Xiaomi Mi9 Lite: plötzlich schwarzer Bildschirm - kein Fastboot möglich

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mi9 Lite: plötzlich schwarzer Bildschirm - kein Fastboot möglich im Xiaomi Mi9 Lite Forum im Bereich Xiaomi Forum.
C

CMae87

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein Mi 9 Lite bei dem letztens der Akku leer war. Wir haben es im Auto (Ford, Android Auto) angeschlossen um es etwas aufzuladen, aber seit dem lässt es sich nicht mehr einschalten. Bildschirm bleibt schwarz. Nach 10 sec. Einschalttaste drücken vibriert es kurz. Es passiert aber nichts weiter. Weitere 10 sec. später ebenfalls. Also ich erstmal länger aufgeladen. Xiaomi Logo auf der Rückseite (Status LED) hat grün geleuchtet. Nach einiger Zeit nicht mehr. Weiterer Startversuch erfolglos. Fastboot starten nicht möglich. Verschiedene Kabel und Ladegeräte getestet. Kein USB Debugging vorher aktiviert.

Also meine Vermutung: Akku defekt. Akku bestellt. Eingebaut. Keine Veränderung.
Nächster Versuch: Anschlussbuchse Modul bestellt. Heute eingebaut. Auch keine Veränderung.

Wir brauchen dringend die Fotos auf dem Gerät. Was kann ich noch tun? Oder haben Datenrettungs-Dienstleister noch andere Möglichkeiten das Gerät wieder zum laufen zu bringen oder zumindest die Daten irgendwie von dem Flash Speicher zu ziehen? ;-)
Ich bin Ratlos. Bitte helft mir.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Hmmm...
Wenn du nur die Bilder retten willst, versuch folgendes.
Nimm den Akku raus und versuch ihn extern mit einem Ladegerät zu laden. Dazu gibt es spezielle Ladegeräte mit Laderegler. Chips gibt es auch.
Ansonsten kann man den Chip auslöten und die Daten Extrairen, dazu kann @html6405 mehr dazu sagen.

VG
DOC
PS: aus welcher Gegend bist du? Könnte mir das Gerät anschauen.
 
C

CMae87

Neues Mitglied
@HerrDoctorPhone Danke für die Vorschläge. Den Akku hatte ich mit Doppelklebeband schon wieder festgeklebt :( Möchte den ungern wieder raushebeln, bräuchte dann wahrscheinlich wieder nen neuen. Meinst du es macht Sinn nochmal aufzuschrauben und die Verbindung vom Displayanschluss- und allen Flachkabeln zu checken? Kann man einen Displayschaden aufgrund der "Symptome" ausschließen? Da es kurz vibriert müsste der Akku doch korrekt angeschlossen sein, oder? Wie hoch sind die Erfolgschancen beim auslöten? Kannst du mir einen Anbieter in Deutschland nennen, der dies kann? Komme aus dem Westerwald. Gruß, C
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
CMae87 schrieb:
macht Sinn nochmal aufzuschrauben und die Verbindung vom Displayanschluss- und allen Flachkabeln zu checken?
Auf alle Fälle. :)
CMae87 schrieb:
Da es kurz vibriert müsste der Akku doch korrekt angeschlossen sein, oder?
Ja, aber Zustand unbekannt.
CMae87 schrieb:
Kannst du mir einen Anbieter in Deutschland nennen, der dies kann? Komme aus dem Westerwald. Gruß, C
Ja, den User @html6405 lötet aus...bei Samsung auf alle Fälle.
Aber speicher auslesen ist wahrscheinlich ein "fast" gleicher Chip :)

VG
 
html6405

html6405

Lexikon
Der Speicher ist verschlüsselt, man müsste für eine Datenrettung somit den Fehler auf dem Board suchen,
sehr gerne würde ich es mir unverbindlich ansehen.
 
C

CMae87

Neues Mitglied
@html6405 Habe über Eure Website MHS bereits angefragt. PN?
 
html6405

html6405

Lexikon
Ich habe soeben geantwortet :1f44d:.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Mi9 Lite: plötzlich schwarzer Bildschirm - kein Fastboot möglich Antworten Datum
0
1
1