden scheints auch immer wieder "Aussetzer" zu geben und es reicht offenbar gerade dazu, dass das Handy nicht leer(er) wird. Es wird also nur der aktuelle Ladestand gehalten.
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
Da dürfte was kaputt sein.
Abgesehen davon, dass es mit 2 Sim im Standby etwa 35% mobilfunk-standby verbraucht und ohne jegliche Apps oder aktive accounts binnen weniger als einem Tag leer ist, ladet es nicht mehr richtig.
Schade. Geld für neues Display und Akku umsonst ausgegeben.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
leon834 schrieb:
Geld für neues Display und Akku umsonst ausgegeben.
Okay...ich wußte nur vom neuen Akku.
Das es ein altes Phone ist, war nicht bekannt, dachte es sei ein Neugerät.

So im ganzen, hört sich nach Einbaufehler an, wahrscheinlich einen Kurzen verursacht oder Bauteile beschädigt.

VG
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
kann ich nicht ausschließen, aber ich glaub, dass es diese probleme von vorher gab. irgendwas passt jedenfalls nicht mehr richtig. aber ich werds als ersatz-handy weiter behalten - zumindest scheint nun das problem mit dem akkuverbrauch ok zu sein.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Okay..aber am Display wird es nicht liegen.

Möglich das die SIM defekt ist oder du bist in einem Funkloch, wie auch immer, einen reset machen, und einrichten mit Updates :)

Gute Zeit weiterhin :)
DOC
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
nein, Empfang ist in Ordnung. Zumindest dieses Problem hat sich gelöst, aber mittlerweile lässt sich das Handy gar nicht mehr laden. Mir wurde in einem anderen Forum geraten, den Chip unten beim Ladeanschluss zu tauschen.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@leon834 du solltest als erstes mal versuchen die usb ladebuchse zu reinigen, hab auch noch ein MI8 allerdings hatte ich vor einiger Zeit Probleme mit dem Kabel, insofern gehe erstmal von einem mechanischen defekt aus, da es sowieso auf war hätte es sinn gemacht die kleine Platine mit der Ladebuchse direkt zu tauschen und da du geschrieben hattest, dass es mit dem Laden schon vor dem neuen Accu gab, frage ich mich wer dir geraten hat den Accu zu tauschen. Aber egal, der Kecks ist gegessen.
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
den akku hab ich getauscht, weil er zuvor schon schwach war. die ladebuchse dürfte ok sein - ich reinige sie nochmals, aber die anzeige am display deutet darauf hin, dass die buchse in ordnung ist.
 
L

leon834

Erfahrenes Mitglied
es hat nun leider aufgrund längerer lieferzeiten, aber zuletzt auch aufgrund von zeitproblemen gedauert, bis ich die tausch-ladebuchse einbauen konnte.
am problem selbst hat sich aber nichts geändert.
leider bleibts nunmehr mehr nicht-laden. steckt man ein ladekabel an, kommt entweder kurz der bootscreen mit dem mi-logo und danach das symbol mit dem leeren akku und dem blinkenden ladepfeil oder man kommt durch 2x startknopf drücken dorthin.

hat jemand eine idee, woran es noch liegen kann?

der akku ist getauscht und die ladebuchse.

als kurzes update: es hat sich vorher offenbar soweit gefangen, dass es von selbst hochgefahren ist. sprich: das handy läuft nun zwar, der akku lädt aber nicht. akku steht bei 0%


Wie ich grad gesehen habe, hat das Handy nun über nacht zwar 100% erreicht, es stimmt aber dennoch was nicht, weil es nicht reagiert, wenn man das Ladekabel ansteckt. Es zeigt keinen Ladevorgang an.

Nachdem ich nun wieder das original-Lademodul eingebaut habe, erkennt das Handy nun zwar ein (schnell)laden, es lädt jedoch nicht. Im Gegenteil. Der Akku entleert sich.
 
Zuletzt bearbeitet: